Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Cölln hat nach 0 Millisekunden 16 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0214, von Collinsia bis Cölln Öffnen
214 Collinsia - Cölln. er kehrte aber krank zurück, verfiel in Wahnsinn und starb 12. Juni 1756 in seinem Heimatsort. Erst lange nach seinem Tod fanden C.' Dichtungen die gebührende Anerkennung und wurden seitdem in zahlreichen Ausgaben
88% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0428, von Cölln (Daniel Georg Konrad von) bis Colloredo Öffnen
426 Cölln (Daniel Georg Konrad von) - Colloredo Mannschaft Dresden, rechts der Elbe, gegenüber der Stadt Meißen, hat (1890) 5925 E., Post zweiter Klasse, Telegraph, Winterhafen; bedeutende Fabri- kation von Öfen, Chamottewaren und Porzellan
87% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0427, von Collins (William) bis Cölln (bei Meißen) Öffnen
425 Collins (William) - Cölln (bei Meißen) lidkrtü Ü6 P6UL61", Haag 1714), worin er dafür eintritt, alles, auch die Religion, sei der Beurtei- lung des freien Denkens, der Vernunft zu unter- werfen, nur dadurch könne man zur richtigen
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0041, Geschichte: Historiker der neuern Zeit Öffnen
. Caro Chemnitz, 2) Ph. Bogisl. v. Chmel Cölln, 1) G. F. W. F. v. Cornelius *, 3) K. A. Curtius, 1) Ernst Dahlmann Dittmar Dobner * Dobritzhofer Dönniges Dohm, 1) Chr. K. W. v. Dorow Dove, 3) Alfr. Droysen, 1) Joh. G. 2) Gustav
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0165, Theologie: protestantische Kirche Öffnen
. Blumhardt Böhmer, 2) G. W. R. Bogatzky Borowsky Bretschneider, 2) K. G. Bruch, 2) J. F. Brückner Buddeus, 1) J. F. Calixtus, 2) G. Callisen, s. Calixtus Calovius Canstein Carpzov Chemnitz, 1) M. Chyträus, 1) D. Cölln, 2) D. G. K. v
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0296, Technologie: Farben Öffnen
. Chromoxyd, Chromhydrat, Chromgelb Chromorange, s. Chromgelb Chromroth, s. Chromgelb Chromschwarz, s. Chromsäuresalze Chromzinnober, s. Chromgelb Cölln, s. Cöruleum Cöruleum Colcotar vitrioli, s. Caput mortuum Cudbear, s. Persio Deckfarben
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 1020, von Helche bis Held Öffnen
Kriege". Vgl. Varnhagen von Ense in den "Biographischen Denkmalen", Bd. 7 (3. Aufl., Lpz. 1873). Viel Persönliches enthält auch H.s Schrift "Über und wider die vertrauten Briefe und neuen Feuerbrände des preuß. Kriegsrates von Cölln" (1808). Held
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0895, von Biblist bis Bichat Öffnen
mit De Wette ("Biblische Dogmatik des Alten und Neuen Testaments", 3. Aufl., Berl. 1830), Baumgarten-Crusius (1828), v. Cölln (1836), Lutz (2. Ausg., Pforzh. 1861) und Ewald (Leipz. 1871-76, 4 Bde.). Das Beste auf dem Gebiet der biblischen Theologie des
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0716, Friedrich (Preußen: F. Wilhelm II., F. Wilhelm III.) Öffnen
Wilhelm I. der Niederlande, und Auguste, Gemahlin des Kurfürsten Wilhelm II. von Hessen, gebar. Vgl. F. v. Cölln, Vertraute Briefe über die innern Verhältnisse am preußischen Hof seit dem Tod Friedrichs II. (Amsterd. u. Köln 1807-1809, 3 Bde.); Cosmar
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0449, von Glühwein bis Glyceria Öffnen
1831 als Avantageur in das 26. Infanterieregiment, ward 1832 Offizier, diente eine Zeitlang in der Artillerie und in der topographischen Abteilung des Generalstabs, machte als Generalstabsoffizier und Adjutant des Generalmajors v. Cölln den
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0976, von Biblische Geschichte bis Biblische Theologie Öffnen
. T.", Jena 1828) und Daniel von Cölln ("Biblische Theologie", hg. von Dav. Schulz, 2 Bde., Lpz. 1836). In Bezug auf das Alte Testament finden sich bei Vatke ("Die Religion des Alten Testaments"; Berl. 1835) fruchtbare Gedanken, die jedoch
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0504, von Kölner Gelb bis Köln-Mindener Eisenbahn Öffnen
hinausreichende Bedeutung. - Die K. Z. führt ihre Entstehung auf die alten Postzeitungen zurück, deren Verlagsrecht 1762 das Kölnische Postamt übernahm, um die "Kaiserl. Reichs-Ober-Post-Amtszeitung zu Cölln" herauszugeben. Nach dem Erlöschen des
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0742, von Meißelpflug bis Meißen (Stadt) Öffnen
Landgemeinden. - 2) Hauptstadt der Amtshauptmannschast M., ge- genüber von Cölln (s. d.), an und auf Hügeln, an der Elbe, in die bicr der Triebischfluß mündet, und an der Linie Leipzig-Döbeln- Dresden der Sächs. Staatsbah- ncn, Sitz eines Amtsgerichts
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312c, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
....... 3535 Cölln bei Meißen . 7 948 Colmar....... 33146 Commcrn...... 2197 Cünnern...... 4195 Conz........ 2 466 Cöpenick...... 17 387 Coppenbrnggc . . . 1299 Corbach. ...... 2590
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0232, Christus Öffnen
-ims, V03ton 1828. Na^. S. 291. Schon der sel. Generalsuperint. von Cölln in Detmold, der der Verfasser der Schrift ist: Die gedrückte Kirche oder das Christenthum als Secte betrachtet. Franks, a. M. 1801, trug auf eine totale Trennung beider Parteien
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0685, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
. Oct. Möget, Frankreich Freese, Arthalis - Laura Steinlein, Berlin Freese, Heinrich - Hermann Schiff, Hamburg Freiv.rg, Günther v. - Ada Pinelli, geb. v. Trestow, Wien ssl-eidaut, Max - Inl. Eduard v. Cölln, Bremen Freihold, Friedrich - Friedrich