Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Petitor hat nach 0 Millisekunden 4 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0915, von Petitioners bis Petöfi Öffnen
.). Petit mal (franz.), s. Epilepsie, S. 701. Petitor (lat.), Bittsteller, Bewerber um ein Amt; Kläger in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten. Petitorienklagen (petitorische Rechtsmittel), diejenigen Klagen, wobei es auf das Recht selbst, namentlich
2% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0201, Rechtswissenschaft: Staatsrecht (Proceß. Konkurs) Öffnen
Nullität, s. Nichtigkeit Official Originis forum, s. Forum Palmarium Parophe Pendente lite Peremtion Per omnes passus et instantias Petitor Petitum Plaidiren Präcedenz Praesentatum Processualisch Prokatalepsis Promulgiren Pro mundo
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0273, von Posse bis Post Öffnen
erhalten, oder ein verlorner wiedergewonnen werden soll; im Gegensatz zu den petitorischen Klagen, welche den Schutz des Eigentums bezwecken. Possevino, Antonio, päpstl. Legat, geb. 1534 zu Mantua, trat 1559 in den Jesuitenorden. 1577 sandte ihn
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0023, von Petit mal bis Petra (in Arabien) Öffnen
- brcitetste Zeitung der Welt. I>stit ni2,1 (frz., spr. p'tih mall), der epileptische Schwindel, s. Epilepsie (Bd. 0, S. 207 d). Petitorienklagen oder petitorische Rechts- mittel d>6titm'iuiQ), im Gegensatz zu den possesso- rischen Rechtsmitteln