Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach vigan hat nach 1 Millisekunden 12 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0201, von View bis Vigilantius Öffnen
. wihf, lat. vivus), lebendig, lebhaft. Vig., bei naturwiss. Namen Abkürzung für N. A. Vigors, gest. 1840 als Mitdirektor am britischen Museum. Ornitholog. Vigan, Le (spr. wigāng), Arrondissementshauptstadt im franz. Departement Gard, in schönem
58% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0336, von Vig. bis Vigilius Öffnen
. Aylward Vigors , einen engl. Zoologen und besonders Ornithologen, gest. 1840. Viga-Glumr , s. Glumr Eyjólfsson . Vigan , Le (spr. wigáng) . 1
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0074, Geographie: Frankreich Öffnen
Uzès Valleraugue Vauvert Vigan, Le Villeneuve 6) Obergaronne, Depart. Aurignac Avignonet Bagnères 2) Carbonne Grenade Luchon, s. Bagnères 2) Montrejeau Muret Revel Rieux Saint-Gaudens Salies 2) Toulouse
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0191, von Saint-Hippolyte bis Saint-Jean Pied de Port Öffnen
). Saint-Hippolyte du Fort (spr. ssängt ippolit dü for), Stadt im franz. Departement Gard, Arrondissement Le Vigan, am Vidourle und an der Eisenbahn Sommières-Le Vigan, hat ein Handelsgericht, ein protest. Blinden- und Taubstummeninstitut, Seidenzucht
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0135, von Levico bis Levkoje Öffnen
., Stuttg. 1589). Le Vigan, franz. Stadt, f. Vigan. Levin, Rahel Antonie Friederike, Gattin von Varnhagen von Ense (s. d.). Levirätsehe (vom lat. levir, des Mannes Vru- der), Schwagerehe, s. Ehe (Bd. 5, S. 739a). I.vvirüstrs8, s
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0904, von Gard bis Gardasee Öffnen
; als Seehafen dient Aigues-Mortes. Eingeteilt ist das Departement in vier Arrondissements (Nîmes, Alais, Uzès und Vigan). Die Hauptstadt ist Nîmes. Vgl. Durand, Dictionnaire topographique du département du G. (Par. 1869). Garda, Flecken
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0520, von Lärchenkrebs bis Larghetto Öffnen
. Aug. 1805 zu Le Vigan (Gard), studierte in Paris die Rechte, trat 1827 in den Justizdienst, nahm aber nach der Julirevolution 1830 seine Entlassung und ward Advokat. 1839 in Montpellier zum Deputierten gewählt, war er mit Berryer Führer
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0024, von Sommerthürchen bis Son Öffnen
Lunel-Le Vigan (mit Abzweigung nach Nîmes und Les Mazes), hat ein altes Schloß, eine Brücke mit Turm, eine reformierte Konsistorialkirche, Fabrikation von Likör, Essenzen, Decken, Wollenstoffen, Hüten etc. und (1881) 3644 Einw. Sommitäten (franz
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0526, von Ganges (Ort) bis Ganglbauer Öffnen
, 9 Gemeinden, 9051 E.) im Arron- dissement Montpellier des franz. Depart. He'rault, in einem schönen Cevennenthale, unweit links des He'rault, an der Linie Lunel-Le Vigan der Mittel- meerbahn, bat ll891) 4330, als Gemeinde 45)52 (5., Fabriken
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0537, von Garçon bis Gardarsholm Öffnen
, Nimes, Uzes und Vigan mit 40 Kantonen und 350 Gemeinden. Hauptstadt ist Nimes. Etwa 120000 E. sind Pro- testanten. Der westl. Teil gehört zum Gebirgslande der Cevennen, die hier im Aigoual 1567 m Höhe erreichen und großenteils mit Kastanien
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0379, von Lüneburger Schweiz bis Lunéville Öffnen
der Stadt Lüneburg (Verl^ 1874). Lunel (spr. lünell), ^tadt im franz. Derart. Herault, Arronoissement Montpellier, 24 kiu nord- östlich von Montpellier, an den Linien Arles-L., Tarascon-Cctte und L.-Le Vigan der Mittelmeer- bahn, am Kanal von L
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0212, von Holzkohle bis Holzschuhe Öffnen
werden. Die größten Niederlagen und Märkte für diesen Artikel befinden sich in den Städten Alais, St. Ambroix, les Vans, le Vigan, Vallerogue und Nimes; in diesen werden auch die feineren und teueren H. von angesessenen Holzarbeitern von Beruf