Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Kipper und Wipper hat nach 1 Millisekunden 13 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0353, von Kipling bis Kippregel Öffnen
(Nordamerika) nieder. Kippeisen, s. Fournieren (Bd. 7, S. 11 a). Kippen, im Seewesen, s. Kaien. Kipper und Wipper (von Kippen, d. h. Geld beschneiden, und Wippen, d. h. wägen), im 17. Jahrh. diejenigen Münzherren, welche das gute Geld einschmolzen
67% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0745, von Kinzelbach bis Kippregel Öffnen
, ein Amtsgericht, eine Oberförsterei, Hopfenbau und (1885) 800 Einw. Kippe, s. Chebra kadischa. Kipper und Wipper (v. niederd. kippen, d. h. abschneiden, und wippen, d. h. schnellen, so in die Wagschale werfen, daß diese sinkt), im 17. Jahrh
35% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0089, von Münzfuß bis Munzinger Öffnen
87 Münzfuß – Munzinger ren.) 5) Kippen und Wippen (s. Kipper und Wipper ), Verringerung von Metallgeldstücken durch Beschneiden, Abfeilen u.s.w. (Strafe
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0013, Geschichte Öffnen
Receß Franzfahrer Fünfzigerausschuß, s. Deutschland Gegenreformation Hambacher Fest Interim Karlsbader Beschlüsse Kipper und Wipper Leipziger Interim, s. Interim Märzrevolution Münster'scher Friede, s. Westfäl. Friede Normaljahr Passauer
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0780, von Wintzingerode-Bodenstein bis Wipperfürth Öffnen
, auf einer Achse aufliegende Turngerät, das bei Hang und Stütz ein solches Bewegen ermöglicht, heißt Wippe. - W. als Seemannsstrafe, s. Estrapade. Wipper, im Münzwesen, s. Kipper und Wipper. Wipper. 1) Alte W., linker Nebenfluß der Saale, entspringt
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0682, von Winzenheim bis Wiprecht Öffnen
auf Konrads II. Tod u. a. Seine Werke sind herausgegeben von Pertz in den »Monumenta Germaniae historica«, Bd. 2 (besonderer Abdruck, 2. Aufl., Hannov. 1878). Wippe, s. Schaukelgeräte. Wipper, s. Kipper und Wipper. Wipper, 1) Fluß im preuß
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0913, von Kieselfeuchtigkeit bis Kleinmotoren Öffnen
),Asien(Bd.i7)57,2 Kintsung, China 16,2 Kinuria, Arkadien Kinzigkulm, Schwy; 781,2 ! Klora, Teutsch-Ostafrika Kipper und Wipper ! Kipini, Teutsch-Ostafrika (Bd. 17) 246,1 Kipokonw
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0323, Banken (Girobanken) Öffnen
es der Kaufmannsstand, daß er unberührt blieb von den willkürlichen Veränderungen der Umlaufsmittel durch die Münzherren wie durch die verbrecherische Gewinnsucht der "Kipper und Wipper", welche die Münzen beschnitten oder die fehlerhaft ausgeprägten in den Verkehr
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0008, von Billon bis Billunger Öffnen
, Aussonderung schlechter Münzen (zum Einschmelzen); Billonneur (spr.-nöhr), einer, der schlechtes Geld in Umlauf bringt, Kipper und Wipper (s. d.). Billot (spr. bijoh), Jean Baptiste, franz. General und Kriegsminister, geb. 15. Aug. 1828 zu Chaumeil
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0678, Buchhandel Öffnen
im 17. Jahrh. stärker geltend, zu einer Zeit, als das bare Geld knapp und überdies durch Kipper und Wipper so verschlechtert war, daß viele auswärtige Verleger lieber Bücher gegen Bücher einhandelten, als gutes Geld hinzulegen und für ihre Ware
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0934, von Hechte bis Hecker (Friedr. Karl Franz) Öffnen
die Einnahmen aus der Verpachtung der Münzstätten für die fürstl. Hofhaltungen sehr bedeutend waren. Die Blütezeit der H. war die Periode des tiefsten Verfalls des deutschen Münzwesens. (S. Kipper und Wipper.) Heckenbraunelle, s Braunelle
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0600, von Kontemnieren bis Kontermesser Öffnen
von den K. während der Zeit der Kipper und Wipper (s. d.) gemacht. Auch unter den antiken Münzen finden sich viele mit Gegenstempeln, ebenso unter den neuern, namentlich überseeischen Münzen. Dann bezeichnet K. auch den Kontrollstempel
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0086, Münze Öffnen
es aber wieder mit der gro- hern Stärkung der monarchischen Gewalt. Immer- hin dauerten die Münzverschlechterungen bis tief in das 18. Jahrh, hinein. (S. Kipper und Wipper.) Äußerlich hat man bei der Münze die Vorder- seite oder den Avers