Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach phalarica hat nach 0 Millisekunden 3 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0266, von Bolusgrund bis Bombarda Öffnen
) war ein mit Holz- oder Lederflügeln an der Achse versehener B. mit Pfeilspitze; 2) der schlagende B. ( matras ) endete mit einer runden Scheibe und tötete durch Aufschlagen derselben; 3) der Brandbolzen ( phalarica ) hatte
3% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0149, Alterthumskunde Öffnen
Equitatus Exauctoratio Falarica (Phalarica, Belosphondone) Falces Falx Ferentarii Framea Frumentarii Funditores (Fundibularii) Fustibalus Fustuarium Gerra Hasta Hastati Jugum Katapulte (catapulta, katapeltes) Kohorte Kriegsmaschinen
2% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0004, von Faktotum bis Falascha Öffnen
") als Schimpfname vor. Falarika (Phalarica, griech. Belosphondone), Brandgeschoß der Alten, eine Art Spieß. Zwischen dem runden Schaft aus Tannenholz und der Röhre der 1 m langen viereckigen Spitze befanden sich Zacken, die mit Werg (stuppa) umwunden