Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Brockhaus Konversationslexikon

Autorenkollektiv, F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien, 14. Auflage, 1894-1896

Diese Seite ist noch nicht korrigiert worden und enthält Fehler.

808
Oberceremonienmeister - Oberösterreich
Städte und
Bezirksämter
Ortsan.wesende
Bevölkerung
1895
1890
Zunahme (-j-)
Abnahme (-)
von 1890-95
in Proz.
^.. Unmittelbare
Städte.
Freising......
Ingolstadt.....
Landsberg .....
München , , . . .
Rosenhcim....
Traunstein.....
V. Bezirksämter.
Aichach......
Altötting . . .
Berchtesgaden .
Brück.....
Dachau ....
Ebersberg . . .
Erding ....
Freising ....
Friedberg . . .
Garmisch . . .
Ingolstadt . .
Landsberg . . .
Laufen ....
Miesbach . . .
Mühldorf . . .
München I . .
München II . .
Pfasfcnhofen . .
Nosenheim. .
Schongau . . .
Schrobenhausen
Tölz.....
Traunstein. . .
Wasserburg , .
Weilheim . .
9 750
20 656
5 650
407 307
12196
6 006
9 436
17 646
5470
350 594
10090
5407
26 665
26 570
33022
32 740
18 748
17786
23 710
22 726
24961
24 674
23 749
25474
40 720
40 261
33 853
33 365
28 937
27957
11692
11167
24 246
23489
23 513
22975
30 647
30082
29 893
27 532
36 302
35 768
36 748
30 733
31475
30 816
35063
34423
53439
51335
19002
18 578
19 839
19 543
15035
14 822
41312
40 636
34 948
34247
27 861
26 763
-1-2,6
4-15,7
4" 3,2
4-16,2
-i-20,9
^-11,0
4- 0,3
4- 0,9
-i-5,4
4-4,3
4> 1,2
- 6,2
4- 1,2
4-1,5
4- 3,5
4- 4,7
4- 3,2
4-2,3
-i-1,9
4- 8,6
4- 1,5
4-19,6
4- 2,2
4- i,"
-l-2,3
4- 1,6
4-1,4
4- 1,7
4- 2,0
4-4,0
Regierungsbezirk , 1186950 j 1103160
4- 7,6
Oberceremonienmeister, s. Hofstaat.
Ober-Cunelvalde, Dorf, f. Cunewalde.
Ober-Dirsdorf, s. Dirsdorf.
Oberersatzkommifsion, s. Ersatzwesen.
'"Oberfranken. Einwohnerzahl des Regierungs-
bezirks und seiner Verwaltungsbezirke:
Ortsanwesende
Zunahme (4-)
Städte und
Bevölkerung
Abnahme (-)
Bezirksämter


von 1890-95 in Proz.
1895
1890

H.. Nnmittelbare



Städte.



Bambcrg......
33 940
35 815
4- 8,8
27 693
24 556
4-12 8
Forchheim . . . . .
6 790
5 971
4-13,7
Hof......... Kulmbach......
27 556
24 455
4-12,7
3112
6 993
4-15,9
n. Bezirksämter.



Vamberg I.....
25 225
25 203
4-0,1
Bamberg II.....
23 092
28315
-0,8
Vayreuth ......
27 760
27423
4- 1,2
Berneck .......
15080
15 306
4- 1,5
Eb ermann stadt ....
22 604
23 235
- 2,7
Forchheim .....
28 256
28 334
- 0,5
Höchstadt a. A.....
27 238
27106
4- 0,5
Hof.........
24 278
24418
- 0,6
Kronach .......
29 350
29403
- 0,2
Kulmbach......
26 716
26151
4- 2,2
Lichtenfels.....
32192
31789
4- 1,2
Münchberg ......
26 390
26 288
4- 0,2
Naila........
21898
21784
4- 0,5
Pegnitz.......
26 594
26 879
^ 1,1
Rehau .......
21718
20 549
4- 5,7
Stadtsteinach ....
17 824
18483
- 3,5
Staffelstein.....
19173
19420
- 1,3
Teuschnitz......
17 496
17458
4- 0,2
Wunsiedel......
39 086
37 925
4- 3,i
Regierungsbezirk
586061
573 320
4- 2,2
lichen Günz, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht
Kempten), hat (1895) 1542 meist kath. E., Post'
erpedition, Telegraph, Fernsprecheinrichtung, kath.
Kirche; Viehzucht, Butter- und Käsehandel.
Qberharmersbach, Dorf im bad. Kreis und
Amtsbezirk Offenburg, am Harmersbach (s. d.) im
Schwarzwald, an Unterharmersbach anstoßend, hat
(1895) 1880 E., Postagentur, Fernsprechverbindung,
kath. Kirche; Vürstenfabrikation, Sägewerke und
Granatschleifereien.
Oberhaufen in Bayern, Marktflecken im Be-
zirksamt Augsburg des bayr. Ncg.-Vez. Schwaben,
an der Wertach, unweit deren Mündung in den
Lech, an den Linien Pleinfeld-Augsburg-Vuchloe
und Ulm-Augsburg-München der "Vayr. Staats-
bahnen, hat (1895) 6467 E., Posterpedition, Tele-
graph, kath. Kirche; Strumpf- und Wollwaren-
fabrikation. Es wird von Augsburg aus viel besucht.
Oberheiduk, Dorf im Kreis Beuthen des preuß.
Neg.-Vez. Oppeln, hat (1895) 5872 E., darunter
453 Evangelische und 67 Israeliten; Teerfabrik,
Eisenwerk und Steinbrüche. Im Gemeindebezirk
liegt der Bahnhof Schwientochlowitz.
* Oberheffen. Einwohnerzahl der Provinz und
ihrer Kreise:
Ortsanwesende !Zunahme(4-)
Bevölkerung ! Abnahme (-)
-------------1----------------ivon 1890-95
1895 1890 in Proz.
Gießen . .
Alsfeld . .
Büdingen .
Friedberg .
Lauterbach,
Schotten .
77 386
74 321
36526
36 656
38 378
37 959
64 551
62104
28 259
28 392 l
26 424
26 480
4" 4,12
- 0,36
4- 1,10
4- 3,94
- 0,47
- 0,21
Obergünzburg, Marktflecken im Bezirksamt
Oberdorf des bayr.'Reg.-Bez. Schwaben, an der Öst-
Provinz! 271524 > 265 912 j 4-2,11
Oberhofchargen, s. Hofstaat.
Oberneukirch, Dorf, s. Neukirch.
^Oberösterreich. Von der Bevölkerung ge-
borten 1890: 407040 Personen (51,8 Proz.) der
Land- und Forstwirtschaft, 224144 (28,52 Proz.)
dem Bergbau und der Industrie, 57893 (7,3? Proz.)
dem Handel und Verkehr und 96754 (12,3i Proz.)
dem öffentlichen und Militärdienst, den freien Be-
rufen an oder waren Berufslose. 1895 betrug die
Zahl der Geborenen 25 957, davon 1078 Totgeburten,
der Eheschließungen 5633, der Sterbefälle 20417.
Landwirtschaft. 1894 wurden geerntet 971380
Kl Weizen, 1812870 Roggen, 913240 Gerste,
2216300 Hafer, 381600 Mengfrucht, 3190 Buch-
weizen, 3600 Kl Hülsenfrüchte, 839720 t Stroh,
167538 Kartoffeln, 106243 Runkelrüben, 51735
Kraut, 2100 Raps, 1593 Flachsfamen, 1702 Flachs-
bast, 207 Hanfsamen, 358 Hanfbast, 116 Hopfen,
2591 t Cichorie, 61 Mill. Stück Weberkarden,
10,4 Mill. t Heu, 32 270 t Kern- und 3040 t Steinobst.
Der Bergbau beschäftigte 1894 (ohne die Sa-
linen) 1439 Arbeiter. Gewonnen wurden 374502 t
Braunkohlen im Werte von 858619 Fl. Der staat-
liche Salzbergbau beschäftigte 1208 Arbeiter und
förderte 214 t Steinsalz 71931 t Sudsalz, 5473 t
Industriesalz im Werte'von 7003420 Fl.
Industrie, Handel und Verkehr. Gegen Unfall
waren 1893: 7091 Betriebe mit 554 Beamten
und 52653 Arbeitern mit einer jährlichen Lohn-
summe von 10,39 Mill. Fl. versichert. 1894 gab
es 204 Brauereien, welche 1018758 kl Vier, 2130
Brennereien, welche 507332 Hektolitergrade Alko-
hol, endlich eine staatliche Tabakfabrik, welche mit