Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Novellara hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0270, von Novellara bis Novi Ligure Öffnen
270 Novellara - Novi Ligure. Öl und Wein bauen, Mühlen und Branntweinbrennereien betreiben. Novellara, Städtchen in der ital. Provinz Reggio nell' Emilia, Kreis Guastalla, hat einen alten Palast, ehemalige Residenz der Gonzaga (Grafen von N
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0095, Geographie: Italien Öffnen
Giovanni Corte maggiore Fiorenzuola Ravenna Alfonsine * Bagnacavallo Cervia Faënza Lugo 2) Reggio, 1) nell' Emilia Brescello Canossa Correggio Guastalla (inkl. Stadt) Luzzara Novellara Scandiano
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0513, von Gonnos bis Gonzaga Öffnen
von Novellara seit 1371, Grafen seit 1501, zu nennen, welche 1728 erloschen, und die Markgrafen von Luzzara, welche bis 1794 dauerten. Eine andre Nebenlinie, die noch besteht, die Vescovedi, wurde 1593 in den Reichsfürstenstand erhoben. Vgl. Litta
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0702, von Modena (Herzogtum) bis Modena (Stadt) Öffnen
Mirandola und wurde 1737 von demselben mit dem Herzogtum Novellara belehnt. Der letzte Herzog von M. aus dem Haus Este, Herkules III. Rinaldo (seit 1780), verlor im Oktober 1796 sein Land an die Franzosen und erhielt im Lüneviller Frieden 1801 den
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0530, von Corregidor bis Corrientes Öffnen
in der Londoner Nationalgalerie. C.s bedeutendste Schüler sind Parmeggianino, Lelio Orsi da Novellara und des Künstlers eigener Sohn Pomponio. Sein Einfluß auf die Entwick- lung zunächst der ital. Malerei, namentlich auf die Carracci, und dann
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0957, von Modeldruck bis Modena (Herzogtum) Öffnen
1598 wieder nabm. Nnn gehörte zu M. nur noch das Herzogtum Rcggio und das Fürstentum Eapri. Der Herzog Franz I. erwarb 1633 das Fürstentum Eorreggio, Franz II. 1710 das Herzogtum Miran- dola, 1737 das Herzogtum Novellara und 1741 durch Heirat