Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Caffe hat nach 0 Millisekunden 9 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Cafe'?

Rang Fundstelle
2% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0603, von Buffbohne bis Büffel Öffnen
. von dem gemeinen gar nicht artlich verschieden. Der kapische oder kafferische B. (Kafferochs, B. caffer Sparrm.) gleicht dem vorigen, ist aber noch stärker, unbändiger und plumper. Seine Schulterhöhe beträgt 1,6 m. Seine sehr großen und breiten Hörner
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0721, von Salmson bis Salz Öffnen
wieder in Berlin nieder. In demselben Jahr vollendete er vier die Jahreszeiten darstellende Dekorationsbilder nach Motiven aus Italien, Teneriffa u. a. 1877 stellte er aus: Caffe Giardino reale am Canale grande in Venedig, Schiffe im Sturm
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0707, von Büffelhäute bis Büffett Öffnen
. Der kapische B. Bubalus Caffer L.; s.Tafel: Rinder I, Fig. 2) in Südafrika gleicht den vorigen in vieler Hinsicht; nur ist er noch stärker, wilder und gefährlicher. Deshalb sind auch die Jagden auf ihn voll von Gefahren, zumal er mit seiner Stärke
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0306, von Chunar(gurh) bis Church Öffnen
den Canarischen Inseln mit Tiefseeuntersuchungen. Seine Abhandlung "Die pelagische Tierwelt in größern Meerestiefen" (Caff. 1888) erschien in der von ihm gemeinschaft- lich mit Leuckart begründeten "LidliotliLca ^oolo- ^ica", seine Untersuchung
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0524, von Guaporé bis Guarani Öffnen
die G. meist in Form von harten Stangen von dunkelbrau- ner Farbe vor, die einen eigentümlichen Geruch und einen bitterlichen und zusammenziehenden, an Kakao erinnernden Geschmack besitzen. Es findet sich darin Caffem, zuweilen bis zur Menge von 5
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0428, von Hund bis Hunde Öffnen
) Ohrhunde (s. d., Otocyon) mit nur einer Art (Otocyon caffer Lichtst.; Taf. II, Fig. 5). 3) Hyänenhunde (s. d., Lycaon), gleichfalls mit nur einer Art (Lycaon pictus Desm.; Taf. II, Fig. 6). 4) Waldhunde (s. d., Ictycon), auch nur eine Art (Ictycon venaticus
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0556, von Ohrenmaki bis Öhringen Öffnen
hüte sich vor den zahlreichen gegen O. empfohlenen Geheimmitteln. Ohrenzwang, s. Otalgie. Ohreulen, s. Eulen (Raubvögel). Ohrfasan, s. Fasanen. Ohrhund (Otocyon caffer s. Megalotis Lichtst., s. Tafel: Wilde Hunde und Hyänen II, Fig. 5
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0924, von Rohde bis Rohlfs Öffnen
in der Libyschen Wüste" (Cass. 1875; mit der Fortsetzung: "Expedition zur Erforschung der Libyschen Wüste", ebd. 1876), "Veitrüge zur Ent- deckung und Erforschung Afrikas" (Lpz. 1876), "Neue Beiträge zur Entdeckung und Erforschung Afrikas" (Caff
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0700, von Wiederkauf bis Wiedertäufer Öffnen
), dem Kap- oder Kaffernbüffel (Bubalus Caffer Sparrm., s. Fig. 2 und Büffel), der Anoa (Anoa depressicornis H. Gm., s. Taf. Ⅱ, Fig. 1, und Gemsbüffel) und dem amerik. Bison (Bos s. Bison americanus Gm., Fig. 2). Wiederkauf, s. Rückkauf. Wiederkehr