Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Saccharate hat nach 1 Millisekunden 11 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0127, von Sabinerbaum bis Saccharate Öffnen
125 Sabinerbaum - Saccharate Strecke weit von den Umbrern, wie weiter südlich der Tiber von den Etruskern; gegen Süden galt der Fluß Anio (Teverone) aufwärts bis Tibur als ihre Grenze gegen Latinm. Auch auf röm. Stadtgebiet, auf den
35% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0119, von Sabiona bis Sacchini Öffnen
erheben sich die beiden höchsten Berge des Staats, die Vulkane del Agua und del Fuego. Hauptstadt ist Guatemala la Antigua; außerdem liegt in ihm die Ciudad Vieja (s. Guatemala). Saccharate (griech.), Verbindungen des Zuckers mit Basen, s. Zucker
13% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0042, von Kollblei bis Salix Tourn Öffnen
. Sabadillsamen , vgl. Veratrin . Saccharat , s. Sirup . Saccharidis richtig: Saccharides , s
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0230, Chemie: chemische Zeichen, Chemiker Öffnen
Röstbitter, s. Assamar Röstgummi, s. Dextrin Rosanilin, s. Anilin Roseïn, s. Anilin Rosolsäure Rottlerin, s. Kamala Ruberythrinsäure, s. Krapp Saccharate Saccharifikation Saccharum, s. Zucker Saflorroth, s. Saflor Salicin
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Tafeln: Seite 0058e, Ausnahmen vom Verbot der Sonntagsarbeit im Gewerbebetriebe. Öffnen
Melassekalkes mit Ausschluß der Zeit von 6 Uhr morgens bis 6 Uhr abends. S. Anmerkung 2. Für alle Elutionsanlagen der Betrieb der Destillierapparate. S. Anmerkung 1. d. nach dem Strotian- und dem Barytverfahren. Die Herstellung der Saccharate
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0019, von Draps d'or bis Elzbeeren Öffnen
; -sesquioxyd, s. Eisenoxyd ; -stein, s. Eisen (107); -Sublimat, s. Eisenchlorid ; -saccharat, s. Eisenoxyd (114); -valerianat, s
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0535, von Sirup bis Skunks Öffnen
von der Nichtzuckerlösung besser trennen läßt, als das entsprechende Kalksaccharat mit seiner gelatinösen und voluminösen Beschaffenheit. Die Trennung des Strontiansaccharates von der Mutterlauge muß noch heiß geschehen, da das Saccharat beim Erkalten
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0975, Zucker (Arten, allgemeine Eigenschaften, Gewinnung) Öffnen
des Zuckers mit den genannten Basen (Saccharate), schmecken bitter, reagieren alkalisch und werden durch Kohlensäure zersetzt. Die Verbindungen mit den alkalischen Erden, wie Zuckerkalk, sind zum Teil in heißem Wasser weniger löslich als in kaltem
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0550, von Fallreep bis Fällung Öffnen
lassen; so trübt sich Kalkwasser beim Ko- chen, da Kalkhydrat in heißem Wasser weniger als in kaltem löslich ist; eine Lösung von Monocalcium- saccharat giebt beim Kochen einen Niederschlag von Tricalciumsaccharat. Ferner werden bei gewissen Kör
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0047, von Stahlblech bis Sumpfeiche Öffnen
. Strontiansalze ; -nitrat, s. salpetersaurer Strontian ; -oxyd, s. Strontiansalze ; -oxydhydrat, -saccharat, s. Sirup
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1019, von Zucken bis Zucker Öffnen
er in Invertzucker umgewandelt worden ist. Der Rohrzucker verbindet sich mit alkalischen Erden und einigen Metalloxyden zu chem. Verbindungen, die man Saccharate (s. d.) nennt. Der Z. unterliegt in der Form von Rohzucker und Raffinaden in Brotform keinen