Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Brockhaus Konversationslexikon

Autorenkollektiv, F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien, 14. Auflage, 1894-1896

Diese Seite ist noch nicht korrigiert worden und enthält Fehler.

93
Atlantischer Ocean - Auer
Es existiert auch ein Konservatorium mit (1895/96)
24 Lehrern und Lehrerinnen und 281 Schülern und
Schülerinnen. A. besitzt außer den übrigen Wohl-
thätigkcitsanstalten ein Irrenhaus und füns Kran-
kenhäuser, worunter eins für das Militär. Die
früher im Polytechnikum aufgestellten Antiken, dar-
unter auch die Funde aus den Schliemannschen
Ausgrabungen, sind jetzt in dem großen Central-
museum auf derPatissiastraße untergebracht.- Für
die Erforschung der Altertümer sorgt der Staat und
die Archäologische Gesellschaft.
Litteratur. Mommsen, ^tiienas cki-iätianks
(Lpz. 1868); Nerutsos, Xp'.^o^x^ ^v^al. (im
Vd. 3 u. 4, Athen 1889-92); Nubio y Lluch, 1)6
I". 6^003. 6N <^U6 '13 c^t3,IaN8 Z)61'(i61'6N 3, ^t6NÄ8
(im "Zu1l6tti ä6i lÜ6Ntl6 6Xcur8i0ni8tH ä6 (^HtI,'
Iun)'Ä",1892); Kamburoglu, "Ici^Qpl", -7k>v'^77)n(k>')
(Bd. 3 der Dokumente, Athen 1892); Konstanti-
nides, ^I^apla ^6)') '^I^Q') "712 Xp^^2v ^^v^c?5(0^
^/.2'. ^25 1821 (2. Aufl., ebd. 1894).
^Atlantischer Ocean. Um bei dem großen
Verkehr zwischen Neuyork und dem Kanal (wöchent-
lich auf 29 regulären Linien jetzt etwa 50 Dampfer
hinaus- und 50 Dampfer zurücklaufend, darunter
je 7 Schnelldampfer) und dem vielen Nebel in der
Gegend der Neufundlandsbank die Gefahren des
Zusammenstoßes zu mindern, haben die großen
engl., deutschen und Holland. Dampfergesellschaften
seit Anfang 1892 bestimmte Dampfcrwege festgesetzt.
Die Ausreise geht vom 15. Jan. bis 14. Juli von
Fastnet (Irland) im größten Kreise bis zum Schnitt-
punkt 49° westl. L. und 42" 30' nördl. Br. (aber nicht
südlich davon), von da nach Sandy-Hook (bei
Neuyork), dabei im Süden vom Nantucket-Feuer-
schiff in 20 Seemeilen passierend. Vom 15. Juli bis
14. Jan. geht der Weg im größten Kreise (aber nickt
südlicher) von Fastnet bis 49° westl. L. und 46" nördl.
Br., dann nach Sandy-Hook, Säble Island in
55 Seemeilen Abstand passierend. Die Heimreise
geht stets von Sandy-Hook bis 70° westl. L. und
40° 10' nördl. Br.; dann vom 15. Jan. bis 14. Juli
von da nach 49° westl. L. und 41" 10' nördl. Br.,
und von da im größten Kreise (aber nicht nördlicher)
nach Fastnct. Vom 15. Juli bis 14. Jan. geht der
Weg von 70° westl. L. 40° 10' nördl. Br. nach dem
Punkte 60° westl. L. und 42°5'nördl. Br., von da nach
45° westl. L. und 46° 30' nördl. Br., dann im größ-
ten Kreise, aber nicht nördlich davon, nach Fastnet.
ähnliche Dampferwege sind von engl. Linien seit
1894 auch für den südlichen A. O. festgestellt, um die
Sicherheit der Schiffahrt und Möglichkeit der Hilfe-
leistung zu erhöhen; sie gelten auch für Segelschiffe.
* Atmosphäre. Als ncuentdcckter Bestandteil
der A. ist das Argon (s. d.) zu erwähnen, über die
Beschaffenheit der höhern Luftschichten sind neue
Ergebnisse durch die letzten wissenschaftlichen Ballon-
fahrten erlangt worden (s. Luftschiffahrt). - Vgl.
Marcuse, Die atmosphärische Luft (Berl. 1896).
'Atnabahn (^ri-ovia. ^ii'cuni6w6H). Von der
um den Ätna führenden Eifenbahn (109 Km) sind
die Strecken Catania-Adernö (36 kiu) 2. Febr. 1895,
Adcrnö-Vronte (15 km) 2. Juni 1895 und Bronte-
Giarre (58 km) 29. Juli 1895 eröffnet worden.
Attenhofer, Karl, Komponist und Dirigent,
geb. 5. Mai 1837 in Wettingen (bei Baden in der
Schweiz), war Schüler des Konservatoriums in
Leipzig, wm5e )s55> MiMchrer m Muri, 1863
Tirigent des Männergesangvereins in Napperswyl
und lebt seit 1866 in Zürich, wo er den "Männerchor
Zürich" und den Akademischen Gesangverein leitet.
Ebendaselbst wurde er 1870 Musikdirektor an der
Universität, 1876 Gesanglehrer an der Musikschule
und 1896 koordinierter Direktor dieses Instituts.
1889 erhielt er von der Universität Zürich das
Doktordiplom. Als Komponist hat sich A. haupt-
sächlich um die Chorlitteratur verdient gemacht; er
veröffentlichte Männerchöre, Gesänge für gemisch-
ten Chor und Frauenchor, ferner Lieder mit Klavier-
begleitung, Kinderlieder, Klavierstücke, Messen u. a.
Attributive Sprachen, s. Indochinesische
Sprachen und Völker.
Atzendorf, Dorf im Kreis Calbe an der Saale
des preuß. Reg.-Bez. Magdeburg, hat (1895)
3351 E., darunter 247 Katholiken, Post, Telegraph,
evang. Kirche; Zucker-, Cichorienfabrik, Spiritus-
brennerei und Kalköfen.
Aubade (frz., spr. obahd; im Provencalischen
^.Ida), die franz. Bezeichnung für Tagelie'd (s. d.,
Bd. 15), jetzt Morgenständchen. Auch in der In-
strumentalmusik wird der Ausdruck A. für Morgen-
ständchen, im Gegensatz zu Serenade, d. i. Abend-
ständchen, gebraucht. smeinde 8154 E.
*Aubagne, Stadt, hat (1891) 5406, als Ge-
Aubanel (spr. obanöll), Thsodore, Dichter in
ncuprovcncal. Sprache, geb. 26. März 1829 zu
Avignon, war Buchdrucker und gehörte neben Rou-
manille und Mistral zu den Häuptern der neupro-
vencal. Litteratur. Er war Mitarbeiter am "^1-
mllnacii cl63 t6iidi-63" (1854 fg.) und machte sich be-
sonders bekannt durch sein Gedicht "1^3. Ni0u3r3.no
^traäudorw" ("Der halbgeöffnete Granatapfel",
1860) und durch das Drama "I^on Mn äou p6c3t"
("Das Brot der Sünde", 1878). A. starb 31. Okt.
1886 in Avignon. - Vgl. MarNon, Iköoäor^.
(Montpellier 1883). smeinde 7824 E.
"Aubenas, Stadt, hat (1891) 5271, als Ge-
*Aubervilliers hat (1891) 24757, als Ge-
meinde 25022 E. Imeinde 6672 E.
*Aubusson, Stadt, hat (1891) 6141, als Ge-
*Auch, Stadt, hat (1891) 9273, als Gemeinde
14782 E.
Audincourt (spr. odängkuhr), Dorf im Arron-
dissement Montbeliard des franz. Depart. Doubs,
südöstlich von Montbeiiard, rechts am Doubs, an
der Linie Montbeiiard-Delle(-Schweiz) der Mittel-
mecrbahn, hat (1891) 4516, als Gemeinde 5228 E.;
Baumwollspinnerei und Hüttenwerke.
Audran (spr. odräng), Marius, franz. Sänger
lTenor), geb. 26. Sept. 1816 in Air (Provence),
studierte auf dem Konservatorium in Paris und
war mehrere Jahre (bis 1852) erster Tenor an der
Komischen Oper. Dann machte er Kunstreisen, ließ
sich 1861 in Marseille nieder und wurde 1863 Di-
rektor und Gesanglehrer der dortigen Musikschule.
Er starb 9. Jan. 1887 in Marseille. A. hat auch
Lieder veröffentlicht. - Sein Sohn Edmond, geb.
11. April 1842 in Lyon, ist einer der bekanntesten
franz. Operettenkomponisten der Gegenwart. Er
lebt seit 1861 in Marseille, wo er Kapellmeister an
der St. Iosephskirche ist. Den größten Erfolg hatten
von seinen Operetten "Der Großmogul" und "I^a.
Na8c0tt6" ("Der Glücksengel"); letztere ist auch in
Deutschland beliebt geworden.
Auer, Ignaz, socialdemokratischer Politiker, geb.
19. April 1846 zu Tommelstadl bei Passau, erlernte
das Sattlcrhandwerk und ließ sich zunächst in Mün-
chen nieder, wo er sich der socialdemokratischen Partei