Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Brockhaus Konversationslexikon

Autorenkollektiv, F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien, 14. Auflage, 1894-1896

Diese Seite ist noch nicht korrigiert worden und enthält Fehler.

350
Dysenterieamöben - Edelmetalle
eine schieferige, flaserige oder Lagenstruttur zu teil,
und so ist es möglich, daß gewisse massige eruptive
Felsarten in Mineralbestand und Gefüge völlig den
äußern Habitus eines krystallinischen Schiefers an-
nehmen. Bei der Wirkung dieses Metamorphismus
können ursprünglich übereinstimmende Gesteine ganz
unähnliche, ursprünglich verschiedene ganz ununter-
scheidbare Produkte liefern.
Tysenterieamöben, s. Ruhr.
V-Züge, s. Eisenbahnzüge.
E.
*Gastlake, Sir Charles Lock. Seine Gattin
Elisabeth E., geborene Rigby, starb im Sept.
185)3 in London.- Vgl. 1^<l)' ii^LtwIvo, .Iouinnl8
anä ^0i'!'08p0ul1oiic0, hg. von C. Eastlake Smith
(Lond. 1895).
H^n ÄS8 (3iroa88ionno8, Hau sudliins
üb leniiies, s. Geheimmittel.
^Ebeling, Adolf, starb 2l. Juli 1896 in Köln.
^Gbers, Georg, veröffentlichte noch: "Der ge-
schnitzte .holzsarg des Hatbastru" (Lpz. 1884), "Antike
Porträts" (edd. 1893), Vorwort und Text zu "Jung-
haendcls Heliogravüren von Ägypten" (Berl. 1891),
"WieAltägyptijches in die europ. Volksmediün ge-
langte" (Lpz. 1895); ferner die Romane "Kleopatra"
(Stuttg. 18i)3), "Im Schmiedefeuer" (2 Bde., ebd.
1894), "Im blauen Hecht" (ebd. 1895) und das Mär-
chen "Die Unersetzlichen" (ebd. 1890). Seine "Ge-
sammelten Werke" erscheinen seit 1893 in Stuttgart.
^Gberty, Eduard Gustav, unterlag 1893 bei
den Neuwahlen znm Reichstag und preuß. Abgeord-
uetenhause. Er starb 24. Juli 1894 in Friedrichroda.
üokinoin^'laa.V, Stachelratten, Familie
der Nagetiere vom Habitus der echten Ratten, aber
oft mit ungleicher Zehenzahl an den beiden Fuß-
paaren: vorn fünf, binten vier, und mit kräftigen
platten Stacheln statt der Grannenhaare auf der
Oberseite des Körpers. Am Schwänzende bilden die
Haare einen pinselartigen Büschel. Die Familie
umfaftt 10 Gattungen und 30 Arten und hat Ver-
treter in Südamerika (ausschließlich Westindien)
und in Südafrika. Es sind wesentlich nächtliche Tiere.
Gchtcler, Joseph, Bildhauer, geb. 5. Jan. 1853
zu Legau in Schwaben, war Schüler der Münchener
Akademie. Seine Hauptwerke sind: Pirithous'
Kampf um Helena, eine Kolosfalgruppe in Bronze;
Der Kampf um seinen Liebling, Venus sich mit
Nosen schmückend, das Grabmonnment (Büste und
Engelsigur) für den Fabrikanten Katsch auf dem
^mupo 8anw zu München. Er führte etwa 200 Por-
trätbüsten aus, unter anderm auch für die Kaiser
Wilhelm, Franz Joseph, Alexander II., die Könige
von Bayern und Württemberg, auch eine Gruppe
Venus mit dem gezähmten Löwen für den König
von Holland. Gegenwärtig ist er mit der Herstellung
sprechend ähnlicher Medaillen enrop., besonders deut-
scher Fürsteil beschäftigt. Auch hat E. einen mathem.
Konstruktionsapparat erfunden, mit dessen Hilfe
man nach einer von einem Lebenden oder Toten ge-
nommenen Maske eine naturwahre Büste (Natur-
plastitkopie) herzustellen vermag; ferner eine stein-
harte Masse (Euphoryt). E. lebt in München.
Gckenhagen, Dorf im Kreis Waldbröl des
preuh. Reg.-Bez. Köln, an der obern Aggcr, hat
(1895) 4358 E., Post, Telegraph, rath. und evang.
Kirche, Bürgermeisterei, Volksbank: Viehmärkte.
Gckefey, Dorf im Landkreis Hagen des preuß.
Reg.-Bez. Arnsberg, am Einfluß der Vollme in die
Ruhr, mit Altenhagen und Hagen durch elektrische
Straßenbahn verbunden, hat (1895) 2618 E., dar-
unter 1582 Evangelische, als Gemeinde 8618 E.,
Post, Telegraph: Gußstahl- und Martinstahlwcrke,
Fabriken für Eisenbahnwagen und Bedarfsartitel,
Heu- und Dunggabeln, Maschinen und Werkzeuge,
Eementwarcn, Drahtstifte, Cigarren und Tabak,
Gesenkschmiederei, Drahtzieherei und Dampfziegelei.
ÜLoonoinkts (frz., spr. -mä), in Frankreich die
Magazine der großen Eiscnbahncompagnien, in
welchen die Arbeiter derselben die notwendigsten
Gebrauchsartikel zum Selbstkostenpreis erhalten.
Ecraslt, ein neueres Sprengmittel osterr. Ur-
sprungs, welches dem Melinit ('s. d., Bd. 11) sehr
ähnlich ist.
^Gcuador. Die Länge der Telegraphendrähte
ist 1893 auf 1838 kni gestiegen. Die Einfuhr batte
1893 einen Wert von 10052163, die Ausfuhr einen
solchen von 14 052 514 Sucres (a 4 M.j; in der Aus-
fuhr steht Deutschland an zweiter (2513897 Sucres),
in der Einfuhr an vierter Stelle (1687869 Sucres).
1893 verkehrten in den Häfen E.s 3075 fast nur ein-
heimische Segelschiffe (67 833 t) und 334 nur fremde
Dampfer (465534 t), voll letztern die Hälfte unter
brit. Flagge. Die Einnahmen betrugen 1893:
4 325 7(>/Sucres, die Allsgaben 4 433 450 Sucres;
die Schuld zerfiel I.Iuni 1892 in 12825461 Sucres
äußere und 4306 869 innere, zusammen 17132 330
Sucres. Nachdem jahrelang die Zinszahlung aus-
gesetzt worden war, wurde endlich 1895 mit den
Glänbigern ein Ansgleich geschlossen. Die Bevöl-
kerung soll mit den wilden Indianern 1400000 be-
tragen. Die größten Städte sind Qnito (80000 E.),
Guayaquil (51000 E.), Cuenca (25000 E.), Rio-
bamba (18000 E.) und Latacunga (15000 E.). Der
1893 vom ecuadorischen Kongreß sanktionierte Grenz-
vertrag zwischen E. und Peru wurde 1894 von E.
widerrufen und die Frage steht noch offen. Ein Auf-
stand, den der Führer der Radikalen, General Alfaro,
gegen die klerikale Regierung des Präsidenten Cordero
unternahm, führte im April 1895 zu dessen und des
Viccpräsidenten HerreraRücktritt, worauf sich Alfaro
zum Chef der Regierung proklamieren ließ: 1896
wurde er zum Präsidenten gewählt.- Vgl.Whymper,
1>lN6i8 amonF8t tk6 ttroat ^nä68 ok N. (Lond.
1892). Karte: Napa Fsn^i (I"1 N. 1:1800000
(Quito 1891).
"Edelmetalle. Im I. 1892 stellte sich das
Wertverhältnis zwischen Gold und Silber nach den
jeweiligen Gold- und Silberpreisen auf 1:23,83,1893
auf 1:27, 1894 auf 1:33, 1895 auf 1:31,84. Bei
dem gegenwärtigen Preisstand des Silbers (21. Juli
1896) von 31^2 Pence ergiebt sich ein Wertverhält-
nis von 1:29,9. 'Nach diesen Angaben ist also das
Silber seit 1892 um mehr als 25 Proz. im Werte
gesunken. (S. Währung.) - Vgl. Lindsay, Die
Preisbewegung der E. sett 1850 (Jena 1893).