Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Aufnahme,topograph hat nach 4 Millisekunden 23 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0063, Aufnahme, topographische Öffnen
63 Aufnahme, topographische. pläne zu bearbeiten. Erst der von Prätorius im 16. Jahrh. in Bayern erfundene, allmählich, namentlich durch Lehmann in Dresden 1790, Breithaupt in Kassel und durch die topographischen Abteilungen
50% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0062, von Auflösung bis Aufnahme, topographische Öffnen
62 Auflösung - Aufnahme, topographische. Abhülfe in dieser Hinsicht erwartet wird. Freilich ist die Möglichkeit eines Mißbrauchs dieser außerordentlichen Maßregel durchaus nicht ausgeschlossen. Durch die A. werden nur die gewählten Mitglieder
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0001, von Distanzgeschäft bis Distanzmesser Öffnen
, Eigentumsübergang im D. ("Zeitschrift für das gesamte Handelsrecht", Bd. 19, S. 397 ff.). Distanziert, s. Distanzreiten. Distanzlatte, s. Aufnahme, topographische, und Kippregel. Distanzmesser. Instrumente zur Bestimmung der Entfernung
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0746, von Kips bis Kirberg Öffnen
vorzüglichsten Konstruktionen gehört jetzt die von Breithaupt in Kassel; vgl. Aufnahme, topographische. ^[Abb.: Meßtisch nebst Kippregel von Breithaupt in Kassel.] Kips, in England zweijährige Kälber; im Handel getrocknete leichte Rindshäute aus Ost
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0307, von Cotentin bis Cotopaxi Öffnen
bei Ampuis im franz. Departement Rhône, längs des Flusses Rhône, auf der ein feuriger geschätzter Rotwein wächst. Cotes (franz., spr. kott, Kotentafeln), s. Aufnahme, topographische. Côte Saint-André, La (spr. koht ssängt-angdrē), Stadt
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 1000, von Diopsid bis Diorit Öffnen
abgegangen und zu der mit Visierfernrohr nebst Fadenkreuz und Distanzmesser versehenen, sonst auf dem Prinzip des Diopterlineals fußenden Kippregel geschritten; s. Aufnahme, topographische. ^[Abb.: Fig. 1. Diopter. Fig. 2. Diopter. ] Dioptrie, s. Brille
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0633, von Hohenmölsen bis Hohenstadt Öffnen
am Index ablesen kann. Vgl. Aufnahme, topographische. ^[Abb.: Fig. 2.] Hohenmölsen, Stadt im preuß. Regierungsbezirk Merseburg, Kreis Weißenfels, unweit der Rippach, hat ein Amtsgericht, Braunkohlengruben und (1885) 2747 evang. Einwohner. Zwischen H
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0635, von Höhentafel bis Hohenzollern Öffnen
), eine Kaltwasserheilanstalt und (1885) 6827 meist evang. Einwohner. Höhentafel, s. Aufnahme, topographische. Hohentwiel, isoliert stehender, 692 m hoher Phonolithkegel, eine württemberg. Enklave (Domäne) im badischen Hegau bei Singen, mit herrlicher Aussicht
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0858, von Hypotyposis bis Hyssopus Öffnen
. Hypsometrische Tabellen, s. Aufnahme, topographische, S. 64. Hypsophyllum (griech.), s. v. w. Hochblatt, s. Blatt, S. 1016. Hypsothermometer, s. Sieden. Hypudaeus, Waldwühlmaus, s. Wühlmaus. Hyraceum, s. Schliefer. Hyrax, s. Schliefer
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0121, von Kostwurz bis Köthen Öffnen
(Höhentafeln), s. Aufnahme, topographische, S. 64. Köter (Kötner), s. v. w. Kotsasse, s. Kate. Köterberg, höchster Berg im Fürstentum Lippe, 9 km nordwestlich von Holzminden, ist 502 m hoch und gewährt weite Fernsicht. Koterīe (franz
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0255, von Kropf bis Krösos Öffnen
Aufnehmen und Planzeichnen (neueste Aufl., Berl. 1874); Reitzner, Das Krokieren (Wien 1876). S. auch Aufnahme, topographische, S. 64. Kröse, s. v. w. Halskragen, Halskrause. Kröseleisen, kleines hakenförmiges Instrument, mittels dessen man
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0501, von Langenberg bis Langenöls Öffnen
. Längenmesser, Vorrichtung zum Messen von Längen, wie der Maßstab, die Meßkette, das Meßrad, der Wegmesser, Schrittzähler, Perambulator etc. Über Längenmessung s. Aufnahme, topographische, und Triangulation. Langenn, Friedrich Albert von, sächs
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0068, von Netzedistrikt bis Neuber Öffnen
, s. Aufnahme, topographische. Netzmagen (Haube, Reticulum, Ollula), die zweite Abteilung des Magens der Wiederkäuer (s. d.). Netzschkau, Stadt in der sächs. Kreishauptmannschaft Zwickau, Amtshauptmannschaft Plauen, an der Linie Leipzig-Hof
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0199, von Nivellement bis Nivellieren Öffnen
muß). Niveaulinien, s. Nivellieren und Aufnahme, topographische. Nivellement (spr. -wäl'māng), Nivellierung, s. Nivellieren. Nivelles (spr. -wäll, Nyvel), Hauptstadt eines Arrondissements in der belg. Provinz. Brabant, an der Thines, Knotenpunkt
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0439, von Orientieren bis Origenes Öffnen
parallel zu einer gewissen Richtung stellen (s. Aufnahme, topographische); einen Himmelsglobus o., demselben seine richtige Lage gegen die Weltgegenden geben. - In der Kirchenbaukunst (s. d.) ist Orientierung (Ostung) die Richtung der Längenachse
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0140, von Vermeil bis Vermessung Öffnen
. unterscheidet sich dem Resultat nach von der »topographischen« (ortsbeschreibenden, die Örtlichkeit darstellenden, s. Aufnahme, topographische) dadurch, daß der erstern Ergebnisse prinzipiell in Zahlen, der letztern in der an die Messung sich
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0843, von Register zu Band I-XVII - Å bis Abschrecken Öffnen
), Asien 937, 1 Abkommen, Aufnahme, topograph. 64, 1 Ablach (Fluß), Baden 227, 2 Ablavius, Athanarich Ablegerstock (Bienenzucht), Ablegen Ablenkungsfarben, Schutzeinrichtungen 670, 1 Abnicken, Abfangen Abo (Fluh), Camerun 758, 1 Aboab, Immanuel
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0844, von Abschrot bis Adeliland Öffnen
840 Abschrot - Adeliland Abschrot (Werkzeug), Schmieden 563,2 Abschüssige, Devexa Absehen, Aufnahme, topographische 63,1 Abseite, Apsis Absengen, Appretur Absolute Musik, Programmmusik Absolutio ab instantia, Freisprechung Absonderung
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0859, von Bereitschaftsstellung bis Bhayad Öffnen
, Bergbeamte Vergraute, Ruw Bergreviere, Vergbeamte c»^"'Aufnahme, topographische Berguschet, Aras l64/2 Verguersatz, Bergbau 724,2, 726.1 Bergwerksanämie, -Kachexie, Zie
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0885, von Farbschreiber bis Festum armorum Christi Öffnen
, Feinlies, Boden 108,2; auch Bonitierung I95,i Feketehegy (Badeort), Schwarzen^ Fekund, Fökund lberg 2) Feldarbeit, Aufnahme, topograph. 63,2 Feldberger See (Württ.), Feldsee Feldbetrieb, Betriebsarten
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0920, von Lappé bis Leibriemen Öffnen
culiliariH, Küchenlatein Latong (Volksstamm), KhamlBd. 17) Latouche (Reisender), Asien (Bd. m Latrobe (Fluß), Victoria 185,1 l59,2 Latron (^tadt), Roscnberg 1) Lattaku, Neu-, Kuruman Latte, Aufnahme, topographische 64,l Lattengebirge
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0972, von Sinaiticus Codex bis Slotsfjeld Öffnen
, Vurgscheidungen lInseln Skinner (Neijender), Asien 937,i Skiras, Athene 1008,2 Slirnir, Gerdll ''^'^ Skivefjord, Limfjord Skizze, auch Aufnahme, topograph 64,l Skjälfandafljöt, -Fjord, Island 37,?, Myvatn
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0975, von Spitamenes bis Starter Öffnen
, Fahnenwache Standbild, Statue 244,1 Ständerbeute, Bienenzucht 909,2 Standlinie, Aufnahme, topograph. 63,2 Standvögel, Vögel 246,1 Stange (Pferdegebiß), Zaum Stangenberg, Hirschberger Thal ! Stangendorf, Mülsen ^ Stangenpresse