Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Kochschule und Ratgeber für Familie & Haus

Autorenkollektiv, Verlag von Th. Schröter, 1903-1905

269

Maluns. Bündner Kartoffelgericht zum Kaffee: Man schält einige gekochte Kartoffeln und reibt sie, gibt sie alsdann in eine ziemlich große Schüssel, mache Weißmehl und Salz bei. Zu ⅓ Kartoffel ca. ⅔ Mehl, die Masse muß mit der Kelle ganz luftig ohne Zutat von Milch oder Wasser durcheinander gerührt werden. Nun bratet man die Maluns in Schmalz unter fleißigem Umrühren, bis sie anfängt, eine gelbliche Farbe anzunehmen. Dann gibt man sie in die Schüssel zurück und läßt wieder Schmalz heiß werden und röstet sie dann zum zweiten mal, bis sie schön gelb ist. Apfelmus dazu paßt sehr gut, da das Gericht ziemlich trocken ist. E. J.

Bündnerknollen. Man nimmt ⅔ gelbes Türkenmehl, ⅓ Weißmehl, oder auch von jedem die Hälfte, nebst Salz, Weinbeeren und 1 Ei, ferner feingeschnittenen Schnittlauch und Petersilie, wenn man hat; sowie ein schönes Stück Butter oder sonst gutes Fett und rührt mit warmer Fleischbrühe alles zu einem ganz dicken Teig ab. Dann formt man mit der Hand faustgroße, eiförmige Knollen, siedet sie eine Stunde in der Fleischbrühe und gibt sie warm zu Tisch. Die Knollen schmecken sehr gut zu gekochtem Schinken, Braten, Obst und Sauerkraut. E. J.

Frikassée de Poulet (französische Art). Das gut gereinigte Poulet wird in hübsche Vorlegstückchen zerteilt, mit 3 l kaltem Wasser übergossen und ½ Stunde weggestellt.

Alsdann gießt man das Wasser ab und kocht das Poulet mit ½ l kaltem Wasser und einer kleinen Garnitur auf mäßigem Feuer in ½ bis ¾ Stunde weich. Von 40-50 gr Butter, ebensoviel Mehl, der nötigen Pouletbrühe wird eine kräftige weiße Sauce bereitet und einige Minuten aufgekocht. Dann verklopft man in einer Schüssel 2 Eigelb, fügt etwas Zitronensaft, eine Prise Muskatnuß, 25 gr frische Butter und nach und nach die Sauce hinzu, passiert alles in die leere Pfanne zurück, gibt die Pouletstückchen hinein und erhitzt auf mäßigem Feuer, jedoch nur bis nahe vor's Kochen, vermischt noch mit einigen wenigen Tropfen "Maggi's Würze" und serviert sofort heiß.

Nüdschnitten. Offletten werden an einen kühlen Ort gelegt, damit sie weich werden, Johannisbeergelée auf eine Offlette gestrichen, eine andere unbestrichene Offlette darüber getan, den Rand schnell mit Omelettenteig bestrichen. Das ganze in Butter gebacken und warm serviert. B. B. in W.

Briefwechsel der Abonnenten unter sich.

(Unter Verantwortung dei Einsender.)

Fragen.

Von F. B. in H. Haarwuchs. Meine Tochter mit schönem braunem Haar bemerkt, daß alle neu kommenden Haare nicht braun sondern grau sind. Wüßte vielleicht eine werte Leserin ein Hausmittel, dem Uebel zu begegnen, oder einen Spezialisten für Haarkrankheiten? Für gütigen Rat wäre ich sehr dankbar.

Von S. M. in D. Schwerhörigkeit. Leide schon einige Jahre an Schwerhörigkeit, die herrührt von chronischem Nasen- und Rachenkatarrh, sowie von allgemeiner Schwäche, namentlich aber von schwachen Kopfnerven. Kann mir vielleicht eine verehrte Leserin Auskunft erteilen, ob solche Fälle schon mit Erfolg behandelt worden sind? Für allfällige Adresse des betreffenden Arztes wäre sehr dankbar.

Von B. R. F. in Ch. Mooswolle. Kann eine werte Leserin eine Bezugsquelle nennen für Mohair und Mooswolle?

Von G. F. in St. 1. Papagei. Hat vielleicht jemand aus dem Leserkreise der Kochschule Erfahrung darin, wie man einen Papagei, der früher viel geschwatzt, gesungen und geflötet hat - jetzt aber meist träge dasitzt - behandeln soll? Der Vogel ist weder zu fett, noch fehlt ihm sonst etwas, denn sobald gesungen oder musiziert wird, so macht er auch mit und zwar dann in einer Weise, daß es einem fast zu viel wird.

2. Phonograph. Wer ist so freundlich, mir an die Hand zu gehen bei Anschaffung eines Phonographen. Welches sind wohl die besten und sind dieselben überhaupt zu empfehlen für Privatfamilien, oder wäre ein Grammophon vorzuziehen?

Von F. Z. in B. Orangen. Wie macht man gute Orangenmarmelade und Zitronensyrup?

Von E. T. in A. Vorhang für ein Kinderbettchen. Welche Leserin könnte mir Anleitung geben zu einem Vorhang um die Stange eines Kinderbettes?

Von J. B. in E. Gummiartikel. Wie kann man das Brüchigwerden medizinischer Gummiartikel verhindern?

Von Fr. W. in W. Liedervers. Ist eine unserer welschen, litteraturkundigen Leserinnen im Fall, mir zu sagen, wie der genaue Titel ist des Liedes, das mit dem Vers beginnt. "La connais-tu, cette heureuse patrie" etc. Besten Dank für die große Gefälligkeit.

Von E. G. Blaue Wäsche. Wie werden blaue Wäschestücke gestärkt?