Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Handbuch der Drogisten-Praxis

Gustav Adolf Buchheister, Verlag von Julius Springer, Berlin, 3. Auflage, 1893

Zweiter Theil

Die Herstellung der gebräuchlichen Handverkaufsartikel.

341

Kautschukkitt.

Kautschukkitte.

Kautschukkitt für Glas.

Kautschuk 20,0

Mastix 180,0

Chloroform 800,0.

Kautschuk und Mastix werden kalt im Chloroform gelöst. Der Kitt bindet sofort und eignet sich vorzüglich zum Befestigen von Glasbuchstaben auf Glasscheiben.

Kautschukkitt für Gummischuhe und Regenröcke n. Lehner.

1. Kautschuk 10,0

Chloroform 280,0

2. Kautschuk 10,0

Kolophonium 4,0

Terpentin, Venet. 2,0

Terpentinöl 40,0

Lösung 1 wird in einer Flasche durch Mazeration bewirkt.

Lösung 2 wird dadurch bereitet, dass man den kleingeschnittenen Kautschuk mit dem Kolophonium schmilzt, dann den Terpentin zusetzt und schliesslich das Ganze im Terpentinöle auflöst. Die beiden Lösungen werden nun vereinigt.

Um einen Riss in einem Gummischuhe oder in einem Regenrock zu verkleben, taucht man zuerst ein Stück dichter Leinwand in den Kitt ein und legt es auf die zu reparirende Stelle, die man ebenfalls mit dem Kitt bestrichen hat. Sobald die Leinwand festklebt, trägt man auch auf der gerissenen oder durchlöcherten Stelle den Kitt auf und glättet denselben.

Kautschukkitt für Säuregefässe etc.

Kautschuk 100,0

Talg 8,0

werden zusammen geschmolzen, dann hinzugerührt

Kalk, gebr., zerfallener 8,0

Mennig 20,0

Der Kitt wird sehr bald hart. Lässt man den Mennig fort, so bleibt der Kitt auch nach dem Erhärten elastisch, und eignet sich dann ganz vorzüglich für Säure-Transportgefässe.

Beim Schmelzen des Kautschuks mit dem Talg ist darauf Rücksicht zu nehmen, dass die Masse sich leicht entzündet. Man muss daher stets einen passenden Deckel zum Ablöschen bereit halten.

Elastischer Marine-Leim.

Die unter diesem Namen in den Handel kommenden Präparate sind Lösungen von Kautschuk in Benzin oder ähnlichen Lösungsmitteln. Vielfach fügt man auch Asphalt hinzu und verdickt mit Schlämmkreide oder Thon. Dieser Leim ist völlig wasserbeständig.

Kautschukkitt für Lederriemen n. Lehner.

Guttapercha 40,0

Asphalt 12,0

Kolophonium 10,0

Petroleum 60,0