Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach fellin hat nach 0 Millisekunden 17 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0122, von Felletin bis Fellows Öffnen
Teppichfabriken, ferner Wollspinnereien, Tuchfabriken und (1876) 2913 Einw. Fellin (esthnisch Willandi, russ. Welian), Stadt im russ. Gouvernement Livland, am See gleichen Namens, hat Ruinen eines Schlosses, ein 1797 gegründetes Fräuleinstift
84% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0655, von Fellata bis Fellner Öffnen
. Fellin. 1) Kreis im nördl. Teil des russ. Gouvernements Livland, eine fruchtbare, waldreiche Niederung, die sich nach S. zu hebt, mit vielen Seen, darunter dem Wirz-järw im O., hat 4569,5 qkm, 98693 E. (fast ausschließlich Esthen), Ackerbau, Viehzucht
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0085, Geographie: Russisches Reich Öffnen
. Livland Dorpat Dünamünde Fellin Jurjew-Livonskij, s. Dorpat Kemmern Pernau 2) Riga Walk Wenden Werro Wolmar Zintenhof Sankt Petersburg, Gouv. Alexander-Newsky-Kloster Gatschina Gdow Ingermanland Iwangorod 2
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0091, Rußland (Litteratur zur Geographie und Statistik) Öffnen
", "Rigasches Kirchenblatt" u. a.; in Jurjew (Dorpat) die "Baltische Wochenschrift" und die "Neue Dörptsche Zeitung"; in Reval der "Revaler Beobachter" und die "Revalsche Zeitung"; kleinere Zeitungen in Mitau (2), Libau (2), Fellin, Goldingen, Pernau
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0074, von Dorant bis Dordogne Öffnen
naturwissenschaftl. Namen Abkürzung für A. d'Orbigny (s. d.). Dörbeck, Franz Bernhard, Zeichner und Kupferstecher, geb. 1799 zu Fellin, war anfangs als Graveur an der Bank in Petersburg thätig, ging aber zu seiner weitern Ausbildung 1823 nach Berlin, wo
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0662, von Holowackij bis Holstein Öffnen
Tidende" und wurde 1875 Dramaturg am königlichen Theater. 2) Hermann Eduard von, deutscher Historiker, geb. 19. Juni 1841 zu Fellin in Livland, studierte zu Dorpat und Heidelberg Geschichte, unternahm, nachdem er 1865 am letztgenannten Ort promoviert
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0850, Livland Öffnen
livländischen, rigaischen und öselschen. L. wird eingeteilt in neun Kreise: Dorpat, Fellin, Ösel, Pernau, Riga, Walk, Wenden, Werro und Wolmar; Hauptstadt ist Riga. Das Wappen ist ein geflügelter Greif in rotem Feld, mit bloßem Schwert in der rechten
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 1001, von Sivers bis Sixtus Öffnen
Sivalikschichten Indiens; Bramatherium Falc. und Hydaspitherium Lydekker, ebenfalls in Indien. Sivers, Jegór von, livländ. Reisender, Dichter und Schriftsteller, geb. 13. Nov. 1823 auf dem Gut Heimdal bei Fellin in Livland, studierte seit 1846 zu Dorpat
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0996, von Weidenheger bis Whitley Öffnen
, Photographie 13,2 Wekil, auch Seriba Wekkelaks, Frederikshamn Wel (Fluß), Welsk Welataben, Witzen . . ' Welian, Fellin Weli Kare, Sobat ' ' 'VVelilii Xl^'^8, Großfürst Weliran, Java 177,2
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0997, von Whitney bis Witwatersrand Öffnen
), Niemen i Wilis (Volksglaube^, Vampir Wilis (Vulkan), Kediri Wilke'^land, Südpolarländcr Wiltischen, Nürschan Willandi, Fellin Wi'lebrord, Eillibrord Willegi^, Silligis WillclNl'sien, Krebstiere (Bd. 17) Willemslad
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0842, von Bernstein bis Bernstein (Stadt) Öffnen
Samlandes (ebd. 1867); Elditt, Das Bernsteinregal (ebd. 1868); Helm, Mitteilungen über B. (Danzig 1881 fg.); Göppert und Menge, Flora des B. (ebd. 1883; fortgesetzt von H. Conwentz, 1888); Waldmann, Der B. im Altertum (Fellin 1883); Roetling, Die Fauna
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0054, Deutsche Ritter Öffnen
; durch den Fall von Fellin geriet Wilhelm von Fürstenberg in russ. Gefangenschaft. Esthland sagte sich von der Ordensherrschaft los und erkannte
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0579, von Farensbach bis Faridpur Öffnen
von Södermanland, in Schweden selbst anzugreifen. Mit einem lleincn Söldnerheere landete F. in Schweden, wurde aber von Karl aufs Haupt ge- schlagen. Dann leitete er mit Glück die Verteidigung Nigas. Beim Stnrme auf die Burg Fellin fiel F. 17
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0300, von Holsatia bis Holstein (Herzogtum) Öffnen
"Udvalgte Skrifter" kamen in 6 Bänden 1887-88 heraus. Holst, Herm. Ed. von, Historiker, geb. 7. (19.) Juni 1841 zu Fellin in Livland, studierte in Dorpat und Heidelberg Nationalökonomie und Geschichte,siedelte 1867 nach Neuyork über
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0317, von Kettenschluß bis Ketzer Öffnen
und erster Herzog von Kurland und Semgallen, geb. um 1517 in Westfalen, kam 1537 nach Livland, wurde 1557 Komtur von Fellin und schloß mit Polen das verhängnisvolle Schutz- und Trutzbündnis zu Poswol gegen Rußland. Nach dem Einfalle Rußlands in Livland
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0238, von Livland bis Livno Öffnen
eine Universität (in Dorpat), 13 männ- liche, 13 weibliche Mittelschulen, 9 Epecialschulen (das Polytechnikum in Niga, das Veterinärinstitut und Lehrerseminar in Dorpat u. a.), 1896 niedere und Elementarschulen. L. zerfällt in 9 Kreise: Niga, Fellin
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0789, von Wirtschaft bis Wisby Öffnen
. Hauptzuflüsse sind der obere Embach und der aus dem Felliner See kommende Tenna-silm. (S. Karte: Westrußland und Ostseeprovinzen, beim Artikel Rußland.) Wisbeach (spr. -bĭtsch), auch Wisbech, Municipalborough in der engl. Grafschaft Cambridge, am Nen, 16