Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Brienne-le-Château hat nach 0 Millisekunden 4 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0173, von Briançon bis Brisson Öffnen
) Regierungsbezirk Breslau, (1885) 18,899 Einwohner. Brienne le Château, (1886) 1829 Einw. Brière de l'Isle (spr. briähr d'lihl), franz. Divisionsgeneral, geb. 4. Juni 1827 zu St.-Michel des Franôçais (Kolonien), verließ 1852 die Offtzierschule
67% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0534, von Brienne bis Brière de l'Isle Öffnen
Gründungstage der Freiheit der Niederlande. Brienne (spr. brĭänn) oder Brienne-le-Château , Städtchen im franz. Depart. Aube, mit (1891) 1732 E., die Handel mit Baumwoll- und Stahlwaren und Weinbau treiben. In der 1776
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0035, von Valdagno bis Valença Öffnen
, mit einem erdigen Eisensäuerling. Valée, Silvain Charles, Graf, franz. Marschall, geb. 17. Dez. 1773 zu Brienne le Château, trat 1792 in die Nordarmee, wurde 1795 zum Hauptmann und 1804 zum Oberstleutnant befördert und erhielt, nachdem er sich bei Jena
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0439, von Barsac bis Bar-sur-Aube Öffnen
) 36556 E., 88 Gemeinden und zerfällt in die 4 Kantone B. (298,87 qkm, 15883 E.), Brienne-le-Cháteau (245,59 qkm, 8464 E.), Soulaines (232,87 qkm, 5087 E.), Vendeuvre-sur-Barse (237,42 qkm, 7122 E.). - 2) Hauptstadt des Arrondissements B. im Depart