Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Meyers Konversationslexikon

Autorenkollektiv, Verlag des Bibliographischen Instituts, Leipzig und Wien, Vierte Auflage, 1885-1892

Diese Seite ist noch nicht korrigiert worden und enthält Fehler.

761
Regimentsnamen (im deutschen und österreich. Heere)
8. sächs. Inf.-Rcgt. Prinz Johann Georg Nr. 107. Sächs. Schützen-Ms..) Regt. Prinz Georg Nr. 108.
2. bad. Grenadier-Regt. Kaiser Wilhelm I. Nr. 110. Infanterie-Regt. Markgraf Ludwig Wilhelm (3. bad.) Nr. 111, 4. bad. Infanterie-Regt, Prinz Wilhelm Nr. 112.
6. «« - Kaiser Friedrich III. Nr. 114. Infanterie-Regt. Kaiser Wilhelm (2. großh. Hess.) Nr. 116.
4. großh. Hess. Infanterie-Regt. (Prinz Karl) Nr. 118. Grenadier-Regt. Königin Olga (1. württemb) Nr. 119. Infanterie -Negt. Kaiser Wilhelm, König v. Pr. (2,württ.) Nr. 120. Grenadier-Regt. König Karl (5. württemb.) Nr. 123. Infanterie-Regt. König Wilhelm (0. württemb.) Nc. 124.
- Kaiser Friedrich. König voll Preußen (7. württemb.) Nr. 125 Jäger-Vat. Graf Yorck v. Warteubmg (ostpreuß.) Nr. 1.
- v. Neumann (1. schles.) Nr. 5.
Leib-Kürassier-Regt. Großer Kurfürst (schles.) Nr 1. Kürassier-Regt. Königin (pomm) Nr, 2.
- Graf Wrangel (ostpreuß.) Nr. 3.
- v. Driesen (westfäl.) Nr. 4.
- Herzog Friedrich Eugen von Württemberg (westpr.) Nr. 5.
- Kaiser Nikolaus I. von Rußland (brandenb.) Nr. 6.
- v. Eeydlitz (Magdeb.) Nr. 7.
- Graf Geßler (rhein.) Nr. 8.
1. Gardedragoner-Regt. Königin von Großbritannien und Irland.
Tmgoner-Reg. Prinz Albrecht von Preußen (litauisches) Nr. 1.
- Freiherr v. Derfflinger (neumärk.) Nr. 3.
- v. Vrcdow (1. schles) Nr. 4.
- Freiherr v. Manteuffel (rhein,) Nr. 5.
- König Friedrich III. (2. schles.) Nr. 8.
- V. Wedell (pomm.) Nr, 11
- v. Arnim (2. brandenb.) Nr. 12.
3. bad. Dragoner-Regt. Prinz Karl Nr. 22. Dragoner-Regt. Königin Olga (1. württemb.) Nr. 25.
- Prinz Wilhelm (2. württemb.) Nr. 26.
2. Leibhusaren-Regt. Kaiserin Nr. 2. Husaren-Regt. v. Zieten (brandenb.) Nr. 3.
- v. Schi'll (1. schles.) Nr. 4.
- Fürst Blücher von Wahlstatt (pomm.) Nr. 5.
- Graf Goetzen (2. schles.) Nr. 0.
- König Wilhelm I. (1. rhein.) Nr. 7.
- Landgraf Friedrich II. von Hessen-Homburg (2. Hess.) Nr. 14.
« Kaiser Franz Joseph von Österreich, König von Ungarn
(schlesw.-holst.) Nr. 16.
1. sächs. Königshusaren-Regt. Nr. 18.
2. - Königinhusaren-Regt. Nr. 19.
Ulanen-Regt. Kaiser Alexander III. von Rußland (westpr.) Nr. 1.
- v. Katzler (schles.) Nr. 2.
- Kaiser Alexander II. von Rußland (1. brandenb.) Nr. 3.
- v. Schmidt (1. pomm.) Nr 4.
- Großherzog Friedrich von Baden (rhein.) Nr. 7.
- Graf zu Tohna (ostpreuß) Nr. 8.
- Prinz August von Württemberg (Pos.) Nr. 10. Königsulanen-Regt. (1. hannöv.) Nr. 13. Ulanen-Regt. Hcnnigs v. Treffenfeld (altmärk.) Nr. 16.
1. sächs. Ulanen-Regt. Nr. 17 Kaiser Franz Joseph von Öster« reich, König von Ungarn.
- König Karl (1. württemb.) Nr. 19.
- König Wilhelm (2. württemb.) Nr. 20. Frldartilleric-Rcgt. Prinz August von Preußen (ostpreuß.) Nr. 1.
- General-Feldzeugmoister (1. brandenb) Nr. 3.
- v. Podbiclski (niedcrschl.) Nr. 5.
- v. Peucker (schles) Nr. 6.
- v. Holtz^ndorff (1 rhein.) Nr. 8.
- v. Scharnhorst (1. hannöv.) Nr. 10.
- König Karl (1. württemb.) Nr. 13.
- General-Feldzeugmcister (2. brandenb.) Nr 18.
- v. Clausewitz (obcrschlcs.) Nr. 21.
2 Württemb. Feldartillerle-Regt. Nr. 29 Prinz Luitpold von Bayern.
Fußartilleric-Regt. v. Linger (ostpreuß.) Nr. 1.
- v. Hindersin (fromm.) Nr. 2.
- G.'neral-Feldzeugmeister (brandenb.) Nr. 3.
- Encke (Magdeb.) Nr. 4.
- v. Die Zkau (schles.) Nr. 6.
Pionier-Bat. Fürst Radziwill (ostpreuß.) Nr. 1.
- v. Rauch (brandmb.) Nr. 3.
Ältere Negimentsnamen bestanden schon in der preußischen Armee im Gardekorps und zwar:
Kaiser Alexander Gardegrenadier-Regt. Nr. 1. Kaiser Franz Gardegrenadier. Regt. Nr. 2.
3. Gardegrenadier-Regt. Königin Elisabeth.
Königin Augusta Gardegrenadier-Regt. Nr. 4.
In der bayrischen Armee bestehen folgende R.:
1. Infanterie-Ncgt. König.
2. - Kronprinz.
3. - Prinz Karl von Bayern.
4. - König Karl von Württemberg.
5. - Großherzog von Hessen.
6. - Kaiser Wilhelm, König von Preußen.
7. '' Prinz Leopold.
8. - vac. Pranckh.
9. - Wrede.
10. - Prinz Ludwig. '' ,
11. '' v. d. Tann.
12. - Prinz Arnulf.
13. - Kaiser Franz Joseph von Osterreich.
14. ° Herzog Karl Theodor.
15. - König Albert von Sachsen.
16. - vac. König Alfons von Spanien.
17. - Orff.
18. - Prinz Ludwig Ferdinand.
1. schweres Reiter-Regt. Prinz Karl von Bayern.
2. - -vac. Kronprinz Erzherzog Rudolf von Österreich.
1. Ulanen-Regt. Kaiser Wilhelm II., König von Preußen.
2. »» König.
1. Chevauleger-Regt. Kaiser Alexander von Rußland.
2. - Taxis.
3. - Herzog Maximilian.
4. - König.
5. - Erzherzog Albrecht von Österreich.
6. - Großfürst Konstantin Nikolajewitsch.
1. Feldartillerie-Regt. Prinz Regent Luitpold.
2. - Horn.
3. - Königin Mutter.
4 - König.
I. Fußartillcrie-Regt. vac. Bothmer.
Bestimmt ist, daß in den Fällen, in denen eine abgekürzte Benennung des Truppenteils üblich uud zulässig ist, sie ausschließlich nach dem Herrscher- oder Familiennamen erfolgen soll.
Ncgimcutsnamcn im österreichischen Heere.
1. schles. Infanterie-Regt. Kaiser Franz Joseph.
2. ungar. - Alexander I., Kaiser von Rußland.
3. mahrisch. - Erzherzog Karl.
4. niederöstcrr. Infanterie-Regt. Hoch- und Deutschmeister.
5. ungar. Infanterie-Regt. v. BraumüUer,
6. - - Karl I., König von Rumänien.
?. kärntn. - Graf v. Khevenhüller.
8. mährisch. - Erzherzog Karl Stephan.
9. galizisch. - Graf Clerfayt.
10. - - Oskar II., König von Schweden und Norwegen.
II. böhmisch. - Georg, Prinz von Sachsen.
12. ungar. - Erzherzog Wilhelm.
13. galiu'sch. - Guidobald, Graf von Starhemberg.
14. oberösterr. - Ludwig IV., Großherzog von Hessen.
15. galizisch. - Adolf, Großherzog von Luxemburg.
16. ungar. - Freiherr v. GieZl.
17. krain. - Freiherr v. Kühn.
18. böhm. - Konstantin, Großfürst von Rußland.
19. ungar. - Erzherzog Franz Ferdinand.
20. galizisch. - Heinrich, Prinz von Preußen.
21. böhm. - Graf von Abensperg und Traun.
22. dalmat. - Graf v. Lacy.
23. ungar. - Ludwig Wilhelm I., Markgraf vonBaden-B^den.
24. galizisch. - Freiherr v. Ncinländcr.
25. ungar. - Freiherr v Pürcker.
26. - - Michael, Großfürst von Rußland.
27. steier. - Leopold II ,, König der Belgier.
28. böhm. - Humbert 1., König von Italien.
29. ungar. > Freiherr v. Laudon.
30. galizisch. - Freiherr v. Ringclsheim,
31. ungar. - Friedrich Wilhelm, Großh. v. Mecklenb.-Strelitz.
32. - - Kaiserin und Königin Maria Theresia.
33. - - Kaiser Leopold II.
34. - 35. böhm. - Ritter v Sterneck.
36. - - Reichsgraf Browne.
37. ungar. - Erzherzog Joseph.