Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach lazen hat nach 0 Millisekunden 16 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0585, von Lazaretttyphus bis Lea Öffnen
. Heinrich IV. stiftete 1607 den Orden "Unsrer lieben Frau vom Berge Karmel", verband diesen 1608 mit dem L. und übertrug ihm die Aufsicht über alle französischen Hospitäler. - 2) S. Mauritius- und Lazarusorden. Lazen (Lasen), s. Lasistan
2% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0339b, Stockholm (Einseitige Farbkarte) Öffnen
Riddarhuset C4 Riksbanken D4 Serafimer Laz. B3 Skeppsbron D3,4 Skeppsholmen E4 Slöjdskolan C2 Slussen D5 Stortorget CD4 Strömparterren CD3 Svea Lif-Gardets-Kas. F2 Synagoge D2,3 Trädgårdsgatan CD2,3 Tyska Kyrka D4 Vetenskaps-Akad. BC4
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0023, Geschichte: Frankreich Öffnen
Magd. 6) Achille G. Léonce Vict. 7) Jacques Vict. Alb. Broglio, s. Broglie Buffet Buonarroti, 2) Filippo Buzot Cadore, s. Champagny Caillaux * Calas Calonne, 1) Ch. Alex. de Cambacérès Cambon Carné Carnot, 1) Laz. Nic. Marg. 2) Laz
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0102, Geographie: Asien (Ethnographisches, Meere, Seestraßen etc. ) Öffnen
Karakalpaken Karakirgisen, s. Kirgisen Karen Katschinzen Khamti Kirgisen Kisten, s. Kaukasien Korjaken Kumüken Kurden Lachamulzen Lao Lasen, s. Lasistan Lazen, s. Lasistan Leptscha Lesghier Luschai Malayen Miaotse Mongolen, s. Mongolei
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0592, von Hochebene bis Hochheim Öffnen
wurden ihm Denkmäler errichtet. Vgl. Rousselin de Saint-Albin, Vie de Laz. H. et sa correspondance administrative (Par. an VI); Bergounioux, Essai sur la vie de Laz. H. (Le Mans 1852); Desprez, L. H. d'après sa correspondance (Par. 1858); Dutemple
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0765, Deutsche Litteratur (Nationalökonomie, Altertumskunde, Sprachwissenschaft etc.) Öffnen
. Zimmermann; auf dem der Sprachwissenschaft Laz. Geiger und Steinthal ("Ursprung der Sprache"). Die Erdkunde hat (von der Unzahl von Reisebeschreibungen und Handbüchern abgesehen) in den Werken K. Ritters, des Begründers der wissenschaftlichen
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0036, von Farbenskala, mineralogische bis Farbenzerstreuung Öffnen
. 1884); Gladstone, Studies on Homer (Oxford 1850); Laz. Geiger, Über den F. der Urzeit und seine Entwickelung (Stuttg. 1871); Magnus, Die geschichtliche Entwickelung des Farbensinns (Leipz. 1877); Gladstone, Der F. (Bresl. 1878), und die Kritik
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0636, von Kaukasus bis Kaulbach Öffnen
("Abhandlungen der Berliner Akademie", 1845); Derselbe, Über die Sprache der Lazen (Lemgo 1844); v. d. Gabelentz, Tscherkessische Grammatik (im 3. Bd. von Höfers "Zeitschrift für die Wissenschaft der Sprache"); Hübschmann, Etymologie und Lautlehre
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0530, von Lasiocampa bis Lasker Öffnen
- und Steinobst ausgezeichnet, erscheint als Heimat des Obstes, namentlich der Kirschen und Birnen. Die Einwohner, deren man etwa 68,000 männlichen Geschlechts zählt, sind die Lasen (Lazen), die ihre Verwandtschaft mit den dem Kaukasus zunächst wohnenden
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0968, von Rosen bis Rosenau Öffnen
gezogen hatte, unterstützt, 1843-44 mit Koch den Orient. Die Ergebnisse seiner dortigen Forschungen waren die Abhandlung "Über die Sprache der Lazen" (Lemgo 1844) und die "Ossetische Grammatik" (das. 1846). Seit 1844 verweilte er als Dragoman bei
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0920, von Lappé bis Leibriemen Öffnen
, Kriegssanitätswesen (Bd. 17) Lazarevic, Lazar, Serbische Litt. 333,1 Lazarew (General), Achal Teke-Oasc Lazarusklapper, Aussatz 127,2 LazarvonPharp,ArmenischeLitt.837,i Lazi (Lazen, Lasen), Lasistan I^xiaii, Hlonti, Albanergebirgc ! Lazica, Lasistan 1^3,20
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0988, von Lasen bis Laskaris Öffnen
oder Lazen, die Bewohner von Lasistan (s. d.). Sie sind durch ihre der Georgischen Epracke ff. d.) nahestehende Mundart mit den Kaukasus- völkern verwandt; sie sind räuberisch und halten an der Blutrache fest. Auf russ. Gebiet um Vatum leben gegen 2000
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1034, von Lazarus-Orden bis Leamington Öffnen
Lilien in den Winkeln, das am grünen Vande getragen ward. 2) über den italienischen L. s. Mauritius- und Lazarus-Orden. Lazen, Volksstamm, s. Lasen. Lazulith oder Vlauspat, ein monoklines, bald tafelartig, bald säulenförmig ausgebildetes Mine
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0998, von Roseggletscher bis Rosen Öffnen
linguistisch - ethnogr. Untersuchungen nach dem Kaukasus gesandt, von wo er unter anderm die Abhandlung "über die Sprache der Lazen" (Lemgo 1844) und eine "Ossetische Sprachlehre" (ebd. 1846) einschickte. Er kehrte 1844 nach Kon- stantinopel
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0204, von Saint-Saëns bis Saint-Simon (Claude Henri, Graf) Öffnen
Laze (1837 m), hat eine neue got. Kirche, zwei Badeetablisscments mit sodahaltigen Schwefel- quellen von 21-34° 0., Promenaden und aufwärts die 65 m hohe, 67 in lange Brücke (Pont Napoleon) über den Gave de Pan mit 47 in breiter Öffnung
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0385, Englisches Schul- und Universitätswesen Öffnen
angehauchten Romans. Eine eigentümliche Stellung nimmt Marie Corelli durck ihre phantastischen, überspannten Werke ein. Sie appelliert in "11i6 Noinance ol tlio t>vo ^voi-läz", "Lai-lü)da3", "^dsäorro^vL ofä^tan)) andenlatenten Mysticismus