Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach edelsittiche hat nach 1 Millisekunden 9 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0706, von Edelsheim-Gyulai bis Edelsteine Öffnen
in Budapest. E. war vermählt mit Friederike Kronau (geb. 7. März 1841 zu Ruhrort), die früher Mitglied des Carl-Theaters in Wien war. - Vgl. General der Kavallerie Frhr. von E. Eine Charakterstudie (Lpz. 1893). Edelsittiche (Palaeornithidae
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0618, von Paläophytologie bis Palästina Öffnen
(Düsseld. 1826-44). Paläophytologie (griech.), die Beschreibung der fossilen Pflanzenreste, s. Paläontologie. Paläopikrit, s. Diabas. Palaeornis, Edelsittich, s. Papageien, S. 668. Paläotherienschichten, s. Tertiärformation. Palaeotherium Cuv
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0667, Papageien (Loris, Aras) Öffnen
die Mehrzahl der australischen P., finden sich auf den östlichen Molukken, Neuguinea, Australien, Tasmania, Neukaledonien, Neuseeland und einigen andern Inseln u. Inselgruppen der Südsee, überall, wo Edelsittiche nicht vorkommen. Sie sind hauptsächlich
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0668, Papageien (Singsittiche, Kurzschwanzpapageien) Öffnen
anhängt, wird auf Feldern und in Gärten sehr schädlich und legt in Baumhöhlen 2 Eier. In der Gefangenschaft bleibt er mißtrauisch und vorsichtig. Die Edelsittiche (Palaeornis Vig.), mittelgroße P. mit kräftigem Schnabel, der so lang wie hoch
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0799, Tiergeographie (tiergeographische Landregionen) Öffnen
, Flattermaki, Spitzhörnchen, Moschushisch, Pfau, Argusfasan, Kammhuhn, Edelsittich hervorgehoben sein sollen. Unter den verschiedenen Subregionen, in welche diese Region geteilt ist, unterscheidet sich die indomalaiische Subregion (Halbinsel Malakka, Sumatra
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0374, von Alexandersbad bis Alexandra-Nil Öffnen
). Alexandershöhe , russ. Kronanstalt bei Riga mit Irrenhaus, Spital, Zuchthaus. Alexandersittiche oder Alexanderpapageien , einige 20 Arten der Edelsittiche ( Palaeornis Vig. ) aus Asien, von denen der kleine Alexandersittich oder Halsbandsittich
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0695, von Halsbandschwein bis Halseisen Öffnen
oder kleiner Alexander- sittich (i^aLOi'nig torciuatng HoMao?'t), ein Papagei aus der Gruppe der Edelsittiche (s. d.), von 45 cm Länge, wovon 27 cm auf den Schwanz kommen. Seine Hauptfarbe ist ein schönes Gras- grün, das auf dem Rücken
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0860, von Papageifische bis Papalsystem Öffnen
- sittiche (z. B. ?Iat^c6rcu8 6xiiuiu8 HA"n), s. Taf. II, Fig. 5), die Wellenpapageien (z. B. Nslopäit- taeus unclu1lltu8 >3/iMl), s. Taf. III, Fig. 3), die Edelsittiche (z. B. ?ala60iiii8 ^lexanäii ^'
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1026, von Rotomagus bis Rotteck Öffnen
, Schillers und Goethes Werken" (Hannov. 1869). Notfchultersittich, s. Edelsittiche. Notfchwanz, soviel wie Steindrossel, s. Drossel. - R., Nachtschmetterling, s. Vuchenspinner. Rotschwänzchen oder Rötlinge (NuticiNH), eine aus 20 Arten