Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Kanalwage hat nach 0 Millisekunden 9 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0450, von Kanalwage bis Kanarienvogel Öffnen
450 Kanalwage - Kanarienvogel. Untersuchungen veranlaßt worden, deren ausführliche Resultate in den interessanten Blaubüchern des Parlaments mitgeteilt sind (I.-V. Report of the commissioners to inquire into the best means of preventing the
62% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0089, von Kanalisierung bis Kanaresische Sprache Öffnen
. Kanalwage , Nivellierwage , veraltetes einfaches Nivellierinstrument, besteht aus einem etwa 1 m langen, 3 cm starken Metallrohr, das an seinen beiden Enden
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0199, von Nivellement bis Nivellieren Öffnen
Konstruktionsprinzip auf die Anzeigung einer Horizontalen in jedem Aufstellungspunkt zurückzuführen ist, wobei noch senkrecht aufgestellte Maßstäbe, Nivellierlatten, als Hilfsinstrumente dienen. Das einfachste Nivellierinstrument ist die Kanalwage, eine etwa 1 m
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0302, Technologie: Uhren etc.; Metalllegirungen und -Arbeiten Öffnen
290 Technologie: Uhren etc.; Metalllegirungen und -Arbeiten. Im Lichten Jalon Justiren Kanalwage Kathetometer Katholikometer Katoptrischer Zirkel * Kettenmessung, s. Meßkette Kippregel Klinometer Klinoskop Kollimationsfehler
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0391, von Nivellierinstrumente bis Nizâm Öffnen
kommunizierenden Röhren oder diejenige einer Luftblase im Innern eines rund ausgeschliffenen Gefäßes benutzt wird. Zur erstern Art gehört die veraltete Kanalwage (s. d.). Zur zweiten Art, die man auch als Libelleninstrumente (s. Libelle
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0517, von Messingblech bis Meßinstrumente Öffnen
) der Oberfläche einer Flüssigkeit, besser zweier in kommunizierenden Röhren, wie bei der Kanalwage, Wasserwage oder wie bei der ihr ähnlichen Quecksilberwage. d) Vorrichtungen für mikrometrische Arbeiten an den Meßinstrumenten und zwar
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0518, von Meßkanon bis Meßmaschine Öffnen
) Höhenwinkelmeßinstrumente oder Altimeter, Hypsometer, Klinometer, Klitometer, Klisigoniometer, meist Pendelinstrumente nach dem Prinzip des Pendelquadranten oder kippregelartige Konstruktionen; c) Nivellierinstrumente: Kanalwage, Quecksilberwage (ihr ähnlich, statt
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0438, von Wasserthermometer bis Wasserwegerich Öffnen
.), anbringt. Wasserviole, s. Butomus. Wasservogel, s. v. w. Mäusebussard, s. Bussarde. Wasservulkane, s. v. w. Schlammvulkane. Wasserwage, s. v. w. Libelle oder Kanalwage. Wasserwegerich, s. Alisma.
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0144, von Libellatici bis Liberal Öffnen
infolge der Schwerkraft stets von selbst horizontal, d. h. senkrecht zur Richtung der Schwerkraft einstellt. Von den nach diesen: Grundsatz konstruiertenInstru- menten, zu denen z. B. auch die Kanalwage (s. d.) gehört, bezeichnet, man meist nur