Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Gerbermyrte hat nach 0 Millisekunden 4 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0158, von Gérardmer bis Gerbert von Hornau Öffnen
Ludwigs IV. Tod 954 erhielt G. ihren Sohn Lothar III. mit Hilfe ihrer Brüder Otto I. und Bruno von Köln im Besitz der Herrschaft. Sie starb 969. Gerbermyrte, s. Coriaria. Gerberrinden, s. Gerbmaterialien liefernde Pflanzen. Gerberstrauch, s
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0126, von Myokardium bis Myricylalkohol Öffnen
, der auf einem von Perigonschüppchen gekrönten unterständigen Fruchtknoten steht und in zwei fadenförmige Narben gespalten ist. Die Frucht ist eine kleine kugelige Steinfrucht. In Deutschland kommt nur eine Art, der Gagelstrauch, Gagel oder die Gerbermyrte (M. gale L
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0274, von Corelli bis Coriaria Öffnen
zwischen den Asturiern und Arabern; 1706 ward C. von den Portugiesen erobert. Coriacea (Lausfliegen), Familie aus der Ordnung der Zweiflügler, s. Lausfliegen. Coriandrum L., s. Koriander. Coriaria L. (Gerberstrauch, Gerbermyrte), Gattung
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0841, von Gerberei bis Gerbsäure Öffnen
war, vom öffentlicben Leben zu^ rück. G. 'starb 5. Mai 968 oder 969. Gerbermyrte, s. ^I^iica. Gerberrinden nennt man die Rinden zahl- reicher dikotyler Holzgewächse, die als Gerbmateria- lien Verwendung finden. (S. Ledersabrikation