Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Eisen��������l hat nach 178 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0825, von Liquidae bis Lira Öffnen
. hydrargyri nitrici oxydulati; L. chlori, Chlorwasser; L. corrosivus, Lösung von 6 Teilen Kupfervitriol, 6 Teilen Zinkvitriol, 12 Teilen Bleiessig in 70 Teilen Essig; L. ferri acetici, Lösung von essigsaurem Eisenoxyd mit 4,8-5 Proz. Eisen; L. ferri
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0585, von Hobelbank bis Hobelmaschinen Öffnen
das Holz wegarbeiten, zwischen sich aber eine den Spund bildende Hervorragung unversehrt stehen lassen. Bei Verbindungen auf den Grat wird mit dem Grundhobel das Innere der mit der Gratsäge gebildeten Vertiefung geebnet; das Eisen ist L-förmig
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0495, von Walzeisen bis Walzwerk Öffnen
Querschnitte hiervon abweichen, heißen zusammen Façon- oder Profileisen. Unter diesen sind die wichtigsten Winkeleisen oder L-Eisen (von L-förmigem Querschnitt), T-Eisen (von T-förmigem Querschnitt), Doppel-T-Eisen oder H-Eisen (von H-förmigem
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0111, Eisen Öffnen
mit sechs- oder achteckigem Querschnitt. Alle andern Eisensorte n werden als Façoneisen bezeichnet. Hierher gehören: Winkeleisen ∟, T-Eisen ⊤, Doppel-T-Eisen I, C-Eisen [, L-Eisen ∟, Kreuzeisen +, Fenster
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0696, von Ferroverbindungen bis Ferry Öffnen
Eisenoxydhydrat; ^. ox^- äg.tuin luLcnm, Ferrihexahydrat; ^. p)^"p1i08p1wi'i> cum, pyrophosphorsaures Eisen; l'. reänewin, re- duziertes Eisen; ?. 868quicIi1oi'Htuin, Eisenchlorid; V'. 8u1kni-ätuiu, Schwefeleisen; ^. Zuifulicuin, Eisen- sulfat
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0293, von Lonigo bis Lónyay Öffnen
, ein Theater; Holz- und Getreidemühlen, Brauerei, Handel mit Wein, Mehl, Käse und Eisen. - L. (Ledo salinaris) verdankt seine Entstehung der starken, jetzt zu Bädern benutzten Salzquelle. Lontar, Lontarzucker, s. Borassus. Lontor