Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Kunstschmieden hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Kunstschwingen'?

Rang Fundstelle
6% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0605, Die Malerei des 16. Jahrhunderts Öffnen
war von Hause aus Kunstschmied und hatte als solcher nur kunstgewerbliches Zeichnen gelernt. Infolge einer schweren Krankheit, welche seine körperlichen Kräfte gelähmt hatte, wandte er sich der Malerei zu, in welcher er ohne einen Lehrmeister blos
3% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 14. November 1903: Seite 0167, von Antworten bis Litteratur Öffnen
Vohland u. Bär, Kunstschmiede, Basel, mitteilt, werden Abbildungen hievon gratis und franko versandt an Jeden, der per Karte darum ersucht und sich auf das Familien-Wochenblatt beruft. Litteratur. In B. Behr's Verlag, Berlin, erscheinen zwei
3% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0328, von Massylier bis Mast Öffnen
, Metsys, Messys), Quinten, niederländ. Maler, geboren um 1460 zu Antwerpen, nicht identisch mit einem Kunstschmied gleichen Namens, der 1466 geboren und von den spätern Schriftstellern mit dem Maler zu einer Person verschmolzen worden
3% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0246, von Eisenbahnverwaltung bis Eisenbau Öffnen
Kleingewerbes, im wesentlichen also die Arbeiten des Kunstschmiedes und Schlossers. Sie wurden zum Teil von alters her und besonders seit den Zeiten des Mittelalters ausgeführt, gehören dann den geschichtlichen Stilen an und sind in konstruktiver
3% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0816, von Metallglanz bis Metallkonstruktion Öffnen
Abteilung Zur Ausbildung von Werk- meistern und Vorarbeitern 3jährig. Die Schule zer- gliedert sich in drei einzelne Kurse: 1) sür Modelleure, Ciseleure und Graveure, 2) sür Kunstschmiede, Kunst - schlosser, Erzgießer, Dreher und Drucker, 3) sür
3% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0652, von Ornans bis Ornithopoden Öffnen
. und deutschen O. des 17. und 18. Jahrh. Sie bestehen aus ornamentalen Entwürfen, solchen für die Webkunst, für Kunstschmiede- und Schlosser- arbeiten, Goldschmiedekunst, Waffen, Geräte und Gefäße, Wappenkunde u. s. w. Das moderne Kunst- gewerbe hat