Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Sohrau hat nach 1 Millisekunden 9 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0028, von Sohn bis Soissons Öffnen
an der Akademie in Düsseldorf. Söhne des Lichts, s. Quäker. Söhne des Padilla, s. Comuneros. Sohr, Dorf in Böhmen, s. Soor. Sohrau in Oberschlesien, Stadt im Kreis Rybnik des preuß. Reg.-Bez. Oppeln, am Quelllauf der Ruda und an
87% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0004, von Sohar bis Soiron Öffnen
, Vorstadt von Birmingham (s. d.), mit berühmter, von Watt gegründeter Dampfwagenfabrik. Sohrau, Stadt im preuß. Regierungsbezirk Oppeln, Kreis Rybnik, am Ursprung der Ruda und an der Linie Orzesche-S. der Preußischen Staatsbahn, 283 m ü. M., hat
2% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0062, Geographie: Deutschland (Preußen: Provinzen Schleswig-Holstein, Westfalen) Öffnen
Piekar Pitschen Pleß Proskau Ratibor Rauden Rosenberg Ruda Rybnik Scharley Schoppinitz Schurgast * Schwientochlowitz Siemianowitz Sohrau Strehlitz, s. Großstrehlitz Tarnowitz Tost Ujest Zaborze Zabrze
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0465, von Orvieto bis Osagen Öffnen
, Knotenpunkt der Linien Nendza-Kattowitz und O.-Sohrau der Preußischen Staatsbahn, hat Glashütten, Steinkohlengruben, Steinhauerei und (1885) 2196 meist kath. Einwohner. Orzeszko, Eliza von, poln. Schriftstellerin, geb. 1842 auf einem Gut
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0589, von Ratibor bis Rätien Öffnen
, Loslau, R., Rybnik und Sohrau. Vgl. Weltzel, Geschichte der Stadt und Herrschaft R. (2. Aufl., Ratib. 1882). Ratibor, Viktor Moritz Karl, Herzog von R., Fürst von Korvei, Prinz zu Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst, geb. 10. Febr. 1818 zu Rotenburg a
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0043, von Sopranschlüssel bis Sorben Öffnen
. und Triebel (Sor. 1826); Saalborn, Beiträge zur Geschichte von S. (das. 1876, Heft 1). - 2) Stadt, s. Sohrau. Sorauer, Paul, Botaniker, geb. 9. Juni 1839 zu Breslau, erlernte daselbst die Gärtnerei, hörte gleichzeitig botanische Vorlesungen
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0072, von Gleit- und Rutschschere bis Glessit Öffnen
, links an der Klodnitz und am Klodnitzkanal, in 218 m Höhe, an den Linien Cosel-Kandrzin-Kattowitz, G.-Peiskretscham (11, 1 km) und den Nebenlinien G.-Poremba (11, 4 km), G.-Borsigwerk (12, 8 km) und G.-Orzesche-Sohrau (35, 2 km
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0669, von Orust bis Os (Mund) Öffnen
(s. d.). DerGutsbezirkO. hat (1895) 4237 E., darunter etwa 300 Katholiken. Orzefche, Dorf mit Rittergut im Kreis Pleh des preuh. Reg.-Vez. Oppeln, an der Linie Ratibor- Kattowitz und der Nebenlinie Gleiwitz-Sohrau der Preuß. Staatsbahnen
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312l, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
..... 2 957 Schnecbcrg ..... 8 285 Schwcdcnhöhe . . . 5 277 Sohland a. d. Spree 5 174 ^teinhorst..... 270 Schncidcnlühl . . . 17 050 Schwcdt...... 10114 Sohrau i. Oberschl. 4 362 Steinigtwolmsdorf 2 384 Schnicrlach