Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Kalibrieren hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0044, von Kalette bis Kalibrieren Öffnen
42 Kalette - Kalibrieren Kalette (ital.), Schlifffläche am Brillanten (s. d. und Edelsteinschleiferei, Bd. 5, S. 709 a). Kalewāla, d. h. Land des Kalewa (Finland), Name des finn. Nationalepos. Es umfaßt eine größere Anzahl von Gesängen (Runos
98% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0387, von Kalf bis Kalidasa Öffnen
zwischen den Füßen gibt das Maß. Im übertragenen Sinn bezeichnet K. Maß und Beschaffenheit einer Sache (z. B. Verse von gleichem K.). Kaliblau, s. Berliner Blau. Kalibrieren, das Regulieren der äußern Durchmesser metallener Patronenhülsen
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0596, von Gradnetz bis Graduieren Öffnen
., Braunschw. 1877). Dabei pflegt man die Röhren mit einer dünnen Wachsschicht zu überziehen und die in letztere eingeritzten Teilstriche mit Flußsäuredämpfen zu ätzen. Das Abzeichnen bestimmter Volumina auf einer Röhre, Kalibrieren, geschieht
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0853, von Caliban bis Cälius Öffnen
.-báng), Pseudonym für Aug. Emile Bergerat (s. d.). Calibrieren, s. Kalibrieren. Caliche (span., spr. -lihtsche), s. Chilesalpeter. Calicot (frz.,spr.-koh), Gewebe, s. Kaliko. Nach einer Person Namens C. in Scribes Stück "Le combat des Montagnes
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0237, von Grado (in Spanien) bis Graf (Amt und Titel) Öffnen
verfehen, nach Graden abteilen, z. B. Thermometer, Barometer, Quadranten u. s. w.; einen akademischen Grad er- teilen; von metallenen Patronenhülsen gebraucht, soviel wie Kalibrieren (s. d.). Graduiert, s. (^äuaw. Vra.Äus (lat.), Stufe, Grad
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0826, von Jagdelster bis Jagdgewehre Öffnen
kalibrieren und deshalb mit Werg ^[Spaltenwechsel] u. s. w. umwickelt werden müssen. Die Lauflängen schwanken bei den Flinten zwischen 600 und 900 mm, bei den Büchsen zwischen 600 und 750 mm; einläufige Flinten kommen mit Läufen bis 1 m Länge vor