Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Gruitsch hat nach 1 Millisekunden 8 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0426, von Grosse bis Grundwasser Öffnen
Volksschulunterricht gewonnen werden würden. Grosse, 2) Theodor, Maler, starb 11. Okt. 1891 in Dresden. Gruitsch, Sawa, serb. Staatsmann, reichte im Februar 1891 seine Entlassung als Ministerpräsident ein und wurde im November 1891 zum serbischen
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0876, Serbien (Geschichte) Öffnen
Gruitsch als Ministerpräsident, Minister des Äußern und des Kriegs blieb. Ende April wurden die Sitzungen der Skuptschina geschlossen, und eine Botschaft der Regenten rühmte ihr nach, daß sie durch Sparsamkeit das Budget auf solidere Grundlage gestellt
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0881, von Serbien (Geschichte) bis Serbische Sprache und Litteratur Öffnen
Sturzes (13. Juni 1887), worauf Ristitsch ein liberal-radikales und, als dieses sich mit der radikalen Mehrheit der Skuptschina nicht verständigen konnte, Gruitsch Ende 1887 ein radikales Kabinett bildete. Da dieses aber nicht verhinderte
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0408, von Groß-Müritz bis Grün Öffnen
mit Bad und li««5) 1-^51 Einw. Hrubentheodolit, s. Theodolit (Bd. 15). "Gruitsch, Sawa, serb. Staatsmann, geb. 1840 zu Kolare bei Poscharewatz, besuchte bis 1861 die Belgrader Militärschule, war dann IV2 Jahr zur Gardeartillerie in Berlin
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0576, von Mikoveć bis Milde Öffnen
und Verkehr nichts wissen wollte. M. sah sich schließlich genötigt, das fortschrittliche Ministerium Garaschanin 1887 zu entlassen und es erst mit den Liberalen unter Ristitsch, dann den Radikalen unter Gruitsch zu versuchen, welche jedoch dem König
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0007, Übersicht des Inhalts Öffnen
Tschitschagow, Paul Wassilj, Fürst 929 Wittgenstein, Fürst von 986 Schweiz. Bleuler, Hermann 108 Cérésole, Paul 140 Feiß, Joachim 293 Hauser, Walter 432 Welti, Emil 979 Wieland, Heinrich 981 Serbien. Gruitsch, Sawa 412 Milan I, 614 Spanien
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0487, von Grude bis Grumbach Öffnen
Kohle entwickeln kann. Grudeherd, s. Kocheinrichtungen. Grudekoks, Grudeöfen, s. Grude. Gruder, eine Klasse der Halloren (s. d.). Grudziądz (spr. grudschonz), poln. Name für Graudenz (s. d.). Gruić (spr. gruitsch), Sava, serb. Staatsmann, geb
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0877, von Mikrotom bis Milben Öffnen
durch Beschluß der Synode die Eheschei- dung annulliert. Der Sturz der Regentschaft durck den jungen König Alexander (13. April 1893), der Bruch mit der radikalen Kartei und die Entlassung des Ministeriums Gruitsch (Jan. 1894) sowie der Staatsstreich