Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach teuschnitz hat nach 0 Millisekunden 8 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0613, von Teufelsabbiß bis Teutoburger Wald Öffnen
(s. d.) gewährt, heute bei richtiger Bemessung der Besoldung (s. d.) nicht mehr am Platz. Teuschnitz, Bezirksamtsstadt im bayr. Regierungsbezirk Oberfranken, im Frankenwald, hat ein Schloß mit schönem Garten, Flachsbau und (1885) 969 Einw. Teut, s
80% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0735, von Teukros bis Teutsch Öffnen
. Tabelle I zur Karte: Die Schiffahrtsstraßen des Deutschen Reiches , beim Artikel Schiffahrtskanäle . Teupitzer See , s. Teupitz . Teuschnitz . 1) Bezirksamt im bayr. Reg.-Bez. Oberfranken, hat 307, 76 qkm und (1895) 17496
2% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0054, Geographie: Deutschland (Braunschweig, Elsaß-Lothringen) Öffnen
Selb Selbitz Stadtsteinach Staffelstein Steben Streitberg Teuschnitz Thurnau Tüchersfeld Vierzehnheiligen Waischenfeld Weismain Weißenstadt Wunsiedel Mittelfranken, Regierungsbezirk Abenberg Altdorf Ansbach
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0500, von Langeland bis Langenbeck Öffnen
, Flachsbau, Pferde- und Rindviehzucht und (1885) 3785 meist evang. Einwohner. - 2) Pfarrdorf im bayr. Regierungsbezirk Oberfranken, Bezirksamt Teuschnitz, mit Mineralquelle (erdig-alkalischer Eisensäuerling), Porzellanfabrik und 620 evang. Einwohnern. - 3
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0361, von Ludwigsorden bis Lufft Öffnen
war hellblau mit gelben Streifen. Ludwigsquelle, Schwefelbad bei Kaschau (s. d.). Ludwigssaline, s. Dürrheim. Ludwigsstadt, Marktflecken im Bezirksamt Teuschnitz des bayr. Reg.-Bez. Oberfranken, an der Loquitz und der Linie Lichtenfels-Probstzella
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0806, von Norddeutsche Allgemeine Zeitung bis Norwegen Öffnen
, bedeutende Einfuhr von Getreide, Kohlen, Salpeter und Naphtha. Nordhalben, Marttstecken im Bezirksamt Teuschnitz des bayr.Reg.-Bez. Oberfranken, an der Rodach, im Thüringer Walde, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Bamberg), hat (1895) 1657 E
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0810, von Oberceremonienmeister bis Oberösterreich Öffnen
- 3,5 Staffelstein..... 19173 19420 - 1,3 Teuschnitz...... 17 496 17458 4- 0,2 Wunsiedel...... 39 086 37 925 4- 3,i Regierungsbezirk 586061 573 320 4- 2,2 lichen Günz, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312m, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
....... Tell'ingstedt..... Teltow....... Tempclburg . . . . Tempelhof..... Templiu...... Tennstcdt...... Tessin........ Tctcrow...... Tettuang...... Teuchern...... Teupitz....... Teuschnitz ...... Thal........ Thalc a. Harz