Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Schnalser hat nach 1 Millisekunden 3 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0571, von Schnabelflöte bis Schnalzlaute Öffnen
. Dabei die Höhle Birkelstein. Schnake, s. Nattern. Schnaken, s. v. w. Mücken. Schnalle (Tasche, Nuß), das weibliche Glied der vierfüßigen Raubtiere. Schnalser Thal, schönes Seitenthal des Vintschgaues in Südtirol, zieht sich 7 Stunden lang
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0785, von Ötzthaler Alpen bis Oudh Öffnen
Gurgler See (2393 m) mit zahlreichen Eisblöcken. Aus dem Venter Thal führen zwei viel besuchte Hochpässe mit Saumwegen, das Hochjoch (2943 m) und das Niederjoch (3000 m), ins Schnalser Tbal undzumVintschgau; ausdemGnrg- ler Thal ein schwieriger
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0217, von Vingtième bis Vinzenz von Paul Öffnen
und die edle Kastanie gedeihen, während sich darüber die Eismassen der Ötzthaler und Ortler Alpen erheben. Die Hauptorte des Vintschgaues sind: Mals, Glurns und Schlanders, wichtigere Seitenthäler im N. das zum Ötzthaler Kamm hinaufreichende Schnalser, im S