Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Reng hat nach 1 Millisekunden 10 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0773, von Reng bis Rennbahn Öffnen
771 Reng - Rennbahn sten Orte sind Paisley und Greenock, dann Port- ! Glasgow und Pollokshaws. R. schickt zwei Abgeord- nete in das Parlament. - DieHauptstadtR., am Weißen Cart und links am Clyde, hat (1891) 6777 E., eine Lateinschule
71% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0727, von Renegat bis Renier Öffnen
Städte. Reng (pers.), s. v. w. Henna, s. Lawsonia. Reng., bei naturwissenschaftl. Namen Abkürzung für J. R. Rengger, geb. 1795 zu Aarau, bereiste Paraguay, starb 1832 in Aarau (Säugetiere Paraguays). Reni, Stadt in der russ. Provinz Bessarabien
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0297, Technologie: Fette, Parfümerie; Gährungsgewerbe Öffnen
, franz., s. Orseille Purpurlack, s. Krapplack Purpurolein Raymonds Blau, s. Berlinerblau Rebenschwarz Reng Rinmanns Grün, s. Kobaltoxydul Rocou, s. Orlean Rosablech, s. Saflor Rothe Farben Roucou, s. Orlean Ruß Saflor, s. Kobalt Saftfarben
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0659, Niederländische Litteratur (Lyrik, Roman und Novelle) Öffnen
Holland, Skizzen und Umrisse (Berl. 1888); W. J. ^[Wilco Julius] van Welderen Rengers, Schets eener parlementaire geschiedenis van Nederland (Haag 1889 ff.). Niederländische Litteratur 1885-90. Von den Dichtern aus der Blütezeit erschienen auch
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0271, Anthropologie Öffnen
Rafin. = K. Fr. Rafinesque Schmalz Ratz. = J. Th. Ratzeburg Rbch. = Reichenbach R. Br. = R. Brown Réaum. = R. A. F. Réaumur Redt. = L. Redtenbacher Reinw. = K. G. K. Reinwardt Reng. = J. R. Rengger R. et P. = Ruiz Lopez u. Pavon R. et S. = J
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0044, Glas Öffnen
, daß die erweichte Stelle platzt (d). Die so entstandene Öffnung wird mit einer Schere gerade geschnitten und erweitert. Nach dem Erkalten wird der Cylinder – um ihn von der Pfeife abzusp rengen – mittels eines rotglühenden Eisens an
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0060, von Kalmuck bis Kalmuswurzel Öffnen
der Choschot, Dörböt und Choit unter der Führung dcs dsungarischen Taidschi Se- reng an die Wolga, vereng suchte die Fürsten der Wolga-Kalmücken zu bewegen, in die alte Heimat zurückzukehren und vas Dsungarischc Reich wieder aufzurichten
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0139, von Kardinaldekan bis Karen Öffnen
- licke im Frieden zu Nystad (1721), der Rest 1809 mit Gesamt-Finland. Karen (ältere Schreibungen Karean, Karin, birmanische Orthographie Ka - reng, siamesisch K a - rieng), Name eines hinterind. Volks, welches in den Bergen in der Nähe von Ava
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Tafeln: Seite 0318a, Lov. – Löwe (Raubtier) Öffnen
Oberbefehlshaber in Ceylon, 1830 [####]erallieutenant und 1842 Inhaber des 50. In= ###]terieregiments. Er starb 10. Jan 1844. Als Napoleons Hüter ist L. vielfach wegen seiner [###]renge getadelt worden und hat Napoleons Haß und bittere
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0709, von Schwefelalkohol bis Schwefelkohlenstoff Öffnen
.). Der S. wird hauptsächlich zur Verstellung von Schwefelverbindungen, in größten Rengen zur Ve- reitung von Schwefelsäure sowie des gewöhnlichen Schießpulvcrs benutzt. Als Schwefelmilch (s. d.) und Schwefelblumen findet er Verwendung