Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Wismutchlorid hat nach 0 Millisekunden 8 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0696, von Wismutblende bis Wismutlegierungen Öffnen
, auf Freiberg 2500, Johanngeorgenstadt 1500, Altenberg 500 und England (aus südamerikanischen und australischen Erzen) 2500 kg. Wismutblende, s. v. w. Kieselwismuterz. Wismutbronze, s. Wismutlegierungen. Wismutbutter, s. Wismutchlorid
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0228, Chemie: organische Chemie Öffnen
) Vitriol Wassersilber, s. Quecksilber Wismut Wismutbutter, s. Wismutchlorid Wismutchlorid Wismutoxyd Wismutsalze Wismutweiß, s. Wismutchlorid Wolfram Wolframsäure, s. Wolfram Yttrium Zink Zinkchlorid Zinkoxyd Zinksalze Zinkvitriol, s
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0793, von Wismar-Karower Eisenbahn bis Wismutglanz Öffnen
Legierungen (s. Wismutlegierungen). Einen starken Wismutverbrauch bewirkt die Einführung der Porzellanlüsterfarben durch Brianchon. Das basische Wismutchlorid und Wismutoxyd finden als Schminke, das Wismutoxyd in kleiner Menge Verwendung zur Herstellung
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0697, von Wismutocker bis Wissen Öffnen
, Schwefelwasserstoff und Schwefelammonium einen schwarzen Niederschlag. Einige W. finden technische und medizinische Verwendung. Wismutweiß, s. v. w. basisches Wismutchlorid, s. Wismutchlorid; auch basisch salpetersaures Wismutoxyd, s. Salpetersäuresalze
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0055, von Chlorwasserstoffäther bis Chlotar Öffnen
und nun für die gewonnene Salzsäure Verwendung zu suchen. Vgl. Lunge, Handbuch der Sodaindustrie (Braunschw. 1879, 2 Bde.). ^[Abb.: Fig. 2 Bombonnes.] Chlorwasserstoffäther, s. v. w. Äthylchlorür. Chlorwismut, s. Wismutchlorid. Chlorzink
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0251, von Chlorsaurer Baryt bis Chlothar Öffnen
. d.). Chlorum solutum, s. Chlor. Chlorüre, s. Chlormetalle. Chlorwasser, s. Chlor. Chlorwasserstoff oder Chlorwasserstoffsäure, Salzsäure. Chlorwasserstoffäther, s. Chloräthyl. Chlorwismut, s. Wismutchlorid. Chlorzink, s
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0550, von Schmierpresse bis Schmitz (Bruno) Öffnen
aus pulvcrförmigen Mischungen aus Stärkemehl, be- sonders Neismehl (?0iiäi-6 äs ri^), dem Mehl von geschälten und ausgepreßten Mandeln und Nüssen, Talk- oder Speckstcinpulver, Zinkorvd, basischem Wismutchlorid und -Nitrit (Liane ä'^Zpn^ns und IMne äs
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0794, von Wismutlegierungen bis Wissmann Öffnen
im Erzgebirge. Wismutoxychlorid , s. Wismutchlorid . Wismutoxyde . Wismutoxyd , Bi2O3 , entsteht bei gelindem Erhitzen des basischen Wismutnitrats (s. d.) und bildet ein gelbes Pulver, das bei stärkerm Erhitzen zu einer braunen