Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Kladde hat nach 0 Millisekunden 12 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0801, von Kjöbenhavn bis Kladowo Öffnen
florentines" (Dante-Studien, 1880; deutsch von Lauser, Wien 1884) und gab den Briefwechsel des Dichters Mickiewicz heraus (1861). Kladde (holländ., "Schmutz"), s. v. w. Strazze, Prima nota, der erste flüchtige Entwurf einer Schrift, insbesondere dasjenige
63% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0387, von Kjöprili (Geschlecht) bis Klafsky Öffnen
Röckchen und Schuhe hinstellt, oder wenn unter der Mannschaft ein Verbrecher ist. Kladde (niederdeutsch, d. h. eigentlich Schmutz), der erste flüchtige Entwurf einer Schrift; im kaufmännischen Sinne das Buch für die erste Niederschrift
2% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0215, Volkswirtschaft: Münzwesen Öffnen
In grosso, s. En gros In saldo, s. Saldo Inkasso Insgemeine Ausgaben Inventur Invoice Kaliren Kalkül Kaveling Kladde Kollo, s. Collo Kolli, s. Collo Kolonialwaaren Kommerz Kompagnon Komptoir, s. Kontor Konform Konjunktur Kontant
1% Drogisten → Erster Theil → Handels- und Kontorwissenschaft: Seite 0818, Handels- und Kontorwissenschaft Öffnen
(Memorial, Journal, Kladde, Strazze, Brouillon, Prima Nota) und das Bilanz-(Inventarien-)Buch. Vortheilhaft sind ferner Fakturen-(Einkaufs-)Buch, Kalkulationsbuch, Verkaufs-(Debitoren-)Buch, Lagerbuch, Brief- und Wechselkopiebuch, Verfallbuch
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0135, von Adullam bis Advokat Öffnen
, wie "wunderbarerweise", "fröhlichen Sinnes", "eilends", vor, welche ganz die Bedeutung von Adverbien angenommen haben. Adversārien (lat.), bei den Römern s. v. w. Kladde, Brouillon; auch ein Konzeptbuch, insbesondere (seit dem 15. Jahrh
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0564, Buchhaltung (einfache) Öffnen
. Einfache Buchhaltung. Die Bücher, deren man sich in beiden Methoden der B. bedient, sind entweder Haupt- oder Neben- (Hilfs-) Bücher. Zu den erstern gehören in der einfachen B. das Memorial oder Primanota, auch Journal, Strazze, Kladde, Brouillon etc
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0936, von Diarchie bis Dias del Castillo Öffnen
. trema), zwei über den zweiten Vokal gesetzte Punkte, z. B. aër (Luft), Benzoë etc. In der Rhetorik ist D. s. v. w. Partitio. Diarĭum (lat.), Tagebuch, Kladde; Diaria (nämlich febris), tägliches (Quotidian-) Fieber. Diarrhöe (griech.), s. v. w
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0383, von Sträußchen bis Streckbarkeit Öffnen
oder zweizehiger Strauß, s. Strauß, 2 Arten, Afrika, Arabien, Syrien). Strazze (v. ital. stracciafoglio), s. v. w. Kladde (s. d.); Strazzen, s. v. w. Lumpen oder Hadern. Streatham (spr. stréttäm), Vorstadt von London, 10 km im SSW. der Londonbrücke, hoch
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0164, von Adventivknospe bis Aelst Öffnen
oder Pronomina. Adversarĭa (lat.), bei den alten Römern soviel wie Kladde, Brouillon, Konzeptbuch; seit der Humanistenzeit Bezeichnung von Sammlungen gelegentlich gemachter und zu späterer Benutzung aufgezeichneter Bemerkungen über Gegenstände
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0256, von Diarbékr bis Diaspor Öffnen
(lat.), Tagebuch, Kladde; I)il^-iH (zu ergänzen ksdi-is), tägliches (Quotidian-) Fieber. Diarrhöe (grch.), s. Durchfall. Diarthrofe (grch.), die bewegliche Knochenver- bindung, s. Gelenk. Dias, Vartolommeo, Seefahrer, s. Diaz. Dias
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0764, von Memorabel bis Memphis Öffnen
) und Verkaufsbuch). In der einfachen Bucd- führung braucht man für M. öfters den Namen Journal. Auch andere Namen, wie P r i m a - Nota, Manual, Kladde kommen vor; doch bezeichnen diese wie Brouillon eigentlich nur die erste Nieder- schrift
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0432, von Strazza bis Streckfuß (Adolf) Öffnen
Verwandtschaft, sondern die Folge gleicher äußerer Lebensbedingungen. Strazza (vom ital. straccia), die Abfälle beim Moulinieren der Rohseide und bei der Bearbeitung der Florettseide. Strazze (ital. stracciafoglio), soviel wie Kladde (s. d.), auch