Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Weberdistel hat nach 1 Millisekunden 7 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0458, von Weberdistel bis Webervögel Öffnen
458 Weberdistel - Webervögel. handlungen der Schweiz bei Didot in Paris und bei Breitkopf u. Härtel in Leipzig, wo er 1834 ein eignes Geschäft unter seinem Namen begründete, nachdem er seit 1830 für den Verlag von Bossange das »Pfennig-Magazin
99% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0558, von Weber, J. J. bis Weberei Öffnen
in Berlin errichtet. Zahl der beschäftigten Personen etwa 100. Weberblatt, Rietblatt, s. Weberei. Weberdistel, s. Dipsacus. Weberei, das Vereinigen gesponnener Fäden zu parallelflächigen Gebilden, den sog. Zeugen oder Stoffen. Für diese Gewebe (im engern
26% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0051, von Volkacher bis Wildhäute Öffnen
, s. Wau . Weberdistel , s. Weberkarden ; -garn, s. Leinengarn ; -litzen, s. Zwirn
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0455, von Rauhkarden bis Raute Öffnen
. drapers thistles, fuller's th., holl. kaardendistel, ital. cardo, cardone, scardone), die getrockneten walzenförmigen Blütenköpfe der sog. Weberdistel (Dipsacus fullonum), Familie der Dipsaceen oder Kardengewächse. Der Blütenkopf, oder das, was nach
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0248, Botanik: Dikotyledonen Öffnen
Scabiosa Weberdistel, s. Dipsacus fullonum Dipterokarpeen. Dipterocarpus Dryobalanops Flügeleichel, s. Dryobalanops Kampherölbaum, s. Dryobalanops Vateria Zweiflügelnuß, s. Dipterocarpus Droseraceen. Dionaea Drosera Fliegenklappe, s
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0343, von Dippelboden bis Dipterocarpus Öffnen
Fruchtknoten; die röhrenartige Blumenkrone ist vier- bis fünfspaltig und hat ungleiche Zipfel. Wichtigste Art ist die Weberdistel, Weberkarde oder Kardätschendistel, D. fullonum L. (vgl. Tafel: Aggregaten ⁡Ⅰ, Fig. 1, a und b Einzelblüten
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0561, von Weberfinken bis Webersches Gesetz Öffnen
und Fiedler, Technologie der Handweberei (2. Aufl., Wien 1891). - Zeitschrift: Der Spinner und Weber (Lpz. 1884 fg.). Weberfinken, s. Webervögel. Weberkamm, Rietkamm, s. Blattbinder und Weberei. Weberkarde, Weberdistel, s. Dipsacus. Weberknechte