Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach assini hat nach 0 Millisekunden 20 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0068, von Asnières bis Asteroideen Öffnen
. Assenheim *, (1885) 883 Einw. Assini * (von ältern Schriftstellern Issini genannt), Landschaft an der Elfenbeinküste des Golfs von Guinea, unter französischem Protektorat, besteht aus einem schmalen, flachen Küstenstreifen, hinter welchem sich
63% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 1009, von Assimilieren bis Assiniboia Öffnen
, der sich in Hamburg niederließ. Sie starb 22. Jan. 1840. Ihr Gatte veröffentlichte «Rosa Marias poet. Nachlaß» (Altona 1841), vorher in Zeitschriften gedruckte Gedichte und Erzählungen. Assini , franz. Schutzgebiet im äußersten Westen
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0024, von Elfenbeinmasse bis Elfsborgs-Län Öffnen
(Songan) und Tanno. Die beiden !etztern, eine ziemliche Quantität Goldglimmer mit sich führend, münden in den See Assini (auch Tando- Lagune genannt). Der tleine Fluß Assini, für tleine Barken befahrbar, bildet den Abfluß zur See. Das Klima
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0900, von Aschaffit bis Aschanti Öffnen
. und Aduarikenniberge im N. sind von geringer Erhebung. Hauptflüsse sind der Prah oder Busemprah mit dem Ofim, der Tenda, Assini und der Volta. Der Boden des Landes ist meist leichter Lehm. Das Klima ist gemäßigt und in den höhern Berggegenden sogar dem
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0489, von Goldhafergras bis Goldküste Öffnen
der Zahnküste im W. und der Sklavenküste im O., etwa 500 km lang, zum kleinern Teil in französischem, zum größern in britischem Besitz. Die englische Kolonie G. wird im W. von dem französischen Assini, im O., wo sie auf die Sklavenküste hinübergreift, von dem
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0490, von Goldlack bis Goldlegierungen Öffnen
auf die Faktorei Assini mit umliegendem Gebiet. Die Franzosen waren übrigens die ersten, welche an dieser Küste erschienen, denn schon 1365 gründeten Kaufleute aus Dieppe hier Faktoreien; doch wurden dieselben später aufgegeben, und 1484 bemächtigten
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0914, von Guimaraes bis Guinea Öffnen
von G. begrenzenden Nordküste, wie in den Akba, Assini, Tenda, Busempra, Volta u. a., können Schiffe vom Meer aus nicht einlaufen. Ihre Mündungen, hinter welchen sich große, seichte, weithin dem schmalen, niedrigen Strand folgende Lagunen hinziehen
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0862, Senegal (Fluß und Kolonie) Öffnen
ist St.-Louis. Die Rivières du Sud zerfallen in die Distrikte Casamanze, Rio Nuñez, Rio Pongo und Mellacorée. Hauptort ist Sedhiu. An der Elfenbeinküste sind Grand Bassam und Assini, an der Sklavenküste Grand Povo und Porto Seguro die Hauptplätze
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0014, Afrika (Forschungsreisen im Nordwesten und Westen) Öffnen
der Goldküste auch über die Landschaft Sahwi aus und trieben damit einen Keil zwischen das französische Assini und das Aschantireich, auch annektierten sie den Distrikt Berikor östlich vom Volta. Dagegen wollte Portugal den 1885 mit Dahomé
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0719, von Saadani bis Saint-Marceaux Öffnen
der große Ort Wiawoso liegt, und im W. vom Via, im O. vom Ankol) begrenzt.' Die Landschaft wurde 1887 unter englischen Schutz gestellt und damit ein Keil zwischen das französische Protektorat von Assini und Aschanti getrieben. ^Saigö Kichinosuke
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0843, von Register zu Band I-XVII - Å bis Abschrecken Öffnen
(Volksstamm), Ophir Abhitze, Feuerungsanlagen 217, 1 Abi, Lagune von, Assini (Bd. 17) Abiam, König von Juda, Juden 283, 1 Abigdor Hakohen, Jüd. Litt. 299, 1 Abihu (bibl.), Aaron Abîl, Abila (Stadt in Palästina), Dekapolis Abila (a. G., Stadt u
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0192, Afrika (Entdeckungsgeschichte) Öffnen
Niger 1888 nach Süden, durch Samorys Reich, erreichte die Stadt Kong (in der Landschaft Wangara) und von hier Mossi; über Salaga zurückkehrend, traf er 1889 mit Treiche-Lapène zusammen, der zu seiner Unterstützung von Assini an
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0970, von Aschango bis Aschbach Öffnen
. Im Kleinhandel zahlt man auch mit Kaurimuscheln. Die Hauptstadt des Reichs ist Kumase mit 35000 E. Früher umfaßte A. im W. Gjaman, Sahwi und Assini, im O. und NO. die Länder bis zum obern Volta und reichte im S. im Gebiet der Fanti bis ans Meer
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0012, von Binger bis Bingner Öffnen
gemeinsam mit dem engl. Kommissar Kapitän Lamb vorzunehmen, doch trennte sich B. infolge von Meinungsverschiedenheiten bald von der engl. Kommission und erforschte allein das Gebiet von Assini bis nördlich nach Kong. Bingerbrück, Weiler im Kreis
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0132, von Goldlack (Pflanze) bis Goldlack (Anstrich) Öffnen
Schutze des Handels. Die bisher den Aschanti anhängenden Stämme wendeten sich daraus sämtlich den Briten zu. 1887 wurde die Kolonie zur Sicherung gegen franz. Gelüste am Assini durch Einverleibung des bisher unabhängigen Sahwi erweitert
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0546, von Guineafieber bis Guinicelli Öffnen
Paradieskörnern, dem langen und Malaguettapfeffer, mit der Negerrepublik Liberia ; die Elfenbein- oder Zahnküste , nach älterer Annahme bis zum Kap der drei Spitzen, jetzt nur bis zum Flusse Assini gerechnet, nach dem
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0393, von Hudsonbailänder bis Huelva Öffnen
Manitoba (s. d.) und 1882 die Distrikte Assini- boia (s. d.), Alberta (s. d.), Saskatchawan (s. d.), Athabasca (s. d.) und neuerdings den Distrikt Kee- watin (s. d.), sodah von den ehemaligen H. nur noch der unbewohnte Nordosten und Labrador
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0347, von Kindesteil bis Kinematik Öffnen
). Kindschabo, Stadt in Afrika, s. Assini. Kindschal, das große zweischneidige Dolchmesser der östl. Türken, das als Waffe und Werkzeug zu- gleich dient. Kindfcher Freifallbohrer, s. Vergbohrer. Kindspech, s. Embryo (Bd. 6, S. 73a
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0352, von Kinogerbsäure bis Kioto Öffnen
es den Verkehr aus dem Innern nach Assinie an der franz. Elfenbeinküste. Kintâr , Handelsgewicht in Marokko, s. Artal . Kintyre (spr. -teir) , schott. Halbinsel, s. Cantire . Kinyras (lat. Cinyras ), in der cyprischen Sage
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0248, Canada Öffnen
246 Canada Bevölkerung. Ein Ende 1894 in den Nord- westterritorien E.s aufgenommener Census ergab an weiften Bewohnern: Alberta 28 783, East-Assini- boia 23696, Wcst-Assiniboia 11096, Saskatchawan 9931, zusammen genommen 73 506, d. i. 40