Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach ���neifern hat nach 1 Millisekunden 31 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0567, von Gottfried von Neifen bis Gottfried von Straßburg Öffnen
567 Gottfried von Neifen - Gottfried von Straßburg. bei Askalon und starb, nachdem er gegen die Geistlichkeit eine gefährliche Schwäche und Nachgiebigkeit bewiesen, 18. Juli 1100, ein edler Repräsentant des christlichen Rittertums. Vgl. de
37% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0207, von Gottfried (von Monmouth) bis Gotthardbahn Öffnen
Bouillon (Tours 1874); Froböse, G. von Bouillon (Berl. 1879). Gottfried von Monmouth , s. Geoffrey of Monmouth . Gottfried von Neifen , Minnesänger, aus einem schwäb. Rittergeschlechte, dessen Burg Hohenneufen) noch heute
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0132, Literatur: deutsche Öffnen
, 1) Konrad Flore und Blancheflore, s. Flos und Blancflos Flos und Blancflos Folz Frauenlob Freidank Friedrich von Hausen Gottfried von Neifen Gottfried von Straßburg Gudrun Hadamar von Laber Hadloup Hadubrant, s. Hildebrandslied Hagen
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0174, von Nièvre bis Niger Öffnen
ist Nevers. Vgl. Soultrait, Dictionnaire topographique du département de la N. (Par. 1865); Jullien, La N. à travers le passé (das. 1886). Ni fallor (lat.), wenn ich mich nicht irre. Nifen (Neifen), s. Gottfried von Neifen. Niflheim, s. Nordische
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0233, von Neide bis Neipperg Öffnen
- schichte der deutschen Dorfpoesie im 13. Jahrh., I (in den "^ctg. 661-mHnicH", II, 2, Verl. 1891). Neidnagel, f. Nagel (anatomisch). Neifen, Gottsried von, s. Gottfried von Neifen. Xsi^dourkooä Fniiüs (engl., spr. neh- berhudd gilds), f
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0737, Deutsche Litteratur (Verfall der ritterlichen Dichtung) Öffnen
von Hameln, Leutold von Säben, Gottfried von Neifen, Burkard von Hohenfels, Ulrich von Lichtenstein (dessen "Frauendienst" zugleich ein lebendig anschauliches Bild des ungesund gewordenen Minnewerbens und Minnedienstes gewährt), Hildbold von Schwangau
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0216, von Hauptbilanz bis Hauptjagen Öffnen
" Gottfrieds von Neifen (das. 1851), des Neidhart von Reuenthal (das. 1858), endlich des Moritz von Craon (Berl. 1871). Auch wurde Lachmanns Ausgabe der ältesten mittelhochdeutschen Lyriker ("Des Minnesangs Frühling", Leipz. 1857; 3. Aufl. von Voigt, 1882
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0663, Minnesänger Öffnen
nicht zuerst eingeführt, doch in Schwung gebracht hat, u. a. m. Aus dem Anfang und bis zur Mitte des 13. Jahrh. sind mit Auszeichnung zu nennen: Otto von Botenlauben, Christian von Hamle, Gottfried von Neifen, Schenk Ulrich von Winterstetten, Burkhart
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0862, von Deckenmalerei bis Decker (Familie) Öffnen
und deren Hinterländer vor. Im Olt. 1864 wandte er sich in Begleitung des österr.Linienschiffslieutenants von Sckickh nach Sansibar zurück, wo im Dezember auch die übrigen für die Neife engagierten Euro- päer ankamen, darunter der Arzt Lint
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0007, Deutsche Litteratur Öffnen
, Ulrich von Winterstetten, Gottfried von Neifen u. a.), die nur der epigonenhaften Sucht der formellen Verkünstelung sich nicht immer entzogen; daneben freilich regte sich in dem Fahrenden Tannhäuser der alte genial-frivole Geist der lat. Vaganten
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0361, von Distanzkauf bis Distel Öffnen
- legenden Entfernung inBetracht das Verhältnis des Aufwandes an Kosten und Zeit, der Gefahren und Mühen, welche mit dem vollendeten Teil der Neise regelmäßig verbunden sind, zu denen des nichtvoll- endeten Teils. Nenn die Güter während der Neife
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0247, von Erchtag bis Erdalkalien Öffnen
stand er auf dem Blutgerüst, als seine Unschuld erkannt wurde. Tief gekränkt ging er 1562 nach Spanien zurück und machte dann eine Neife durch Frankreich, Italien, Deutschland, Böhmen und Ungarn. Nach seiner Rückkehr vermählte er sich 1570
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0573, von Farbenzerstreuung bis Farbepflanzen Öffnen
der männ- lichen Vögel entwickeln sich erst mit der eintretenden geschlechtlichen Neife, bei vielen Säugetieren, auch beim Menschen, verlieren die Haare mit zunehmen- dem Alter, gelegentlich auch durch Krankheiten, ibr Pigment, werden weiß. Ob ein
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0880, Flechten (Gewächse) Öffnen
von Sporenschläuchen stattfindet. Die Sporen treten bei der Neife aus den Schläuchen aus und können nun- mehr einen Kcimfchlauch treiben; aber die Weiter- entwicklung dieses Keimschlauchs unterbleibt nach den bisher angestellten Versuchen vollständig
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0413, von Fulgentius Ferrandus bis Fullerton Öffnen
!')'" (Neuyork 185)0). Das Buch "8nmm6r on tlie WK65" (1814) giebt in anziehender Weise die Eindrücke wieder, die sie 1843 auf einer Neife nach dem Michigan- und Odern See empfangen hatte. Ende 1844 siedelte F. nach Neuyork über, wo sie Mitarbeiterin
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0644, von Hagelschädenversicherung bis Hagelversicherung Öffnen
-, Blüte-, Neife- und Erntegrad). Hieraus folgt die Schwierigkeit der Aufgabe, die "Vorprämie" in Einklang zu bringen mit der eventuellen künftigen Entschädigung, sowie der richtigen Einteilung der Gefahrenklassen nach den verschiedenen Gegenständen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0837, von Harrison (Frederick) bis Harrow-on-the-Hill Öffnen
Copleysche Medaille erhielt. Eine zweite, noch genauer von ihm gearbeitete Uchr erprobte sich auf Byrons Neife um die Welt 1764 -66. v-starb 24. März 1776. Er schrieb "I)6äciip- tion coiie6i'iiiii<; ^nck ui6cQHtii8iii cl8 ^vili aKorä H uick or
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0877, von Hauptaccorde bis Hauptbuch Öffnen
" (ebd. 1842; 2. Aufl. 1881) des Hartmann von Aue, der "Gute Gerhard" von Rudolf von Ems (ebd. 1840), der Winsbeke (ebd. 1845), die Lieder Gott- frieds von Neifen (ebd. 1851) und Neidhards von Neuenthal (ebd. 1858), "Moritz von Craon
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0134, von Hessen-Rotenburg bis Hessische Eisenbahnen Öffnen
Westindien und den Norden von Südamerika. 1888 und 1889 lebte er hauptfächlich in den Vereinigten Staaten und Canada, 1892 unternahm er eine Neife durch Ma- rokko und Südspanien. Er schrieb: "Die Werkzeug- maschinen zur Metall- und Holzbearbeitung
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0156, von Heyne (Mor.) bis Heyse Öffnen
mit einer Dissertation über den Refrain in den Liedern der Troubadours (Berl.^ 1852) promo- viert hatte, unternahm er eine größere Neife durch die Schweiz und Italien, wo er die Bibliotheken nach roman. Sprachdenkmalen durckforschte. In- zwischen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0421, von Klinger bis Klinke Öffnen
- leser bei dem Großfürsten Paul angestellt wurde, in dessen Gefolge er 1781 eine Neife durch Italien, Frankreich, die Schweiz und Deutschland mitmachte. Als Offizier bei dem adligen Kadettenkorps in Petersburg 1784 thätig, stieg er unter Katha
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0102, Muschelsandstein Öffnen
(s. d.). Dann aber pflegt die Neife der ver- fchiedenen Zeugungsstoffe zeitlich getrennt zu sein, so daß Selbstbefruchtung ausgeschlossen ist. Da Ve- gattungswerkzeuge fehlen und die Geschlechtsöff- nungen seitlich am Fuße unter den Kiemen ver
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0514, von Obstagium bis Obstbau Öffnen
vor, dagegen enthalten die zu den Süd- früchten gehörenden Bananen sowie die Brotfrucht Stärkemehl und die Oliven Fett in größerer Menge. Das Aroma des O. wird durch den höhern oder ge- ringern Grad des während des Neifens der Früchte sich
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0394, Volkslied Öffnen
. Die einstrophigen, meist lehrhaften Sprüche unter Spervogels Namen geben ein Bild der volkstümlichen Gnomik. Mehrstrophige V. wurden wohl meist zum Tanz gesungen; unter den Gedichten Gottfrieds von Neifen sind einige einfache Balladen dieser Art erhalten
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0178, von Bierbaum bis Biermann Öffnen
eine der Neife ziemlich nahe Wcisclzclle einfügen kann. Es ist also diese Vermehrungsart ein kühner Eingriff in den Haushalt der Bienen, der darum nur von einem Meister ausgeführt werden sollte. Dem Anfänger ist das fog. Zufammenstoppeln von Völkern zu
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0277, von Dunkelheit bis Durchgraben Öffnen
wird die Herrlichkeit Jacobs dünne (armselig) sein, Esa. 17, 4. Der Geist zerflattert, wie eine dünue Luft, Weish. 2, 3. Der Gottlosen Hoffnung ist wie ein dünner Neif, Weish. Durchbohren, s. Bohren Iael durchbohrte dem Sissera
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1123, von Zelotes bis Zerreißen Öffnen
, und die Hügel zergehen (Erschmelzen), Nah. 1, 5. Unser Leben ? zergehet wie ein Nebel, Weish. 2, 4. Eines Undankbaren Hoffnung wird wie ein Neif im Winter zergehen, Weish. 16, 29. Ich sage euch wahrlich, bis Himmel und Erde zergehe, wird nicht
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1132, von Züchtiger bis Zuflucht Öffnen
Glaubens zu einer rechten Neife, Esa. 48, 10. und bahnen uus den Weg zur Herrlichkeit, Luc. 24, 26. 2 Cor. 4, 17. §.5. Daher müssen die Gläubigen solche Züchtigungen nicht gering achten, dawider murren, noch darunter verzagen, sondern sie für ihren
0% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0065, von Licht bis Liegen Öffnen
, 5. Und haben ihr Leben nicht geliebet bis an den Tod, Offb. 13, 11. siegen. Da lag es in der Wüste rund und klein, wie der Neif auf dem Lande, 3 Mos. 16, 14. Wenn du deß, der dich hasset, Esel siehest unter seiner Last liegen, laß ihn nicht, 3
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0920, Minnesang Öffnen
in andern Dichtungen eine volkstümliche Tanz- und Naturdichtung: so der originelle und geniale Burkard von Hohenfels, der formglänzende Ulrich von Winterstetten und Gottfried von Neifen, dessen Balladen zum Teil ohne weiteres als derbe Volkslieder
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0691, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Klara Jochner, München Ncid, Christian - Frl. Fanny Fischer, Vereinigte Staaten Neid, Hartelaw - Robert Hardie, England Neif, Jakob - Jakob Frey, Aarau Neimar, F. L. - Marie Zedelius, Oldenburg Neimar, Reinald - Adolf Glaser, Berlin