Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Turksinseln hat nach 0 Millisekunden 11 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0939, von Turkos bis Turm Öffnen
, Gamaschen etc. Turksinseln, Inselgruppe der brit. Bahamainseln (Westindien), bestehend aus der Insel Grand Turk (18 qkm mit 2500 Einw.) und dem kleinern Inselchen Salt Cay (s. d.). Grand Turk ist niedrig und sandig und liefert außer Fischen
38% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0007, von Türkisch-Russischer Krieg von 1877 und 1878 bis Turm Öffnen
. Tataren. Turksinseln, die südöstlichste Gruppe der Bahama-Inseln (s. d.), stehen mit den Caïcosinseln unter dem Gouverneur von Jamaika. Die T. und Caïcos zusammen haben auf 30 Eilanden mit etwa 270 qkm (1891) 4745 E., die auf den 6 größten wohnen
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0290, von Bahamakanal bis Bahawalpur Öffnen
288 Bahamakanal - Bahawalpur pen: Acklin, den Crooked-Inseln, die eine große Lagune mit 2 -3 m Wassertiefe im Innern besitzen, Mariguana, Groß- und Klein-Inagua, den Caicosinseln und den Turksinseln. Weiter südöstlich treten noch drei Bänke
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0724, von Cagot bis Cailliaud Öffnen
Bahamainseln gehörig, 550 qkm (10 QM.) groß mit (1881) 1900 Bewohnern. Baumwolle, Zucker und Salz sind die Stapelprodukte. In administrativer Beziehung bilden die C. mit den Turksinseln einen Verwaltungsbezirk, der Jamaica untersteht. S. Karte "Westindien
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0145, von Jamaicabitterholz bis Jambosa Öffnen
, die größte Stadt aber Kingston. Die Caymans und Navassa (s. d.) sowohl als die Turksinseln unterstehen dem Gouverneur von J. Die Insel J. wurde von Kolumbus auf seiner zweiten Reise 5. Mai 1494 entdeckt und Santiago genannt. Auf seiner vierten Reise 1503
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0230, von Salpicon bis Saltholm Öffnen
Saiteninstrumenten, bei welcher der Bogen locker gegen die Saite geworfen wird und durch seine eigne Elastizität wieder von dieser zurückspringt. Salt Cay (spr. ssáhlt ke), brit. Insel in Westindien, zu den Turksinseln (s. d.) gehörend, 6 qkm (0,11 QM
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0894, von Goldthaler bis Granville Öffnen
^ Grand-Torcy, Arcis sur Aube Grand Turk (Insel), Turksinseln (Frg.uäüok, Großherzog Granichsee, Karlsfeld , .^ , - Granilla, Kochenille Granit, regenerierter, Artoft Oi-Niiitsiio äi HIc8ei2.ii0, Marmor Granosphärite, Sphärolithe
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0987, von Tscherimai bis Turu Öffnen
Turk (Grand T.), Insel, Turksinseln Turka (Fluß), Vaikalsce 264,2 Turkilinger, Germanen 177,i Türkische Ente, Enten (Vd. 17) Türkischer A^'e, Makako Türkische Teller, Vecken (Instrument) Turkmantschai, Friede zu, Abbas Mirza
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0694, von Antikleia bis Antillen Öffnen
.; die Bahama-Inseln, Caïcos- und Turksinseln (s. d.) mit 14 535 qkm und 54 000 E.; die Virginischen oder Jungferninfeln mit 693,7 qkm und 39 000 E.; die Kleinen A. mit 11 294 qkm und rund 1 Mill. E., also die gesamte Gruppe von Anguilla bis Trinidad
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0836, von Cagnoni bis Cail Öffnen
Ausstellung von 1867. Caianello, Herzogin von, s. Leffler, Anne Charlotte, Herzogin von Caianello. Caicosinseln, s. Turksinseln. Cail (spr. kaj), Jean François, franz. Industrieller, geb. 2. Febr. 1804 in St.-Chef-Boutonne im Depart. ^[Artikel
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0004, von Turkinseln bis Türkische Sprache und Litteratur Öffnen
von Spiel-, Blechwaren, Holzstoff und Pappen. Nahebei Wörishofen (s. d.). Turkinseln , s. Turksinseln . Türkis oder Kalait (richtiger Kallait ), ein anscheinend amorphes, sehr wenig glänzendes und undurchsichtiges