Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Lohbeete hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0873, von Logographie bis Lohde Öffnen
) 3620 Einw. In der Nähe mächtige Phosphoritlager. Logsgasten (Loggäste), auf Kriegsschiffen die für das Loggeschäft bestimmten Mannschaften. Lohaja, arab. Stadt, s. Loheia. Lohbeete, ausgemauerte, etwa 1,25 m tiefe, mit frischer, an der Luft
84% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0258, von Logoneurosen bis Löhe Öffnen
von Phosphorit. Logscheit, Logsektor, s. Log. Lögstör, Flecken am Limfjord (s. d.). Lohaja, Stadt in Arabien, s. Lohija. Lohbäder, Lohballen, s. Lohe. Lohbeet, s. Warmbeete. Lohblüte, Pilz, s. Myxomyceten. Lohbrühe, s. Lederfabrikation (S. 13 a). Lohde
2% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0289, Forstwesen. Jagd Öffnen
277 Forstwesen. Jagd. Handelsgärtner Hecke Holzerde Hortikultur Hortolog Impfung Kernlinge Kopuliren Landesverschönerung Laube Lohbeete Mistbeet Obstbaumzucht Ochsenaugen Okuliren, s. Impfung Orangerie Park Parkgarten
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0452, Ameisen (Nahrung; Nutzen und Schade) Öffnen
, in Bienenstöcken nicht nur den Honig, sondern selbst die zarten Bienenpuppen verzehren etc. Von Gärtnern sind die kleinen, braunen oder schwarzbraunen A., welche sich zwischen den Wurzeln der Topfpflanzen (besonders gern in Warmhäusern und Lohbeeten) öfters
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0683, von Missouritier bis Mistbeet Öffnen
und von verschiedener Höhe und Neigung. Eine besondere Art Mistbeete sind die Lohbeete (s. d.). Zum Bedecken der Fenster gebraucht man Matten von Rohr oder Stroh,
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0508, von Warmbeete bis Wärme Öffnen
eignet sich ein mit Gerberlohe gefülltes Beet (Lohbeet) am besten, weil dieses Material bei seiner Zersetzung eine milde, gleichmäßige, lange anhaltende Wärme erzeugt, während Pferdedünger sich in der ersten Zeit viel zu stark erhitzt, dagegen schon nach