Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach endoskop hat nach 1 Millisekunden 9 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0004, von Elektrodynamometer bis Elektrolyse Öffnen
alternierenden Strömen das E. besondere Vorteile gewährt. Elektro-endoskopische Instrumente, s. Beleuchtungsapparate (medizinische). Elektrographie (grch.), ein von R. Böttger zuerst geübtes Verfahren, Zinkplatten für die Buchdruckpresse
99% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0619, von Endokarp bis Endosperm Öffnen
und seinen eignen Tod (I. Sam. 28). Endoskop (griech.), chirurgisches Instrument zur Besichtigung der Harnröhre und der Harnblase, besteht im wesentlichen aus einer in die betreffenden Organe einzuführenden Röhre mit Beleuchtungsapparat zur Untersuchung
70% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0107, von Endophytisch bis Energie Öffnen
ist als einzige Beschreibung einer Totenbeschwörung im Alten Testament von Wichtigkeit. Endoskop (grch.), chirurg. Instrument zur Besichtigung enger Kanäle und Höhlen, namentlich der Harnröhre und Harnblase, besteht im wesentlichen aus einer in den
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0666, Beleuchtungsapparate Öffnen
Leiter auf Nitzes Anregung konstruierten elektro-endoskopischen Instrumente, bei welchen gleichfalls durch den Strom einer galvanischen Batterie eine vermittelst geeigneter Instrumente in die zu untersuchende Körperhöhle eingeführte Platinspirale
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0276, Medicin: Operationen, chirurgische Instrumente etc. Öffnen
Dilatatorium Echoskop Ecraseur Endoskop Fantom, s. Phantom Flammette Forceps Garrot Geburtszange Geisfuß Glieder, künstliche Gorgeret Hörrohr, s. Hörmaschinen Hörmaschinen Hydrostatisches Bett Incisorium Irrigator * Kanüle Katheter
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0667, von Belfast bis Belfort Öffnen
Leiter elektro-endoskopische Instrumente zur Untersuchung des Gehörorgans (Otoskop), der Scheide (Vaginoskop), des Mastdarms (Rektoskop), der untern Darmpartien (Enteroskop), der Speiseröhre (Ösophagoskop) und des Magens (Gastroskop) konstruiert
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0005, von Urbs bis Urfe Öffnen
. Endoskop. Urethrotomīe (griech.), s. Harnröhrenschnitt. Uretĭca (lat.), harntreibende Mittel (s. d.). Urf (arab., »das Bekannte«), das Recht des Sultans, vermöge dessen ihm die Ergänzung der Mängel der im Koran enthaltenen Gesetze zusteht. Den
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0661, von Cystitis bis Cz Öffnen
vermittelst endoskopischer Apparate (s. Beleuchtungsapparate, medizinische). Cystospasmus (grch.), Blasenkrampf. Cystotŏmie (grch.), Blasenschnitt, die operative Eröffnung der Harnblase. Cythēre oder Cytherēa, Beiname der Venus (s. d
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0154, von Vagabundae bis Vaihingen Öffnen
während der Eiszeit über Norddeutschland verstreuten Vaginatenkalke. ^[Abb.] Vaginoskop (lat.-grch.), elektro-endoskopisches Instrument zur Untersuchung der Scheide, s. Beleuchtungsapparate (medizinische). Vág-Ujhely, ungar. Name von Waag-Neustadtl