Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Meyers Konversationslexikon

Autorenkollektiv, Verlag des Bibliographischen Instituts, Leipzig und Wien, Vierte Auflage, 1885-1892

Schlagworte auf dieser Seite: Säulenordnung

348a ^[Seitenzahl nicht im Original]

SÄULENORDNUNGEN.

Korinthische Ordnung.

Kapitäl u. Basis vom Monument des Lysikrates zu Athen.

4-6 Ionische Ordnung.

Kapitäl u. Basis vom Tempel der Athene zu Athen.

Kapitäl u. Basis vom Tempel der Athene zu Priene.

Kapitäl u. Basis vom Tempel am Ilissos zu Athen.

Dorische Ordnung.

Kapitäl vom grossen Tempel zu Pästum.

Kapitäl vom Parthenon zu Athen.

Zu 1. 2. 3.

a Mutuli (Dielenköpfe)

b Triglyphen (Dreischlitze)

c Metopen

d Riemchen

e Kannelirungen

f Sima

Gebälk

Geison

Fries

Architrav

Abacus

Echinus

Säulenhals

Säulenschaft

Gebälk

Kranzgesims

Fries

Architrav

Kapitäl

a Rinnleiste

b Kranzleiste

c Konsole

d Kymation

e Abacus

f Volute

g Blattkelche

h Säulenhals

Säulenschaft

Basis

i Wulste

k Hohlkehlen

l Plättchen

m Plinthe

1 Vom Tempel zu Pästum.

2 Vom Parthenon zu Athen.

3 Vom Tempel des Nemäischen Zeus.

4 Vom Tempel am Ilissos zu Athen.

5 Vom Tempel der Athene Polias zu Priene.

6 Vom Tempel der Athene Polias zu Athen.

7 Vom Monument des Lysikrates zu Athen.

8 Vom Tempel des Jupiter-Stator zu Rom.

9 Vom Pantheon zu Rom.

Dorische Säulenordnung. Ionische Säulenordnung. Korinthische u. römische Säulenordnung.

Zum Artikel "Säule".