Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Avalon hat nach 0 Millisekunden 22 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0201, von Auxosporen bis Avancieren Öffnen
, Getreide, Wolle, Holz und Vieh. In der Nähe der Stadt befinden sich bemerkenswerte Tropfsteinhöhlen. - A. ist das alte gallische Aballo im Lande der Äduer und war als Avalo unter den Karolingern Hauptort des Pagus Avalensis in Burgund. Avalon (spr
87% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0176, von Avalieren bis Avaren Öffnen
. Avalon (Avalun), in der mittelalterlichen Ritterdichtung das Feenland, in welchem die Fee Morgana mit mildem Zepter herrscht, wahrscheinlich nach der in der britischen Sagengeschichte als Druidensitz und Begräbnisort des Königs Artus vielgenannten
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0111, Geographie: Amerika (Meerestheile, Seestraßen etc. ) Öffnen
de Fuca-Straße Magelhaensstraße Wellandkanal Windward-Passage Halbinseln. Alaska Neuarchangel Avalon Cape Cod Gaspé Goajira Labrador Nicoya Paria Samana Vorgebirge. Hatteras Horn Morant Sandy Hook San Roque 2
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0790, von Capellen bis Capio Öffnen
Einw. Cape Race (spr. kehp rehs), s. Avalon. Capern, Edward, engl. Volksdichter, geb. 29. Jan. 1819 zu Tiverton (Devonshire), war viele Jahre Landbriefträger zu Bideford in Devonshire (daher the rural postman of Bideford genannt) und errang sich
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0096, von Feen bis Feer-Herzog Öffnen
ausgemalten Szenerien gab es besonders drei Feenbereiche: Avalon, die sagenhafte Insel im Ozean, wo Morgana wohnte; ein Reich im Innern der Erde mit prachtvollen Palästen, das am deutlichsten in dem englischen Roman "Orfeo and Heurodis" beschrieben
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0398, von Glasberg bis Glaser Öffnen
., zu dessen schwieriger Erkletterung den Toten Tierklauen und andre Hilfsmittel ins Grab mitgegeben wurden, Anafielas, in den englischen vertritt ihn die Glasinsel (Glastonburry, Yniswitrin) Avalon (s. d.), wo König Artus mit seinen Getreuen im G
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0160, von Harfenklavier bis Häring Öffnen
und damit auf seiten des Publikums und der Kritik Glauben fand. Der Roman ward ins Englische und mehrere andre Sprachen übersetzt. Unter derselben Maske erschien auch der Roman "Schloß Avalon" (Leipz. 1827, 3 Bde.), dem die "Geächteten" (das. 1825
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0077, von Neues Testament bis Neufundland Öffnen
der Nord- und Südseite zwei große Halbinseln bilden, von denen die südliche, durch einen ganz schmalen Isthmus mit der Hauptinsel zusammenhängende Avalon genannt wird. Die äußersten Vorgebirge sind Kap. Race im SO., Kap Ray im SW., Kap Norman im Norden
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0078, von Neufundlandbank bis Neugriechische Litteratur Öffnen
der Insel eine Kolonie gründete, die er Avalon nannte. Auch die Franzosen hatten mittlerweile sich an der Placentiabai niedergelassen, und beständige Streitigkeiten entstanden zwischen ihnen und den britischen Ansiedlern; 1708 zerstörten
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0850, von Ansiei bis Aragona Öffnen
, Katreus Apertur (^.pertu,^ temii), .^^m- jall des Lehens Apfelgebirge, Asten 9l.i,2 Apfelland, Avalon Aphanapteryx (Vogel), Afr,fa 168,2 Aphamt, sphärolithischer, Blatter- Aphentis (Gebirge), Krcta istein Aphrodisium (Hafen), Buuc
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0854, von Augustusbad bis Bachur Öffnen
Auxo, Chariten Auxois, Äiollt, Alise Samte-Reine Auxumis, Äthiopien Auzon, Aube Avallona, Avalon, Artus 888 Avanchers,L.des(Neisender), Afrika ^VllNXO (ital.), ^.vant!6 l176,2 Avarenschanzen, Ausgrabungen 117,1 Avaricum
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0864, von Breitheamhaim bis Bruta Öffnen
Bresia, Vrescello Bresina, Algerien 347,2 Bressoir, Vludenberg Vrestenberg,Hallwyl Brest-Litowskischer Kanal, jtönigc' Bret (Fluß), Avalon ltanal Bretheim, Breiten Brettioi, Vruttii Brettstapelbrücken, Feldbrttcken Vrevio
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0949, von Pizzo Forno bis Polinik Öffnen
Litteratur (Bd. 17) 456,l Placentarkreislauf, Embryo 596,1 ?1^C6UtH 8HNAUini8, Blut 56,1 Placentia (Bai), Avalon Placiert, Tistanzreiten Plagcmann, A.(Reis.), Amerika (Bd. 17) 31,2 1
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0797, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
der Maja - Elfe Schmieden ("E. Inncker). Schlcsische Gutsfrau, eine - Henriette Wilhelmine Hanke. Schlimmen Nonnen von Poitiers, die - Felix Dahn. Slhl'lizwang - Adolf Glaser. Tchloh am Meer, ein - Levin Schücking Schloß Avalon
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0958, von Artusbrüderschaften bis Artwin Öffnen
) anvertraut, sich beider zu bemächtigen; A. kehrt zurück, besiegt und tötet den Neffen am Flusse Camlan. Er selbst, schwer verwundet, wird nach der Insel der Seligen, Avalon, entrückt, von wo seine Wiederkunft erwartet wird. Aus einer verbreiteten
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0204, von Avellaneda bis Ave Maria Öffnen
). Avelon, s. Avalon. Ave Maria (lat.) oder Englischer Gruß (Angelica salutatio), der Gruß des Engels Gabriel an Maria (Luk. 1,28, verbunden mit Luk. 1,42), ein
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0414, von Brand (Felsgruppe) bis Brandeis Öffnen
Abwesenheit kehrt B. in die Heimat zurück. Wahrscheinlich beruht der Inhalt dieser Erzählung zum Teil auf irischen Schiffermärchen; das «Land der Verheißung» ist an Stelle des «Eilands der ewigen Jugend» (Avalon) der kelt
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0469, von Concepcion (Stadt in Mexiko) bis Concha Öffnen
der Halbinsel Avalon des östl. Neufundland, mit zahlreichen Fischeransiedlungen und dem Hafen Harbour-Grace. Concertīna, s. Ziehharmonika. Concertīno (ital., spr. -tscher-), Konzertino, s. Konzert. Concerto (ital., spr. -tschérto), Konzert (s. d.). Concerto
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0626, von Fedia bis Féerie Öffnen
als Feenorte genannt. Berühmt war besonders der Wald Brecheliant (Brezilian) in der Bretagne und die sagenhafte Insel Avalon im Ocean. Als Königin der F. wird im 13. Jahrh, die Ooiniiig. lladuuäia (Oani6 ^douäe) genannt, die schon im Namen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0818, von Harfleur bis Harington Öffnen
erscheinen ließ. Das Werk hatte ungemeinen Erfolg und wurde in mehrere Sprachen, darunter auch ins Englische, übersetzt. Unter derselben Maske erschien sodann der Roman «Schloß Avalon» (3 Bde., Lpz. 1827). Inzwischen hatte H. auch unter dem Pseudonym
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0126, von Kappern bis Kapruner Thal Öffnen
ver- sehen sind, sodaß zwar Luft, aber nicht Negenwasser ein- dringen kann. Sie werden in die Neihe der gewöhnlichen Halbinsel Avalon, unter 46^ 4(V nördl. Br., auf einem steilen, baumlosen AbHange. Kapräna, s. Chäronea. Kapri
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0195, von Saint James's Gazette bis Saint John's Öffnen
, s. Bolingbroke. Saint-John(spr.ßentdschonnoderßinndschonn), Saint John's (spr. ßent dschonns), Hauptstadt von Neufundland, an der Ostküste auf der Halbinfel Avalon, unweit Kap Race, Ausgangspunkt der Eisenbahn, Sitz eines deutschen Konsuls