Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach mänadisch hat nach 0 Millisekunden 20 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0174, von Mammutbaum bis Manaos Öffnen
Dugong jagen. Manacor, Bezirksstadt im Innern der Insel Mallorca, mit Palma durch Eisenbahn verbunden, in herrlich angebauter Ebene, mit altem Palast der Könige von Mallorca, schönen Landhäusern und Gärten und (1878) 14,929 Einw. Mänaden, s. v. w
51% Emmer → Hauptstück → Erklärung der technischen und fr[...]: Seite 0788, Erklärung der technischen und fremden Ausdrücke Öffnen
Linie besteht. Majolika: Thonwaren, mit farbiger Glasur und Bemalung. Majuskeln: Große Buchstaben im Gegensatze zu den kleinen Buchstaben: Minuskeln. Mänaden: Bacchantinnen, Tänzerinnen bei den Festen des Bacchus, Priesterinnen desselben
2% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0997, Dionysos Öffnen
trieterischen Festen sich kundgibt, die nach allen zwei Mittwintern einmal stattfanden, und zu denen besonders Frauen (Bacchen, Mänaden, Thyiaden, Fig. 1) auf den schneebedeckten Bergen (Kithäron, Parnaß) schwärmten, mit Fackeln unter allerlei heiligem
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0999, von Dionysos bis Diophantos aus Alexandria Öffnen
in der vatikanischen Gruppe, Fig. 2), oder umgeben von dem lustigen Schwarm der Satyrn und Mänaden. Seine sonstigen Attribute sind die Rebe, der üppige, kühlende Epheu, der Lorbeer, die Fichte oder Pinie und der Asphodelos; von Tieren der Löwe, Tiger, Panther, Esel
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 1022, Verzeichnis der Illustrationen im IV. Band Öffnen
Diamant Orlow, Fig. 1-2 932 Dielenkopf 952 Dienste (gotische Architektur) 954 Differentialrechnung 967 Dimension, vierte, Fig. 1-2 980-981 Dionysos, Fig. 1: Mänade oder Bacchantin 997 " Fig. 2: Jugendlicher Dionysos (Rom) 999 " Fig. 3
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0153, Mythologie: indische Öffnen
, s. Esoterisch Mysterien Orgien Priesterinnen. Hierodulen Hierodulie Kanephoren Mänaden, s. Dionysos Neokoren Thyiaden, s. Dionysos Weißagung. Daphnephagos De tripode dictum Hypophet Omphalos Pythia Sibyllen Sibyllinische
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0036, von Baudry bis Baugniet Öffnen
und historische Bilder, bezüglich auf Musik und Tanz: Apollon und Marsyas, Orpheus und Eurydike, das Urteil des Paris, die Pastoralpoesie, Tyrtäos die Spartaner zum Kampf anfeuernd, Saul und David, der Traum der heil. Cäcilia, Orpheus und die Mänaden, der Tanz
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0058, von Billing bis Bisschop Öffnen
und historischen Stoffen und brachte zuerst eine Taufe Chlodwigs (1857), der dann Arria und Pätus (1861), Orpheus von den Mänaden zerrissen (1863), Christus und Maria Magdalena (1865), Perseus, der die Andromeda befreit (1865, Museum in Tours), der rasende
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0383, von Moreau-Vauthier bis Morgenstern Öffnen
377 Moreau-Vauthier - Morgenstern. Mänaden zerrissen (1866, im Museum des Luxembourg), die Rosse des Diomedes, Prometheus
1% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0119, Die hellenische Kunst Öffnen
von Fabelgestalten, Tritonen und Nereïden. Jedenfalls aber ist es Praxiteles, welcher die dionysische Gefolgschaft der Bacchanten, Mänaden, Satyre und Nymphen als Gegenstände künstlerischer Darstellung zuerst in ausgedehnterem Maße verwertete
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0331, Dionysos Öffnen
weiten Wanderzügen, auf denen er, umgeben von Satyrn, Silenen und schwärmerisch begeisterten weiblichen Wesen (Mänaden und Thyia- den), alle Länder, in denen der Weinstock gedeiht, als Eroberer durchzieht, knüpfen an die specielle Bedeu- tung des D
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0862, von Persepolis bis Perserkriege Öffnen
mit Dionysos (als Liber und Libera), der Brautzug beider unter Begleitung bacchantisch rasender Satyrn und Mänaden sehr häufig auf Sarkophagen behandelt. Eine dichterische Bearbeitung der Persephonesage enthält Goethes kleines, dem "Triumph
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0938, Bildhauerkunst (griechische: zweite Blüteperiode) Öffnen
sie bewegen (Eros, Silene, Satyrn und Mänaden), zu nennen: sie werden jetzt von den Meistern der athenischen Schule mit besonderer Vorliebe gebildet, und es wird ihnen das ganze Gepräge gegeben, welches denselben die ganze folgende Zeit der klassischen
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0427, von Gletscherfloh bis Glied Öffnen
Helvetiers Divico über die Römer (1858, Museum zu Lausanne), Herkules und Omphale (4863), Pentheus von den Mänaden verfolgt (1864, Museum zu Basel), die Zauberin (1868), Sappho. G. war einer der ersten Idealisten der französischen Kunst, welche außerhalb
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0134, Jahn Öffnen
" (das. 1841); "Pentheus und die Mänaden" (das. 1842); "Paris und Oinone" (Greifsw. 1845); "Die hellenische Kunst" (das. 1846); "Peitho, die Göttin der Überredung" (das. 1846); "Über einige Darstellungen des Parisurteils" (Leipz. 1849); "Die Ficoronische
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1029, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
894 Malve (Staubgefäße) XV 246 Mammillaria, pectinata (Taf. Kakteen) IX 374 Mammut (Taf. Diluvium) IV 978 Mänade (Vasenbild) IV 997 Mandaner (Taf. Amerikan. Völker, Fig. 14) I 474 Mandelbaum (Taf. Nahrnngspflanzen II) XI 988 Mandelkrähe (Taf
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0200, von Ephi bis Ephoren Öffnen
soll (daher Oi0n^808), und die Mänaden sah man mit E. be- kränzt. Auch die Dichter trugen bei festlichen Ge- legenheiten Epheukränze. Er galt als das Sinnbild der Freundschaft und der Liebe. Das gelbliche Holz eines dicken Stammes ist so porös
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0074, von Gletscherbach bis Glied (künstliches) Öffnen
), Pentheus von den Mänaden verfolgt (1864; Museum in Basel), Sappho; teils histor. Stoffe: Hinrichtung des Majors Davel 1723 (1850), Niederlage der Römer durch die Helvetier am Lacus Lemanus (1858; beide im Museum zu Lausanne); zuweilen bewegte
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0497, von Main bis Maine (Staat) Öffnen
. Jahrh. (Bamb. 1894). Maina, griech. Landschaft, s. Mani. Maināden (Mänaden), s. Dionysos. Mainardo, Agostino, s. Antitrinitarier. Mainaten (Graeculinae), s. Stare. Mainau, Insel im Bodensee. zum bad. Kreise Konstanz gehörig
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0538, von Mammutbäume bis Manakins Öffnen
). Mänaden (Mainaden), s. Dionysos (Bd. 5, NIa.na.FSr (engl., spr. männedscher), Leiter eines Unternehmens, Geschäftsführer. Manägren (Manjagren), s. Tungusen. Managua, Hauptstadt des mittelamerik. Frei- staates Nicaragua, in 12" 7^ nördl