Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Kochschule und Ratgeber für Familie & Haus

Autorenkollektiv, Verlag von Th. Schröter, 1903-1905

Schlagworte auf dieser Seite: Antworten; Fragen

- 182 -

^[img]

Fragen.

Von M. C. Meerrettig Welche Heilkraft hat der Meerrettig, und wo kann man solchen event. als Konserve beziehen?

Welches Mittel hilft bei Hustenreiz im Halse? Die Kinder sind nachts im Bett oft stundenlang damit geplagt. Für gefl. Auskunft besten Dank.

Von B. S. in L. Azalee. Würde mir vielleicht eine geehrte Abonnentin mitteilen, wie man eine zweijährige Azalee wieder zum Blühen bringen könnte?

Von Sch. W. O. Abhärtung. Dient es zur Abhärtung, Knaben das ganze Jahr Socken tragen zu lassen.

Von M. K. in R. Hausleckerli. Wer kann mir mit einem Rezept für "Hausleckerli", wie solche in Zürich gemacht werden, dienen, sowie mit Rezept für Anisguteli mit Füßli und für sogenannte Ankenweggen, die jede Bäuerin aufs Neujahr sich selbst zubereitet. Besten Dank zum Voraus.

Von Fr. M. St. in P. Institut. Könnte mir eine werte Mitabonnentin aus Erfahrung sagen, ob sich in der franz. Schweiz irgendwo ein Institut befindet, wo eine junge, intelligente Tochter in kürzerer Zeit die Damenschneiderei gründlich erlernen könnte?

Von Fr. I. Sch. in K. Bündner- und Glarner-Birnenbrot Kann mir eine der werten Mitleserinnen eine gute Quelle für Bezug von Bündner- und Glarner-Brot nennen und welches von diesen beiden ist dem andern vorzuziehen? Für gütige Auskunft besten Dank im Voraus.

Von A. D. in A. Jonysessel. Wie kann ich solche, welche ganz dunkel geworden sind, wieder ohne Schaden hell machen?

Von F. T. Katzenzüngli. Kann mir eine werte Abonnentin ein gutes Rezept für obiges Konfekt geben. Zum Voraus besten Dank.

Von L. A. in F. Smyrnawolle. Wer nennt mir eine gute Bezugsquelle für Smyrnawolle?

Von E. R. in L. 1. Eierfarben. Dienen diese wirklich auch zum Auffärben von Kleidungsstücken?

2. Was ist dem Körper zuträglicher, wenn man die wollenen Unterkleider auf dem Leib oder auf dem Hemd trägt?

Von L. I in D Restchen aus Gaze. Wie lassen sich solche aus bunten Farben nützlich verwenden? Vielleicht irgendwie als Christbaumschmuck oder als Weihnachtsgeschenke? Für gütige Anleitung wäre sehr dankbar.

Von M. H. in T. Backfett. Wie kann man durch längeren Gebrauch zu dunkel und bitter gewordenes Backfett (Rinds- Schweinefett und Butter) reinigen und brauchbar machen? Für gütige Antwort zum Voraus besten Dank.

Von S. R. Unterkleider für Kinder. Als Landbewohnerin, die aber doch immer dem Neuen, Praktischen huldigt, möchte ich sehr gerne mir von einer praktischen Mutter die zweckmäßigste Unterkleidung im Winter für einen 10jähr. Knaben beschreiben lassen. - Sind wollene Reformhosen für Mädchen praktisch, gehören dazu noch weiße? Soll diese Hose eigentlich ein Ersatz für den Unterrock bei Kindern sein?

Von M. B. in S. Haaransfall. Wüßte mir eine verehrte Abonnentin ein gut bewährtes Mittel gegen Kopfschuppen u. Haarausfall? Für gütige Auskunft besten Dank zum Voraus.

Von A. R. in O. Aluminium-Kochgeschirr Wie wird Aluminium-Kochgeschirr am besten geputzt, so daß es inwendig schön weiß bleibt?

Von M. L. in P. Zahnfleisch. 1. Könnte mir Jemand aus dem Leserkreise ein Mittel gegen das Zurückweichen d. Zahnfleisches nennen?

2. Was läßt sich tun gegen Schlaflosigkeit eines Asthma- und Herzleidenden? Patlent findet oft ganze Nächte keinen Schlaf, selbst wenn er keine Atmungsbeschwerden hat. Für gütigen Rat wäre von herzen dankbar.

Von Fr. E. T. in O. Eichelkaffee. Wer gibt mir ein richtiges Verfahren an, zur Selbstbereitung von Eichelkaffee? Besten Dank.

Von M. K. in O. Gummischuhe Wäre vielleicht Jemand aus dem Leserkreise so freundlich, mir eine Adresse mitzuteilen, wo Gummischuhe repariert werden?

Von W.-St. u. M.-H. Wegschnecken. Wo sind braune Wegschnecken erhältlich?

Antworten.

An T. U. in Ob. Matratzenwolle. Absolut reingewaschene Schafwolle erhalten Sie bei Gebr. Ackermann, Tuchfabrik Entlebuch.

An A. H in Sch Wollwäsche. In 2 Geschirre bereitet man Seifenwasser, wenn möglich Regenwasser, dem einen werden 2 Löffel, dem andern 1 ½ Löffel pulverisierter Borax beigefügt. Zuletzt, wenn in beiden die Wäsche sauber gewaschen und ausgedrückt, wird dem lauwarmen Spülwasser noch ein Löffel Borax, sowie ein wenig Bläue zugesetzt. Während dem Trocknen Müssen die Wollsachen wiederholt in die Façon gezogen werden. Auf diese Weise behandelt, werden die weißen Wollsachen, sowie andere helle wollene Kleider sehr schön und durchaus nicht filzig. Fr. Sch. in B.