Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Großflügler hat nach 0 Millisekunden 8 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0472, von Großer Hermon bis Großfußhühner Öffnen
Artikel) umfaßt. Großfasel, Schwein, s. Fasel. Großflosser, chinesische, s. Labyrintfische. Großflügler (Megaloptera), eine zu Plattflüglern (s. d.) gehörige Netzflüglerfamilie, deren Mitglieder sich durch ihren senkrecht gestellten Kopf
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0423, von Meerspiele bis Megaris Öffnen
die Entfernung der Objekte getrübt wird. Megaloptĕra (Großflügler), Familie aus der Ordnung der Netzflügler (s. d.). Megalosaurus, ein Dinosaurier aus dem Oolith von Stonesfield und auch sonst aus dem Jura Europas, dürfte eine Länge von 16 m erreicht
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0068, von Netzedistrikt bis Neuber Öffnen
vollständig ausgebildet, zum Kauen befähigt. Hierher die Familien der Schnabel- oder Skorpionsfliegen (Panorpidae), der Großflügler (Megaloptera), welche man in die Familien der Florfliegen (Hemerobidae) und der Ameisenlöwen (Myrmeleontidae) geteilt
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0895, von Granvilletown bis Grundgebirge Öffnen
Großes Meer, Oldenburg 362,, Große Woche, Fasten 66,2 Großfarmdenkovf, Schwarzburg-Rub Großfeuer, Feuerfchutz 210,2 Großflügler, N6ss2wptsl2 Grotzfußhuhn, Steißfußhuhn ! Großhandelssteuer, Aufwandstsuenl Großhändler, Kram
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0509, von Ameisenbeutler bis Ameisenpflanzen Öffnen
, die Larven zweier zur Familie der Großflügler (s. d.) gehörigen Netzflügler (Myrmeleon formicarius L. [s. Tafel: Insekten III, Fig. 11] und Myrmeleon formicalynx F.). Die vollkommenen Insekten, auch Ameisenjungfern genannt, gleichen bis auf die ziemlich
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0030, von Hemd (der Gußform) bis Hemerocallis Öffnen
, Familie der Großflügler (s. d.) mit einfachen Beinen, fadenförmigen Fühlhörnern. Hierher gehören die Florfliegen (s. d.). Hemĕrocállis L., Taglilie, Pflanzengattung aus der Familie der Liliaceen (s. d.). Man kennt nur 5 Arten, die in Europa
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0731, von Megalodon bis Megaron Öffnen
-Kalamä und ist Hauptort der gleich- namigen Eparchie des Nomos Arkadien, ein stillem Dorf von (1889) 1189 E. Megalöpsie (grch.), s. Makropsie. ^ 's^l. 5 Nle^Nioptera, s. Großflügler. NISFa.108a.uru" nannte Buckland einen Dino- saurier (s.d.
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0194, von Plattenblitzableiter bis Platthuf Öffnen
sind meist Landbewohner. Hierher gehören die Großflügler, Schlammfliegen und Skorpionsfliegen. (S. die betreffenden Artikel.) Plattform, jede Abplattung eines höhern Gegenstandes, z. B. die abgeflachte Kuppe eines Hügels, die an einem Berge