Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Hedera hat nach 0 Millisekunden 11 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0937, von Hedera bis Hedwig (die Heilige) Öffnen
935 Hedera - Hedwig (die Heilige) Causerien "X3.i6iä08il0i)" und auch "va^^rö- nikor" bekannt gemacht. Neben diesen schreibt er lebendige, auf Selbstudium und wirkliches Mit- fühlen gegründete Schilderungen aus dem schwed. Bauernleben
52% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0152, Herbae. Kräuter Öffnen
. Hérba héderae terréstris. Gundermann, Hudethee. Glechóma hederácea. Labiátae. Europa. Stengel kriechend; Blätter gegenständig, langgestielt, nierenförmig; Blüthen blau, in den Blattwinkeln stehend; Geruch schwach; Geschmack bitterlich
50% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0267, von Heddernheim bis Hedlinger Öffnen
-Münden der Preußischen Staatsbahn, hat Zigarrenfabrikation und (1885) 878 evang. Einwohner. Hedenbergit, s. Augit. Hedera L. (Epheu), Gattung aus der Familie der Araliaceen, mittels Luftwurzeln hoch kletternde oder am Boden kriechende Sträucher
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0247, Botanik: Dikotyledonen Öffnen
. Vinca Aquifoliaceen. Hülse, s. Ilex Ilex Maté, s. Ilex Stecheiche, s. Ilex aquifolium Stechpalme, s. Ilex aquifolium Araliaceen. Angelikabaum, s. Aralia Aralia Epheu, s. Hedera Fatsia Ginseng, s. Panax Hedera Panax Aristolochieen
1% Drogisten → Erster Theil → Geschäftliche Praxis: Seite 0763, Geschäftliche Praxis Öffnen
absinthii 5 1 Herba aconiti 5 1 " agrimóniae 7 2 " artemísiae 4 1 " borraginis 9 1 " cárdui Ben 4 1 " centaur. min 4 1 " cochleariae 25 2 " cónii 11 2 " héderae terr. 5 1 " hýssopi 4 1 " lédi palustris 3 1 " majoránae 8 1 " marrúbii 7 2
0% Drogisten → Erster Theil → Sachregister: Seite 0859, Sachregister Öffnen
. - genistae 139. - gratiolae 139. - hederae terrestris 139. - hyoscyami 139. - hyperici 140.
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0738, von Arakanga bis Aralsee Öffnen
der Epheu (Hedera Helix L.). Die Wurzel von Panax Ginseng Nees liefert den Chinesen ein wichtiges Heilmittel (Pentsao). Von vorweltlichen Arten ist die Gattung Araliopyllum Debey aus der Kreide und Arten von Aralia L., Panax L., Hedera L. u. a
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0693, von Ephesische Buchstaben bis Ephialtes Öffnen
, Der Areopag u. die E. (Berl. 1874). Epheu (althochd. ebah, ebowe, ephou, später ephew), Pflanzengattung, s. Hedera. Ephialtes, s. Schlupfwespen. Ephiáltes, 1) Grieche aus Malis, der den Persern unter König Xerxes (480 v. Chr.) einen Fußsteig
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0499, von Ampelideen bis Ampère Öffnen
Sträucher mit fingerförmigen Blättern und nur durch diese von der Gattung Vitis (Weinstock) zu trennen. A. hederacea Michx. (Hedera quinquefolia L., wilder Wein, Jungfernrebe, kanadische Rebe), aus Nordamerika, besitzt an den kletternden Stengeln
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0900, von Immanenz bis Immermann Öffnen
verschiedener Pflanzengattungen: Hedera, Vinca, Sempervivum. Immergrüne Pflanzen, diejenigen höhern Gewächse, bei denen die meist lederartig derben Blätter mehrere Jahre lang lebensfähig bleiben, wie besonders bei vielen Holzpflanzen, welche auch im Winter
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0757, von L'Hôpital bis Lianen Öffnen
enthalten reichlich einen trinkbaren Saft. In der gemäßigten Zone sind die L. durch schwächere Schlingpflanzen vertreten, wie Hopfen (Humulus Lupulus), Waldrebe (Clematis Vitalba), Geißblatt (Lonicera Caprifolium und Periclymenum), Epheu (Hedera helix