Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Kraina hat nach 1 Millisekunden 10 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0677, von Kraina bis Krakatau Öffnen
675 Kraina - Krakatau Vezirks- hauptmannschaften und Städte "ilcin Stadt Laibach .... Adclsberg..... Gottschee...... Gurkfeld...... Krainbura...... Laibach (Umgebung) . Littai....... Loitsch
50% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0138, von Kraina bis Krakau Öffnen
138 Kraina - Krakau. an die Habsburger (1335) und gewann 1374 durch die Anerbung der Hinterlassenschaft des Grafen Albert IV. von der jüngern Görzer Linie eine wesentliche Vergrößerung (Windische Mark, Möttling oder Metlik und Poik). Seitdem
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0067, Geographie: Oesterreich-Ungarn Öffnen
Johannesbad Marschendorf Schatzlar Tschaslau Chotusitz Czaslau, s. Tschaslau Habern Turnau Böhmisch-Aicha Wittingau Lomnitz 1) Wessely Bosnien. Bosnien Kraina 2) Banjaluka Bihatsch Bosna Serai Crupa Dubicza Dubitza
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0247, Bosnien (Grenzen, Bodenbeschreibung, Gewässer, Klima; Bevölkerung) Öffnen
welchem außer dem eigentlichen B. mit Kraina die Herzegowina und Novibazar (zusammen 62,463 qkm) gehörten; das 1878 von Österreich-Ungarn besetzte Gebiet (B. u. Herzegowina) umfaßt 52,102 qkm (945,2 QM.), wozu noch das 1879 besetzte Sandschak Novibazar
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0872, Serbien (Klima. Bevölkerung. Landwirtschaft u. Bergbau. Industrie u. Handel) Öffnen
.) E., d. i. 44 E. auf 1 qkm; für 1893 wurden 2250712 E. berechnet. Am dichtesten besiedelt sind die Kreise Kragujevac, Podunavlje und Požarevac, am schwächsten Kraina, Užice und Toplica. 13, 5 Proz. leben in den 74 Städten, von denen viele noch
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0938, von Seitenbewegung bis Serbien Öffnen
. Vranja . Kragujevac Kraina zN'uZevac Morava . Pirot . . Podrinje Podunavlje Polarevac Rudnit . Timok ... Toplica . . . U^ice , . . . (5rna-Nela . . Stadt Belgrad Stadt Nifch . Flächen- inhalt Einwohner 2 373,4
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0553, von Andreäaceen bis Andreas Öffnen
" und die "Acta Andreae et Matthiae" (beide hrsg. von Tischendorf in den "Acta apostolorum apocrypha", Leipz. 1851). 2) Erzbischof von Kraina in Epirus oder Albanien (nicht, wie fälschlich genannt, Erzbischof von Krain und Kardinal), ein Udineser
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0248, Bosnien (Schulwesen, Charakter und Lebensweise der Bewohner; Ackerbau) Öffnen
Schuhen. Das Kinn ist bei den Christen und Mohammedanern glatt geschoren. Ganz abweichend ist die Tracht in der Kraina. Die Wohnungen in den Dörfern sind ganz so wie diejenigen der Morlaken in Dalmatien gebaut; in den Städten bestehen die Häuser
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0506, von Maixent bis Majestätsbeleidigung Öffnen
, im Kreis Kraina, Bezirk Porec, 115 icin im ^SO. von Belgrad, im romantischen Thale des Pekflusses, zählt 1056 meist rumän. E. Die Majdanpeker Gebirge bergen einen großen Reichtum an Kupfer- und Eisenerzen, die schon im Altertum ausgebeutet wurden
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0231, von Negerkaffee bis Nehemia Öffnen
), in den Transsylvanischen Alpen, auf der Grenze gegen Siebenbürgen. Negötin, Kauptort des serb. Kreises Kraina, 7 ^m von der Donau, nahe der bulgar. Grenze, in sumpfiger Niederung, hat (1890) 5386 E., ein Pro- gymnasium und Weinbau