Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Kochschule und Ratgeber für Familie & Haus

Autorenkollektiv, Verlag von Th. Schröter, 1903-1905

238

geben über die Petrolgasapparate? Wer nennt mir aus eigener Erfahrung ein gutes, geruch- und gefahrloses System?

Von Th. J. in B. Fische. Wie kommt es, daß in so wenigen Familien Fischspeisen Eingang finden? Die Fische, namentlich die Seefische, sind doch nicht so hoch im Preis, so daß sie wohl geeignet wären, ein Hauptnahrungsmittel des Volkes zu werden.

Von Musikus. Fußschweiß. Kann mir jemand unter den geehrten Mitleserinnen des "Familien-Wochenblattes" ein probates, mit Erfolg selbst angewandtes Mittel angeben, das den Fußschweiß geruchlos macht, ohne ihn zu unterdrücken. Zum Voraus Dank für guten Rat.

Von K. P. M. Gaiskäsli. Kann mir eine geehrte Leserin, die selbst "Gaiskäsli" bezieht und damit zufrieden ist, ihre eigene Bezugsquelle nennen? Allgemeine Adressen von Händlern habe ich schon.

Von M. S. in B. Nußschalensyrup. Könnte mir eine der geehrten Mitleserinnen aus eigener Erfahrung sagen, ob der "Eisenhaltige grüne Nußschalensyrup Depurativ Golliez" wirklich hilft bei Flechten, Hautausschlägen und Jucken, verbunden mit sehr schwacher Verdauung, oder ob er einfach ein Abführmittel ist, wie so viele angepriesene Pillen?

Von E. W. in L. Lustspiel. Könnte mir eine werte Mitabonnentin ein kleines Lustspiel in schweizerdeutschem oder baiyrischem ^[richtig: bairischem] Dialekt für 4-5 junge Mädchen zur Verfügung stellen, das schon mit Erfolg zur Darstellung kam? Zu Gegendiensten gerne bereit.

Von E. F. in B. 1. Kesselstein. Wie entfernt man am besten Kesselstein (sog. Duftstein) aus blechernem Theekessel oder Wasserschiff?

2. Wie kann man infolge Nichtgebrauchs schwarz gewordenes Christofle und Silber wieder blank machen? Zum Voraus besten Dank.

Von Fr. F.F. 1. Sonnenbäder. Kann mir eine werte Abonnentin sagen, mit was sich Damen während des Aufenthaltes in den Sonnenbädern einer Naturheilanstalt bekleiden? Welche Stoffart wird dazu verwendet? Welche Kleidung ist bei Herren erforderlich?

2. Es wird so vielerorts Spitzwegerichsaft und Bonbons zur Linderung des Hustens empfohlen. Hat Thee von gedörrten Spitzwegerichblättern nicht dieselbe Wirkung und wie ist dessen Zubereitung?

Für gütigen Rat besten Dank.

Von Fr. E. R. S. Nachträgliche Bitte. Ein kleines Mädchen, das, wie es unter Tränen sagt, trotz "fleißigem Beten zum Christkind" ganz leer ausgegangen, verzweifelt daran immer noch nicht, daß es nachträglich eine Puppe zum Ankleiden erhalte! (Eltern arm, Paten gestorben). Ist Jemand im Abonnentenkreise, der das Kind vielleicht durch Abtretung einer ältern Puppe zu beglücken vermag? Adresse wird eventuell von der Redaktion mitgeteilt.

Von B. M. in W. Feuchte Zimmer. Kann mir vielleicht eine werte Mitleserin ein Mittel nennen gegen feuchte Zimmer; Lüften allein hilft nicht. Für gütigen Rat wäre sehr dankbar.

Von K. M. U. 1. Eisenpfannen. Könnte mir jemand aus dem geschätzten Leserkreise ein Mittel gegen das lästige Rosten der Eisenpfannen angeben?

2. Mit was brüht man Eisen- und Email-Pfannen aus?

Von C. H. Pensionat. Kann mir eine der werten Mitleserinnen eine Familie oder ein Pensionat in Neuenburg nennen, wo man eine Tochter, die die Sekundarschule dort besuchen soll, plazieren könnte?

Von Fr. C. in H. Damenschneiderin. Könnte mir vielleicht eine werte Abonnentin eine Adresse mitteilen, wo eine brave Tochter als Damenschneiderin sich ausbilden könnte? Für guten Rat wäre sehr dankbar.

Antworten.

An M. L. Maskenkostüme können sie bei folgenden Firmen in Zürich leihen: Ant. Gamma, Schipfe No. 7, J. Herzog, Poststraße 8 und J. Kagenbauer, Neumarkt 25.

An Fr. U. in B. Diaphanien. Mit Spiritus werden Sie das gewünschte Resultat erzielen.

An G. St. in G. Kaffeegenuß. Von Medizinern wird das Kaffeetrinken jungen, an Blutandrang zum Kopf leidenden Personen während einiger Zeit geradezu verboten. Je nach den gemachten Erfahrungen wird der Genuß mit weiter Beschränkung später wieder gestattet. Es lohnt sich wohl, den Versuch mit der Enthaltung zu machen?

An B. A. in H. Hochzeitsgeschenk. Lassen Sie sich von irgend einem größeren Bijouteriewarengeschäft wie Wiskemann-Knecht und Oestreicher-Schüssel in Zürich Warenverzeichnisse kommen, aus welchem Sie mit Leichtigkeit etwas Passendes finden werden.

An J. B. in W. Krampfadern und Hautbeißen am ganzen Körper. Kann auch nur nervös sein und würde durch Borsalbe wahrscheinlich schnell verschwinden. Versuch ganz unschädlich. B.

An Frl. J. Z. in R. Punsch. Einen guten einfachen Punsch, bei Herren sehr beliebt, bereitet man wie folgt: Zutaten: 20 gr Schwarz- oder Ceylonthee, 1 Löffel Rotwein, 1 Glas Arak, 40 Stück Würfelzucker. Den Thee brüht man mit 2 l kochend Wasser an und läßt ihn 5 Min. ziehen. Wein und Zucker werden zu- ^[folgende Seite]