Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Bahar hat nach 1 Millisekunden 22 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0290, von Bahamakanal bis Bahawalpur Öffnen
., Lond. 1871); Ives, The isles of summer or Nassau and Bahamas (Neuyork 1881). Bahamakanal (Alter und Neuer), s. Bahama-Inseln. Bahamaschwamm, s. Badeschwamm. Bahar (Behar, Bihar, Bhaur, Bhar, Bahr, Baar, Barre), größeres asiat. und afrik
85% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0260, von Bahaman bis Bahia Öffnen
die B. während des amerikanischen Bürgerkriegs, indem von Nassau aus die sogen. Blockadebrecher nach den Baumwollhäfen der Südstaaten fuhren. Vgl. Bacot, The Bahamas (2. Aufl., Lond. 1871). Bahaman, s. Bahman. Bahar (Behar, Bhar, Barre
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0106, Geographie: Vorderindien Öffnen
Puttun, s. Pattan Bhawalpur Chairpur 2) Bhopol Bisser Burwani Chairpur 1) Cochin, s. Kotschin Cooch Bahar, s. Katsch Behar Cutch, s. Katsch Dhar Garwhal, 2) Vasallenstaat Gwalior Bhilsa Oogen, s. Udschain Udschain Haidarabad
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0217, Volkswirtschaft: Flächen-, Längen-, Stückmaße; Gewichte Öffnen
Schock Spießlein Stapel Stiege Wall Zimmer Gewichte. Gewicht Abas Adarne Amat Anna c), d) Arratel Arroba 1), 3) Artal Avoirdupois Awerdupois, s. Avoirdupois Bahar Barrel (Gewicht) Batman * Berkowitz Candarin (Gewicht) Cantaro
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0392, von Barre bis Barren Öffnen
von bestimmter Schwere und Dimension, im gewöhnlichen Wert von 5 Fr. oder 4 Mk.; in barem Geld zahlt man jedoch nur 4⅘ Fr. = 3,84 Mk. dafür. - Als ostindisches Handelsgewicht ist B. auch s. v. w. Bahar (s. d.). Barren, ein von Fr. L. Jahn erfundenes
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0621, von Beham bis Behemoth Öffnen
. Behang, die herunterhängenden Ohren der Jagdhunde, deren Länge ein Zeichen edler Rasse ist. Behar, Gewicht, s. Bahar. Behar, ostind. Provinz, s. Bihar. Beharrungsvermögen (Trägheit), diejenige Eigenschaft der Körper, nach welcher
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0872, von Bezoarwurzel bis Bhartpur Öffnen
1884 mühelos eingenommen, aber schon nach wenigen Monaten wieder geräumt wurde. Vgl. Bowers, B.-Expedition (a. d. Engl., Berl. 1871). Bhar, Gewicht, s. Bahar. Bhâravi, ind. Epiker, der vor dem Ende des 10. Jahrh. n. Chr. auf Grund des alten
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0456, von Kandi bis Kanem Öffnen
; auf Ceylon (Bahar) = 226,8 kg oder 237,2 kg; Getreidemaß in Bombay, = 162,568 kg. Kandi (Candy, "Berg"), Stadt im Innern der Insel Ceylon, 446 m ü. M., 115 km nordöstlich von Kolombo, mit dem es Eisenbahnverbindung hat, malerisch an einem kleinen
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0006, von Phönix bis Phönixinseln Öffnen
wird. Mit dieser Art dem Habitus nach sehr verwandt ist P. acaulis Roxb., welche bei Bahar aus den hoch gelegenen Ebenen nördlich vom Ganges und im Flachland von Birma wächst. Als Zierpflanze ist P. paludosa Roxb. zu empfehlen, die südlichste indische Art
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0652, von Williamsburg bis Willibrord Öffnen
« (1851, 1872); »Rudiments of Hindustani, with an explanation of the Persi-Arabic alphabet« (1858); »Introduction to the study of Hindustani« (1859); »Hindustani primer« (1859); eine (romanisierte) Ausgabe des Hindustanitextes »Bá h o Bahár« (1859
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0298, von Bahnsteig bis Bahrain-Inseln Öffnen
einen B. von 6 Zoll Öffnung. Bahnwärter, s. Eisenbahnbeamte. Bahnwärterhaus, s. Bahnhöfe (S. 294a). Bahr, Handelsgewicht, s. Bahar. Bahr oder Babri, im Arabischen soviel wie Meer oder großes Gewässer. Daher B. el-Akabah, der Meerbusen
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0434, von Barre bis Barren (im Münzwesen) Öffnen
, Handelsgewicht, s. Bahar und Candy. Barreau (frz., spr. -roh), s. Barre. Barrel (spr. bärrel), engl. Biermaß und Handelsgewicht, s. Barile. - B. oder Faß, Maßeinheit für Petroleum, faßt 42 Gallonen oder 159 l. Barrel., bei botan. Namen Abkürzung
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0642, von Behaim (Michael) bis Beharrungsvermögen Öffnen
, die Ohren der Jagdhunde. Behar, Handelsgewicht, s. Bahar. Behar, Provinz in Britisch-Ostindien, s. Bihar. Beharrlichkeit, als Kunstausdruck der theoretischen Philosophie die Unzerstörbarkeit als ein wesentliches Merkmal der Substanz (s. d
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0949, von Bhagavata bis Bharotsch Öffnen
, birman. Stadt, s. Bhamo. Bhar, Handelsgewicht, s. Bahar. Bharatpur oder Bhartpur (engl. Bhurtpoor). 1) Vasallenstaat, das wichtigste Dschatfürstentum (s. Dschat) in der brit.-ostind. Agentschaft der Östlichen Staaten in Radschputana, grenzt im N
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0951, von Bhaur bis Bhojpatr Öffnen
geschrieben, worunter das poet. Element sehr leidet. Bhaṭṭikāvyam wurde zuerst herausgegeben Kalkutta 1828, seitdem in Indien sehr oft. Die beste Ausgabe ist die von Bāpata mit dem Kommentare des Dschajamangala (Bombay 1887). Bhaur, s. Bahar
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 1007, von Bignoniaceen bis Bihar (in Ungarn) Öffnen
am Maskegon, ist Eisenbahnknotenpunkt und hat (1890) 5303 E., Sägemühlen, Holzhandel und Holzwarenfabrikation. Bihac, s. Bihatsch. Bihar, Handelsgewicht, s. Bahar. Bihar. 1) Komitat in Ungarn, grenzt im N. an das Hajduken-, Szaboleser und Szathmárer
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0901, von Cancroid bis Cañete Öffnen
355,617 kg, ferner ebendaselbst ein C. für Reis und ein solches für anderes Getreide von 215 15/16 engl. Handelspfd. = 97,948 kg und 358,4 engl. Handelspfd. = 162,568 kg. Auf der Insel Ceylon ist das C. oder Behar (Bahar) teils 560, teils 545 engl
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0531, von Gansfort bis Ganzinstrumente Öffnen
-- etwa 3,69i kF. Für Queda (auf der Halbinsel Malaka) wird derG. l'/24o Bahar) als ein Gewicht von 2 engl. Handels- pfund ^ 907,2 ß angegeben. In Bandjermafsin (auf Vorneo) ist der G. Reis (^.^ Last) eine Gewichts- inenge von 13^/2 engl
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0195, von Hindukusch bis Hinken Öffnen
Theaterstück Indiens ist. Als Prosaiker sind Scher Ali Afßoß, der Verfasser einer Beschreibung Indiens, Mir Aman, der Verfasser des Bagh-o-Bahar, der klassisch gewordenen Bearbeitung einer Erzählung von Tausend und eine Nacht, Asad aus Lahaur
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0183, von Sahara-Eisenbahn bis Saharanpur Öffnen
, Stranße, Flughühner, Eidechsen, Scblangcn, Skor- pione. Aus einem See in Fessan, Bahar el-Tud, werden die Larven einer Fliege und ein kleiner Krebs aus der Familie der Kieferfüße (^rtiiemilr Ouäneii ^"e.) massenhaft gcfifcht und unter den: Namen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0388, von Schären bis Scharlach (Farbstoff) Öffnen
bis zu ihrem Ursprung verfolgt. Nach anfänglich westl. Lauf wendet sich der S. unter 7° nördl. Br. und 19° 20' östl. L. nach Norden, nimmt von links den Sara bei Dai, von rechts den Ankadebbe und als Ba Busso den Batschikam oder Bahar es-Salamat
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0751, von Willemsoord bis Willibald Öffnen
des «Bagh-o-Bahar» (1859). Williams & Norgate (spr. wíllĭämms, -get), Buchhandlung in London, gegründet 1843 von Edmund Sydney Williams (geb. 1817 in Beeston bei Nottingham, gest. 1. Sept. 1891) und Frederick Norgate, der bis 1864 Teilhaber blieb