Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach kassibern hat nach 0 Millisekunden 8 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0595, von Kassensturz bis Kassuben Öffnen
, Schatullengüter); in der Baukunst vertiefte kastenmäßige Abteilungen (Fächer) an Decken, Gewölben, Kuppeln etc.; daher kassettieren, eine Decke etc. mit dergleichen Fächern versehen. Kassiber (Kasiwe, Ksiwe, Ksiweel, vom jüdisch-deutschen "kossaw", d. h
95% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0224, von Kassettendecke bis Kassr el-Kebîr Öffnen
) gebildet wird. Kassiber (auch Kasiwe und Ksiwe ), ein dem Hebräischen entnommenes Wort des Rotwelsch, bezeichnet ein in Geheimschrift abgefaßtes Schreiben, namentlich ein solches (meist in Form eines Zettelchens
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0103, von Unterharmersbach bis Unternehmer Öffnen
und Fetthaut. Unterhefe, s. Hefe. Unterhieb, s. Feile. Unterholz, s. Mittelwaldbetrieb. Unteringelheim, soviel wie Niederingelheim. Unterkaswenen, im Rotwelsch für Unterschreiben (s. Kassiber). Unterkiefer, s. Kiefer (anatomisch
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0588, von Kasino bis Kaskaskia Öffnen
Gebirge"). Kasiwe, s. Kassiber. Kaskade (ital. Cascata), Wasserfall und zwar ein kleiner, mehr durch malerische Schönheit als durch Wassermenge sich auszeichnender, daher besonders auch ein künstlicher, während ein großer Wasserfall Katarakt (s. d
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0271, von Kschatria bis Kuangseu Öffnen
Geschlechter die Abstammung von alten K., die Stammbäume sind aber erfunden. Ksiwe (Ksiweel), s. Kassiber. Ktēma es aei (Κτῆμα ἐς ἀεί, griech.), "Besitztum auf immer", Citat aus Thukydides (I, 22). Ktenoïden, s. Fische, S. 298. Ktenophoren
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0219, von Kasinbu bis Kaskadengebirge Öffnen
-Zehn das große K., Pique-Zwei das kleine K. heißt. Kasmopartei, s. Centrum. Kasiwe, s. Kassiber. Kaskade (vom ital. c3,8cai'6, fallen), ein Wafser- fall, der, im Unterschied von dem Katarakt, durck kleinere, absatzweise hoch über Felsen
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0311, von Kerzennußbaum bis Kessel Öffnen
.) und am Sonnabend vor Ostern statt. Kesanlik, Stadt in Ostrumelien, s. Kazanlik. Kesaw, s. Kassiber. Kesch (Piz), der höchste Gipfel (3422 m) der Scalettagruppe in den Silvretta-Alpen (s. Ostalpen) im schweiz. Kanton Graubünden, nördlich vom
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0779, von K. S. bis Kuba Öffnen
-Haven 1889). Ksiwe , s. Kassiber . Kt. , in England Abkürzung für Knight (Ritter). K. T. ., in England Abkürzung für Knight of the Thistle (Ritter des Distelordens , s. d.). Ktenodipterīnen ( Kammdoppelflosser