Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Minas de Rio Tinto hat nach 1 Millisekunden 9 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
5% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0858, von Tintellust bis Tione Öffnen
»), der zweitgrößte Küstenfluß der span. Provinz Huelva in Andalusien, östlich vom Odiel, entspringt 60 km im NW. von Sevilla, in südl. Ausläufern der Sierra de Aracena, 250 m ü. d. M., geht nach S. an Minas de Rio Tinto (s. d.) vorüber durch öde
5% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0906, von Minargent bis Mind Öffnen
Islam lDarm'st. 1887). Minargent, eine silberähnliche Legierung, be- steht aus 100 Teilen Kupfer, 70 Teilen Nickel, 5 Teilen Wolfram und 1 Teil Aluminium. Minas de Nio Tinto, gewöhnlich Rio Tinto genannt, Vergwerksstadt in der span. Provinz
4% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0889, von Rio Negro bis Ripon (Frederick John Robinson, Graf von) Öffnen
. Minas de Rio Rioutv-Insein, s. Niau und Bintang. Rio Vermejo, s. Rio Vermejo. Rio Volta, s. Volta. II.. I. ?., aus Grabsteinen Abkürzung für ^6- huisZcat in p^ce (lat., d. h. er ruhe in Frieden). Ripen, Stadt in Dänemark, s. Nibe
4% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0849, von Rion bis Rio Volta Öffnen
, mündet im mexikan. Staat Tamaulipas, unterhalb Guerrero. - 5) (Rio nuevo Salado) s. San Juan. Riot act (engl., spr. rei-et äckt), Aufruhrakte (s. d.). Rio Tinto (Minas de R.), Bergwerksort in der span. Provinz Huelva, am Südabhang der Sierra
4% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0088, Spanien (Fischerei. Bergbau) Öffnen
. Das berühmteste und einflußreichste Minengebiet besitzt jedoch die Provinz Huelva in einem Gürtel, der sie 110 km lang von O. nach W. mitten durchzieht, vom Quellgebiet des Rio Tinto bis zum Guadiana hin, mit den berühmten Minas de Rio Tinto (s. d
3% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0965, von Sierra Nevada bis Sieveking (Amalie) Öffnen
Odiel, ist in 5-600 m Höhe eine regenreiche Gegend, wo viele Korkeichen und Kastanien wachsen und es viel Marmor giebt. Durch diesen Teil des Gebirges und seine südl. Verzweigungen mit ihrem Erzreich- tum (s. Minas de Rio Tinto) führt eine Eisenbahn
3% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0247, von Nertschinsk bis Nerven Öffnen
. Nerva, span. Stadt, s. Minas de Rio Tinto. Nerva, Marcus Coccejus, röm. Kaiser 96-98 n. Chr., zu Narnia in Umbrien geboren, war wahrscheinlich ein Enkel des Juristen Marcus Coccejus N., der lange Zeit zu den Vertrauten des Tiberius gehört
3% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0265, von Sandhurst (in Australien) bis Sandpapiermaschinen Öffnen
- werk im SO. des portug. Distrikts Beja in Alem- tejo, rechts vom Chanza (linker Nebenfluß des Gua- diana mld Grcnzftuß gegen Spanien), das westlichste des Minendistrikts der Sierra Morena (s. Hueloa und Minas de Rio Tinto), ist seit 1860
3% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0919, von Zaizendorf bis Zaluski Öffnen
km) und hat (1887) 6240 E. Östlich liegt Minas de Rio Tinto (s. d.). Zalathalbahn, 43 km lange Privatbahn, von Zala-Szent-Gróth nach Balaton-Szent-György, ist 1895 eröffnet und wird von den Ungar. Staatsbahnen betrieben. Zalatna (spr. sá