Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Monsignore hat nach 0 Millisekunden 9 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0043, von M. R. G. S. bis Mstislawl Öffnen
Lebens gewann er wieder die Herrschaft über Polen. Er starb 1202. Msgr. , Abkürzung für Monsignore oder Monseigneur . Msh. , hinter lat. Tiernamen Abkürzung für Thomas Marsham (spr. mahrschämm) , einen engl. Entomologen (gest
2% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0482, von Franceschino bis Franchi Öffnen
im römischen Seminar erzogen, wo er sich durch seine bedeutende Begabung und erfolgreichen Fleiß auszeichnete, erlangte die Gunst des Kardinalstaatssekretärs Lambruschini, ward von Pius IX. 1846 zum Monsignore und Kämmerer erhoben und 1848 an den Kaiser
2% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0843, von Mr. bis Mucius Öffnen
im russisch-poln. Gouvernement Warschau, 10 km von der Warschau-Wiener Eisenbahn, mit 4871 meist jüd. Einwohnern. Msgr., Abkürzung für Monsignore oder Monseigneur (s. d.). Msh., bei naturwissenschaftl. Namen Abkürzung für Thomas Marsham, Entomolog
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0501, Italienische Litteratur (Belletristik, Litteratur- u. Kunstgeschichte) Öffnen
. sehr wichtiges und wertvolles Werk verspricht die auf mehrere Bände berechnete Geschichte der arkadischen Akademie (»L’Arcadia dal 1690 al 1890«) vom Präfekten der vatikanischen Bibliothek, Monsignore Isidoro Carini, zu werden, von welcher
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0326, von Balde bis Baldr Öffnen
Monsignor B.» (Vened. 1590). Bisweilen sucht er nach neuen seltsamen Formen, kombinierte z. B. ein Sonett aus 3- und eins aus 11silbigen Versen zu 14silbigen in «Lauro, scherzo giovanile» (Pavia 1600), und aus 7- und 11silbigen Versen zu 18silbigen
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0954, von Caro bis Carolath-Beuthen Öffnen
. 19. Juli 1507 zu Civita-Nuova in der Mark von Ancona, war Sekretär bei Monsignore Giovanni Gaddi in Rom, der ihm ansehnliche Pfründen verschaffte. Nach Gaddis Tode 1543 trat C. in die Dienste von Pierluigi Farnese, der ihm Botschaften an Karl V
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1006, von Mons Albanus bis Montabaur Öffnen
selbst an, so hieß er Mouseigneur; ^1. äs 1^18, Scherzname fnr den Pariser Scharf- richter; HI. Vautour ("Herr Geier"), der Hauswirt; HI. V^to, Spottname Ludwigs XVI. Monsignore (ital.,spr.-sinnjohre), Hochwürden, Titel von höher gestellten kath
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0269, von Sandwichmen bis San Filippo d'Argiro Öffnen
Monsignore Invernizzi, ge- stützt auf die S., eine Schreckensherrschaft in der Ro- magna; die dort geltende Blutrache blühte üppig empor. Eine reiche Ernte hielten die S. bei und nach der Niederwerfung der Legationen 1831/32 (s. Centurioncnmiliz), indem
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0605, von Marinetrompete bis Marionetten Öffnen
er im Dienste des Monsignore Cresccnzio und dann des Kardinals Pietro Aldobrandini, mit dem er seit 1605 in Navenna lebte. 1608 kam er an den Hof von Turin, erwarb die besondere Gunst des Herzogs Karl Emanuel, geriet aber in heftigen Streit mit Gaspare