Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Sündopfer hat nach 0 Millisekunden 21 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0514, von Sunderbunds bis Sunium Öffnen
Mittelalter erstreckte sich die Bezeichnung S. nur noch auf den südlich der Thur gelegenen Teil des Elsasses. Sündopfer, s. Opfer. Sundridge, Baron, s. Argyll. Sundsvall, einzige Stadt der schwed. Provinz Medelpad im Westernorrlands-Län, an
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0966, von Asantschewsky bis Asbest Öffnen
 bezeichnet; auf Tastinstrumenten gleich g . Asasel wird in dem (nicht einheitlichen) Rituale zum großen Versöhnungstage (s. d.) der Juden (3 Mos. 16) erwähnt. Zwei Ziegenböcke wurden an diesem Tage zum Sündopfer vor den
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0602, von Operationsobjekt bis Opfer Öffnen
Feldes (der Psingstbrote) unter die Speisopfer. Eigentümlich find dem israel. Kultus die Schuld- und Sünd- opfer mit eigenem Ritual. Am wichtigsten war das Sündopfer für das Volk am großen Versöh- nungstage (f. d. und Asasel). Bei Sund
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0885, von Schuldherr bis Schule Öffnen
) daß sie gegeuüber deu andern drei Opfergattungm kcine selbstständige Gattung, sondern ein Nebenact der Sündopfer, diesen untergeordnet, sind; II) daß sie gleich den Sündopfern sich meist auf theokratische Vergehen, jedoch speziellerer Art, namentlich
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0952, von Sündlich bis Susan Öffnen
. 10.) Sündliche Lüfte, Röm. ?, 5. (Vas Wüthen der Sünde und ihre heftige sewegnng.) Sündopfer Versühmmg über eine Missethat, wodurch Jemand geärgert worden. Siehe Bahr II. S. 358?360. 386?400. Sie geschahen nicht bei Sünden, die wider
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0898, von Asarinen bis Asbest Öffnen
dargebrachte Böcke warf der Hohepriester das Los, um zu entscheiden, welcher Bock für Gott, welcher für A. sei. Nachdem hierauf der Gott zugefallene als Sündopfer für das Volk geschlachtet und die Versöhnung von dieser Seite vollbracht war, ließ
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0160, von Versöhnungstag bis Verstählen Öffnen
das Sündopfer für sich und die Seinigen und nahm die Sprengung des Bluts vor. Dann wurde von zwei Böcken der eine, durch das Los bestimmte geschlachtet und mit dem Blute desselben die Bundeslade besprengt, der andre aber (Asasel), nachdem der Hohepriester
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0473, von Schlachthaus bis Schlachtschitz Öffnen
die Dar- bringcr und Priester verteilt wurden, anfchloß, oder Schuld- und Sündopfer, ohne Mahlzeit. Den S. wurde ineist ein Speis- und Trankopfer beigefügt. <^S. Brandopfer und Opfer.) Schlachtordnung, Gruppierung der Etreit- kräfte
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0107, von Ausbluten bis Auserwählt Öffnen
103 Ausbluten - Auserwählt. a) Darum muß auch der Frühregen ausbleiben, Jer. 3, 3. vergl. 3 Mos. 26, 19. b) Die Weissagung wird nicht ausbleiben, Hab. 2, 3. Des Frommen Hoffnung nicht, Sir. 16, 13. Ausbluten Von dem Brand- und Sündopfer
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0143, von Begierig bis Begräbniß Öffnen
139 Begierig  Begräbniß. Ich will selber ganz in mir schweigen, daß du in mir redest. Ich will auch selber ganz in mir ruhen, auf daß du in mir wirkest. Begierig Der ein heftiges Verlangen nach etwas hat. Sie fressen die Sündopfer meines
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0163, von Besetzen bis Besser Öffnen
. (eröffnete ihnen, wie ich das Evangelium predigte, um Alle von meiner Glaubenseinheit mit den übrigen Aposteln zu überzeugen.) Besprengen §. 1. Es wurden besprengt: Aarons und seiner Söhne Kleider, 2 Mos. 20, 21. Vom Blut des Sündopfers mußte
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0201, von Botschafter bis Brandopfer Öffnen
. Opfer und Speisopfer gefallen dir nicht, aber die Ohren hast du mir aufgethan, du willst weder Brandopfer noch Sündopfer, Pf. 40, 7. (damit ist, an sich betrachtet, dir nicht gedient; ob sie wohl als Vorbilder dir angenehm sind. S. Aus-thun ß. 2.) Sind
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0202, von Brandopfers-Altar bis Braut Öffnen
der Liebe, und nicht (sowohl) am Opfer; und an Erkenntniß GOttes, und nicht am Brandopfer, Hof. Und denfelbigen lieben von ganzem Herzen - das ist mehr denn Brandopfer und alle Opfer, Marc. 12, 33. Opfer und Gaben, Brandopfer und Sündopfer hast du nicht
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0224, von Casteien bis Chalcol Öffnen
gebraucht bei Reinigung des Aussätzigen, 3 Mos. 14, 4. 51. 52. bei dem Sündopfer der röthlichen Kuh, 4 Mos. 19, s. Der Schwanz (de« PehemothK) strecket sich wie eins Ceder, Hiob 40, 12. Lobe - Berge und alle Hügel, fruchtbare Bäume und alle Cedern
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0248, von Dankpsalm bis Darauf sehen Öffnen
. Bei den Brandopfern mußte ein Männlein geopfert werden, es ging auf Christum, Eph. 5, 2. welcher der Mann, der GOtt am nächsten, Zach. 13, 7. bei Sündopfern ein Weiblein, weil die Sünde von einem Weibe herkommt; Sir. 25, 32.1 Tim. 2,14. bei Dankopfern
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0397, von Feldbaum bis Fell Öffnen
, 6. GOtt machte den ersten Eltern Röcke von Fellen, i Mos. 3, 21. Gsau war rauh, wie ein Fell, i Mos. 25, 25. vergl. Z Kön. i, 8. Jacob that Felle vom Böcklein um die Hände, 1 Mos. 27, 16. Fell des Farren zum Sündopfer mußte mit zu
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0723, von Maachat bis Machen Öffnen
. indem er ihm unsere Sünde, und also fremde zugerechnet, und derselben Strafe aufgelegt, Esa. 53, 5. 6. oder er hat ihn zu einem vollkommenen Sündopfer gemacht, damit wir in ihm die vollkommene Gerechtigkeit erlangen möchten.
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0779, von Ohrenringe bis Opfer Öffnen
bedingt," S. 215. Wiewohl es wieder S. 392 heißt: ?Der ausschließliche Zweck des Sündopfers ist Sühne, d. i. Bedeckung, Aufhebung, Tilgung der Sünde, was zur unmittelbaren Folge die Heilignng hat; Sühne und Heiligung sind daher nach mosaischer
0% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0014, von Blößen bis Bosheit Öffnen
Christi. Zur Besprengung des Bluts Jesu Christi, 1 Petr. 1, 2. Hebr. 12, 24. Blutschuld. Die Blutschulden in Iesreel heimsuchen, Hos. 1, 4. Blutvergießen. Unschuldig Blutvergießen, Sir. 26, 6. Bock. Mose suchte den Bock des Sündopfers, 3 Mos
0% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0032, von Gehorsam bis Gemeinschaft Öffnen
Gotteskasten einlegte, Marc. 12,41. Gemeine. Wer gesäuert Brod isset, deß Seele soll ausgerottet werden von der Gemeine, 2 Mos. 12, 19. 4 Mos. 19, 20. Und Mose versammelte die ganze Gemeine, 2 Mos. 35,1. Das soll das Sündopfer der Gemeine sein, 3 Mos. 4, 21
0% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0051, von Hülfe bis Jung Öffnen
Tauben, eine Zum Brandopfer, die andere zum Sündopfer, 3 Mos. 12, 8; 14, 22. Luc. 2, 24. Du sollst nicht die Mutter mit den Jungen nehmen, 5 Mos. 22, 6. 7. Wie ein Adler ausführet seine Jungen, 5 Mos. 32, 11. Wie ein Bär, dem die Jungen geraubet sind